Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Wideo/Foto/TV » Kino domowe » Odtwarzacze DVD » Philips DVD737 srebrny

Philips DVD737 srebrny

Oceny i opinie dla Philips DVD737 srebrny

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 77%
4.08 z 5
na podstawie 23 opinii
Rekomendacje produktu:
83% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia

    Gutes Gerät ...

    Ocena ogólna: (4.33)
    ... für den Normalverbraucher. Alles spielt er (wie eigentlich alle anderen auch) natürlich nicht. Nach wie vor werden qpel und andere mpeg4-Enkodieroptionen nicht unterstützt. Von daher ist der Fortschritt zu meinem Kiss DP-450 (März 2003!) auch nicht unbedingt groß zu nennen, trotz des sehr viel jüngeren Baujahres dieses Philips-DVD-Spielers. Er hat aber immerhin etwas weniger Dekodierprobleme als der DP-450, wie ich bisher festgestellt habe. Das läßt auf eine etwas bessere mpeg-4-Unterstützung des verbauten Chips und etwas mehr Kraftreserven schließen. Von daher: Etwas Fortschritt ist erkennbar und es sollten die meisten mpeg-4-Filme aus dem Netz abgespielt werden können, der Kunde also zufrieden sein. Ich bin es zumindest, aufgrund mangelnder Alternativen (Mini-PCs außen vor).

    Die Bildqualität und Tonqualität ist gut. Das sollte für 98% aller Kunden, mich eingeschlossen, auch ausreichen. Ein richtig video- und audiophiles Gerät ist es aber nicht. Optische Signalausgänge vermisst man z. B. ebenso wie vergoldete Cinchbuchsen. Da war der Kiss noch etwas hochwertiger. Der Philips ist dafür aber sehr viel schlanker und hat das modernere Design. Für Leute mit wenig Platz ist er also die bessere Wahl.

    Das Menü ist einfach und gefällt durch intuitive und klare Struktur. Es ist auf deutsch umstellbar und wirklich simpel, wenn auch kein optischer Hingucker. Bisher gibt es auch regelmäßig firmware-updates. Aktuell ist die 4.1.36. Geliefert wurde der Spieler mit der 4.1.26 von Photo & More an mich. Die wollten übrigens auch nur 99 Euro, nicht 150 Euro wie nun beim billigsten.

    Sehr negativ ist die Philips-Webseite. Mal von der fehlerhaften Darstellung in Firefox und Opera abgesehen, es finden sich kaum deutsche Seiten zum Produkt bei Philips. Hilfe und Infos sucht man also besser in Foren.

    Mehr fällt mir auf die Schnelle auch nicht ein. 150 Euro sind sehr happig, für 99 Euro ist/war er aber eine sehr gute Wahl! Generell ist der Philips natürlich auch all den vielen reinen mpeg-2-Krücken am Markt vorzuziehen, läßt man mal die wirklich guten und reinen DVD-Spieler außer Acht. Mittlerweile hört man ja jeden Bauern im Mediamarkt von DivX reden, was leider oft als Begriff für mpeg-4 mißbraucht wird. In dieser Preisklasse also ein guter Griff und aus meiner Sicht ist mpeg-4 ein Muss. DVDs und die meisten mpeg-4-Filme ausm Netz abspielen, was will man mehr.

    Wer heute kein Gerät braucht, aber sich für die Zukunft umsieht, der sollte natürlich noch auf komplette Unterstützung von mpeg-4 mit stärkeren Chips warten. Rekorder mit Festplatte und DVD-Brenner werden auch immer billiger und wohl bald Standard. High-Definition ist ebenfalls im Kommen und interessant, wenn man sich mal nen guten Fernseher gegönnt hat.

    Alles in allem wäre ein starker aber passiver und leiser Mini-PC mit gutem Signalausgang natürlich das Optimum. So einer spielt freilich alles, auch Matroska mit beliebig kodiertem Video- und Audiostrom, so lange eben der PC leistungsfähig genug ist ...
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Super Gerät ...

    Ocena ogólna: (5.00)
    Hatte mir erst den Sony NS 330gekauft, aber hatte leider nur Probs damit. Der Philips ist ein super Gerät und hat bis jetzt alles bei mir abgespielt.
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG