AeroCool DP-101

Oceny i opinie dla AeroCool DP-101

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 59%
3.35 z 5
na podstawie 9 opinii
Rekomendacje produktu:
50% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia

    Guter Lüfter!

    Ocena ogólna: (4.25)
    Habe den Kühler schon seit 2 Jahren und find ihn super! Mein Barton 2500+ läuft mit diesem Kühler bei 12V mit 40 Grad und bei Volllast mit 43 Grad. Wenn i den 2500+@3200+ laufen lasse ,dann läuft er mit 50 Grad und für OC is des ne gute Temp bei diesem Proz.! So, und wenn mein Proz. normal als 2500+ läuft un i den Lüfter mit 7V fahre, dann habe i eine Temperatur von 44 Grad Volllast un des is doch wohl ok!
    Selbst die Befestigung, wo so viele schimpfen, is net so wild, ein paar Sekunden mehr bei der Montage un dann passt des au. Gesamt: Guter Kühler!!!
    odpowiedz
  • negatywna opinia

    Sehr schlecht

    Ocena ogólna: (2.25)
    Habe diesen CPU Kühler ca ein 3/4 Jahr. Habe ihn mir von Deutschland bestellt. Auf alle Fälle lösen sich einzelne Kühlrippen und er ist laut und mein 2800Xp Barton läuft mit 50°C. Für das, daß dieser Cpu nicht so heiß wird ist er ziemlich warm. Laut hersteller info kühlt er einen 3200Xp. wers glaubt.
    odpowiedz
  • Habe diesen CPU Kühler ca ein 3/4 Jahr. Habe ihn mir von Deutschland bestellt. Auf alle Fälle lösen sich einzelne Kühlrippen und er ist laut und mei 2800Xp Barton läuft mit 50°C. Für das, daß dieser Cpu nicht so heiß wird ist er ziemlich warm. Laut hersteller info kühlt er einen 3200Xp. wers glaubt.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    1A Kühler mit Macken

    Ocena ogólna: (4.00)
    Kurz: Die Verarbeitung ist Schei***.

    Ich habe sicherlich keine Kopie, da alles Originalverpakt vom rennomierten Händler war.

    Wofür setze ich ihn ein ?
    Ich kühle eine So370 Version des C3 Nehemiah mit 1GHz passiv hiermit. Ist zwar nicht ideal aber es funktioniert.
    An meinem Athlon T-Bird 1.2GHz (diesmal aktiv) war der Cooler auch vollkommen okay. Man sollte aber unbedingt den Lüfter austauschen, ich habe es mit einem 80mm Y.S. Tech (silent) gemacht.

    Nun, was stimmt nicht ?

    Das Montageblecu für den Lüfter ist Dreck. So einfach. Es sitzt nicht fest an und wackelt. Da ich passiv coole ist mir das aber egal. Die unterste Aluminium Scheibe des "Grills" sitzt auch nicht fest und rutscht schon mal runter.

    Das sind aber, zumindest im passiv-Betrieb, vernachlässigbare Dinge, was zählt ist die Leistung.

    Und die ist, vor allem mit 80mm Silent-Performance Lüfter prima.

    Das stimmt also: Leistung und inzwischen auch Preis. Ich glaub ich hab ihn für 24 Euro gekauft. Mehr ist er allerdings nicht wert.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Super Produkt!

    Ocena ogólna: (5.00)
    Also ich weiß nicht genau was mein Vorgänger da hatte. Entweder hat er sich im Produkt geirrt oder einfach nur nen schlechten Händer erwischt der ihm nen Müll verkauft hat (Es gibt billige Kopien von dem Kühler!!!).
    Die verarbeiten des Kühlers ist 1A. Bei mir sind keine Rippen verbogen und die Bodenplatte ist auch sauber verarbeitet und das bei allen 4 die ich bisher davon verbaut habe.

    AUSGELEGT BIS 3200+ und Höher !!

    Die Klammer ist mitlerweile überarbeitet worden und in der neueren Version des Kühler auch nichtmehr so wackelig und es gibt keine Probleme beim Aufsetzen, hebt auch gut, weiß bei seinem Gewicht auch sehr wichtig ist.

    er soll nicht gut Kühlen !?!? *loool* ein Witz Speedy DSL !?!

    ich habe einen XP2000+ @ 2,2 GHz drin und die Temp ist immer nur knapp über 40°C und des beim Übertakten um 600MHz. Ich bin echt begeistert von dem Kühler!! Super verarbeitet, super Kühlleistung und super Preis-/Leistung!! (vergleicht man mal mit diesem SLKs).

    MAN(N) MUSS ABER AUFPASSEN KEINEN DER BILLIGEN KOPIEN ZU ERWISCHEN !! wie gesagt, hab ich auch schon mehrer von gesehen.
    odpowiedz
  • negatywna opinia
    Die Rippen sind teilweise verbogen und die Bodenplatte nur sehr schlecht bzw. überhaupt nicht poliert. Es sind noch riefen des Fräsers zu sehen. Teilweise zurechtgefräst was auch die Planheit anzweifeln lässt. Die untere Platte hat viele kerben und riefen als ob sie eine stunde auf dem Boden Bearbeitet werden ;(

    Der Beiliegende 60 mm Fan ist ein Witz und beide zusammen sind NUR BIS XP3000+ ausgelegt. Also nicht wirklich zeitgemäß für einen 50.-€ Kühler.
    Was wie Kupfer aussieht ist nur kupferfarben angemalt oder verkupfert. An der Röhre sind mehrere stellen, wo eine silberfarbene Farbe durchkommt??! die Lammellen sind Alu und siehe da, zwischen den Lammellen ist auch das Kupferrohr auf einmal Silber. VERARSCHE !!
    Die halte klammer ist extrem abenteuerlich und die Gefahr einer Zerstörung des Chips extrem hoch. Es sieht sehr wackelig aus und vibriert beim Lüfterbetrieb !!??
    Sollte mein Chip braten werde ich diesen Aero Cool in Rechnung stellen. Alles in einem ist es ein sehr billig anmutender Kühler mit einer sehr schlechten Verarbeitung, aber teuer wie die top Hersteller. Hatte vorher Titan / thermalright und Thermaltake aber so was habe ich noch nicht gesehen. Selbst der Hersteller geht nur bis AMD 3000. Der Passiv betrieb ist im übrigen nur bis 1700+ möglich. Beim 3000+ musste ich nach 20min abschalten!

    Hatte den ersten bereits getauscht. Es sind alle so !
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG