Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Wideo/Foto/TV » Kamera » Kamera » Samsung VP-L900 (Hi8)

Samsung VP-L900 (Hi8)

Oceny i opinie dla Samsung VP-L900 (Hi8)

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 44%
2.75 z 5
na podstawie 4 opinii
Rekomendacje produktu:
25% poleca ten produkt.
Wyświetlanie 1 Rezension
  • negatywna opinia
    Ich hatte vorher eine Canon UC8 die mir leider kaputt gegangen ist.
    Brauchte dann sehr schnell einen Ersatz, und bin davon ausgegangen, dass heutzutage selbst billige analoge Cams ausgereift sind.
    Die VP-L900 ist aber nicht nur nicht ausgereift, sie ist einfach nur Mist.

    Die 900er Version ist OHNE Bildstabilisator, den gibt es erst ab Version 915 oder so, diese dürfte aber so gut wie nirgendwo zu bekommen sein.
    Die Bildqualität ist ansich gut, auch die Farben usw. Nützt aber alles nix wenn man kein Stativ hat. Und wozu hol ich mir ne handliche Cam wenn ich sowieso ein Stativ brauche ?
    22 Fach Zoom ist gut gemeint, bringt auch ne Menge an Vergrößerung, nur halt eben total verwackelt. Wie toll, dass man dann zusätzlich noch den digitalen Zoom hoch fahren kann :-(
    Statt digitaler Effekte die sowieso alle kappes sind und digital Zoom hätte man besser den Bildstabilisator einbauen sollen.
    Desweiteren ist der Autofokus total träge. Bis der sich eingestellt hat, können schon mal 5 oder 10 Sekunden vergehen. In der Zeit sieht es so aus, als wenn er nicht so richtig weiss in welche Richtung er soll. Ganz toll...
    Die störenden Anzeigen auf dem Bildschirm lassen sich per Menü nicht dauerhaft ausschalten. Jedes mal wenn die Cam neu eingeschaltet wird, muss man es wieder im Menü ausschalten.
    Der TFT ist ganz nett und brauchbar, hätte man sich aber zu gunsten eines Bildstabilisators sparen sollen. Manche Funktionsknöpfe liegen unter dem eingeklappten TFT, so dass diese erst bei raus geklappten TFT bedient werden können. Ist der TFT ausgeklappt, schaltet sich aber automatisch der Bildschirm im Sucher ab. Das mag vielleicht normal sein, ist deswegen aber nicht weniger unsinnig.
    Mich stört es !
    Ebenfalls extrem störend sind die langen Reaktionszeiten des Bandlaufwerks.
    Bevor das Gerät überhaupt aus dem ausgeschalteten Zustand mal aufnahmebereit ist, vergehen auch mal so an die 5 - 10 Sekunden, was für schnelle Schnappschüsse schon mal zu spät sein kann. Da war meine alte Canon aber mehr als doppelt so schnell.
    Der Wechsel vom Wiedergabe- in den Aufnahmebetrieb und umgekehrt, ist genau so träge. Bis die Tasten zum Spulen oder Abspielen erst mal reagieren, vergehen Jahre. Zudem muss man da richtig draufhämmern oder ziemlich tief und fest reindrücken, sonst tut sich gar nichts.
    Zu schade, dass keine Fernbedienung bei liegt....

    Kann dieses Gerät überhaupt nicht empfehlen, egal zu welchem Preis. Nicht mal geschenkt, denn man ärgert sich damit einfach nur rum.

    Liebe Samsung Ingeneure, bitte entwickelt nicht nur nach Reisbrett, sondern stellt euch einfach mal vor, was ihr so brauchen würdet im Alltag.
    Vielleicht wird das Produkt dann kein Griff ins Klo.
    Bevor ich bei Video/Foto wieder zu dieser Firma greife, muss da aber jetzt viel Vertrauensarbeit geleistet werden.
    Die 200 € die ich für das Neugerät bezahlt habe , waren zwar im Vergleich günstig, jedoch für eine Fehlproduktion ist jeder € verschwendet und sollte lieber in Nahrung oder ähnliches investiert werden :)
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG