Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Drukarki i skanery » Drukarki laserowe » Samsung ML-2551N, cz-b-Laser

Samsung ML-2551N, cz-b-Laser

Oceny i opinie dla Samsung ML-2551N, cz-b-Laser

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 98%
4.94 z 5
na podstawie 9 opinii
Rekomendacje produktu:
100% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia

    Super, und schnell

    Ocena ogólna: (5.00)
    Habe den Drucker 1 Jahr und bin sehr zufrieden.
    Aber die Tonerkasette hält nur ca 2000 Seiten im Praxisfall (nicht nur 5% Textseiten).
    Habe ihn um 150€ gekauft, bei DItech.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    kaufen... kaufen... kaufen...

    Ocena ogólna: (5.00)
    Der Drucker ist für diesen Preis ein einmaliges Angebot. Die eingebaute Netzwerkkarte funktioniert sehr gut. Man kann die IP-Adresse selbst eingeben(Direktverbindung) oder über DHCP(mit Router/Switch). Der Drucker funktioniert auch mit Linux einwandfrei. Duplex und 1200 DPI sind für diesen Preis nicht selbstverständlich(normal ab 360,-). Dazu kommt noch, dass der mitgelieferte Toner für ca. 5000 Seiten ist (andere 2000-3000).
    Ich habe noch keine Schwächen gefunden.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    schnell zugreifen!

    Ocena ogólna: (4.75)
    Bei dem Preis von ca. € 150,- muss man einfach zugreifen, denn so was gibt es in absehbarer Zeit sicher nicht wieder. Wahrscheinlich wurde zu viel davon importiert. Da der Nachfolger wahrscheinlich bald kommt, muss der Drucker schnell – sicherlich mit Verlust – abverkauft werden, sonst kann man dieses Schnäppchen nicht erklären – mehr als € 300 billiger als der empfohlene Verkaufspreis!!!

    Das kann mir nur recht sein. Ich spielte schon länger mit den Gedanken, endlich einen Laserdrucker zu kaufen. Fast hätte ich schon ein billiges 600-dpi-Gerät vom gleichen Haus um € 69,- gekauft. Aber als ich den Samsung ML-2551N mit den technischen Details (1200dpi, Netzwerkfähig, Duplex, …) um den Preis sah, ab es keinen Weg mehr zurück. Netzwerkfähigkeit mit Ethernet-Anschluß kommt mir sehr gelegen, da mein alten Netgear RP-614 keinen Print-Server besitzt.

    Hab ihn heute bekommen und gleich aufgestellt. Die Installation am USB-Anschluß unter WinXP ist Deppensicher. Aber damit jeder zuhause was davon hat, wollte ich ihn unbedingt über den Router im Heimnetzwerk betreiben. Da ich noch nie einem Drucker an ein Netzwerk anschlossen hatte, musste ich ungefähr 2 Stunden herum spielen. Was Hardware betrifft, bin ich sicherlich kein DAU, aber auch kein Profi. Daher trägt die etwas unklare Anleitung Mitschuld an die verzögerte Installation. Doch schließlich konnte ich ihn problemlos betreiben.

    Aus Erfahrung mit DAU würde ich behaupten, dass ihn jeder als lokalen Drucker am PC über USB bzw. parallelen Anschluss problemlos installieren kann. Für den Anschluss ans Heimnetzwerk muss man schon mehr kennen. Aber wenn man sich an die Anleitung hält, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Einfacher ist es natürlich, wenn man einen Router mit Print-Server besitzt.

    Ersten Eindruck:
    Ich bin absolut begeistert. Ideal ist es für Small & Home Office, aber natürlich auch für Heimgebrauch. Sicherlich sollte man klar sein, dass es sich um ein Profi-Gerät handelt, daher wird mehr Platz benötigt als ein Gerät um unter € 100,-. Dafür hat man auch ein Papierfach für 500 Blätter. Ich freue mich schon darauf, meine Dissertation billig in mehrfacher Ausführung mit 1200 dpi auszudrucken. :-)
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG