Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Napędy optyczne » Nagrywarki wewnętrzne » BenQ DW822A retail (99.B4H15.0FB)

BenQ DW822A retail (99.B4H15.0FB)

Oceny i opinie dla BenQ DW822A retail (99.B4H15.0FB)

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 78%
4.12 z 5
na podstawie 15 opinii
Rekomendacje produktu:
71% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia

    Genial

    Ocena ogólna: (5.00)
    Ein Gerät mit super Leistung und ein Schnäppchen noch dazu. Bereits am 24.05.2004 hat BenQ schon das erste Firmwareupdate bereitgestellt, weitere werden folgen bis hin zum finalen Schritt zur Doublelayertauglichkeit !!!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    super!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ocena ogólna: (5.00)
    ich habe das gerät seid einer woche, habe edliche dvds mit geschrieben, ob plus, oder minus, keine probleme.

    muss sagen, dieser Brenner ist double layer fähig..
    die firmware wird vorraussichtlich september "gratis" zur verfügung stehen - so benq.

    was will man mehr, bei diesen preis von 79 euro!!!!
    auf eine double-layer dvd passen 8,5GB.
    odpowiedz
  • negatywna opinia

    Qualität mangelhaft

    Ocena ogólna: (3.50)
    Nachdem das erste (bei schauer.net gekaufte) Exemplar leider defekt war (wurde zwar erkannt und so weiter, aber hat keine Discs akzeptiert, also wohl Problem mit Laser oder Schlittenmotor), langte das Austauschexemplar nach einer Woche ein. Der erste Test ergab, dass nun problemlos CDs/DVDs etc. gelesen werden konnten, so machte sich erstmal Erleichterung breit.

    Der erste Brenntest dann verlief jedoch sehr ernüchternd. Die DVD+R (Marke: Benq...) wollte er zunächst mit 8x brennen, ich hab ihn aber (sicher ist sicher) auf 4x gestellt. Nach 15 Minuten war die DVD fertig, alles so weit so gut - doch das Ergebnis konnte weder der Brenner selbst, noch ein Pioneer SCSI DVD-ROM-Laufwerk oder ein Yamakawa 365 DVD-Player lesen. Der nächste Versuch gelang dann, wieder eine Benq DVD+R und wieder mit 4x gebrannt, alles bestens. Der dritte Versuch, ein Backup einer DVD via DVD-Shrink, misslang wieder. Diesmal eine Benq 4x DVD+R mit Default-Einstellungen (das war 8x) versucht, zunächst 10 Minuten lang beim Lead-In schreiben hängen geblieben, nach Reboot war die selbe Disc problemlos wiederverwendbar, und er begann diesmal auch zu schreiben, war aber erst nach 17 (!!) Minuten fertig, also brauchte 2 Minuten länger als bei 4x-Speed. Merkwürdig. Die Disc war anschließend auf einem Sony DVD-Player (DVP-900NS) nicht lesbar, vom Yamakawa 365 nur mit Ruckeln, und am PC hängt sich PowerDVD nach wenigen Sekunden auf. Bislang letzter Versuch: Brennen dieser DVD auf eine Benq DVD-R mit 4x, Ergebnis: Sony spielt sie nicht, Yamakawa spielt sie, PC/Pioneer nicht, PC/Benq fast eine Minute, danach aufgehängt...

    Alles in allem: Entweder ich hatte 2 Montagsgeräte, von denen eines gar nicht und eines nur mangelhaft funktionierte, und so einfach nur Pech gehabt, oder aber es liegt an den Benq Rohlingen, welche in Benq Brennern schlechte Ergebnisse liefern (wie skurill!). Oder das Gerät hat generell Probleme mit der Qualitätssicherung. Mir bleibt, auf einen kulanten Umtausch zu hoffen, und sollte dies nicht möglich sein, auf eine Verbesserung mit der nächsten Firmware - oder bessere Ergebnisse mit Verbatim Rohlingen... (obwohl die Benq davor von einem Sony 500er Brenner problemlos genommen wurden)
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Überzeugung

    Ocena ogólna: (4.75)
    Hab mir diesen Brenner vor kurzer zeit gekauft (übber vv). Einfach nur zu Empfahlen; hat bisher keine Probleme gegeben, soll mit einem ab September erhältlichen Firmwareupdate (kostenlos) Double-layerfähig werden. Freu mich schon ma, nich immer langwierig rippen und scheiß Qualität (8,5 GB -> past ein kompletter DVD-film drauf). Und das alles für unter ~85? - njahahahahaha!!!!
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG