Polska (aktywne) UE Cenowarka (Polska) » Wideo/Foto/TV » Fotografia » Aparaty cyfrowe » Sony Cyber-shot DSC-F828

Sony Cyber-shot DSC-F828

Oceny produktu Sony Cyber-shot DSC-F828

  • Sehr guter Foto für einen klasse Preis

    + gute Ausstattung
    + sehr gute Bildquallität
    + gute Verarbeitung
    + guter Akku

    - "etwas" höheres Gewicht
    Napisz komentarz
  • beste kamera am markt

    besitze diese kamera seit fast eineinhalb jahren und sie sucht noch immer ihres gleichen!
    perfekte kamera...
    Napisz komentarz
  • "Geniale Kamera!"

    Super Kamera, ich bin hellauf begeistert von ihr. Ich benutze sie seit 7 Monate und bereue diesen kauf nicht. Sie ist einfach in der Bedienung und das ewige Objektive wechseln entfällt. Einfach genial!
    Napisz komentarz
  • Spitzenkamera - Probleme behoben!

    In diversen (längst veralteten) Internet-Postings bzw. -Reviews wird die mangelnde Bildqualität der F828 kritisiert. Fakt ist, daß das sog. "Purple Fringe"-Problem einerseits durch ein kostenloses Software-Update bei http://www.sonydigital-link.com behoben werden kann, zusätzlich gibt es noch mehrere (kostenlose) Photoshop-PlugIns, die sich ebenfalls darum kümmern. Nachdem ich die Kamera mehr als einen Monat intensiv getestet habe, komme ich (als Vielfotografierer aber nicht Foto-Profi) zu dem Ergebnis: Die Camera ist ausgezeichnet, niemand soll sich ohne sie selbst ausprobiert zu haben über ihre Qualitäten auslassen. Wenn ich bedenke, daß ich vor 2,5 Jahren um 850 Euro eine 4MP Kamera mit 3fach Zoom gekauft habe und jetzt eine solche Spitzenkamera bekomme, wird wohl einiges klar. Der Vorteil gegenüber einer Digi-Spiegelreflex ist zum einen das fest eingebaut und vergleichsweise leichte Zeiss-Objektiv. Sollte man eine solche Linse für eine DSLR brauchen, geht das doch ins Geld. Ich wechsle auch nicht gerne die Objektive (Stichwort: Staub auf dem Bildsensor!!!). Dann (WARUM KANN DAS KEINE SPIEGELREFLEX?): Wie bei den Amateur-Cams kann man ohne Sucher nur über das Außendisplay knipsen, was für mich als Brillenträger einfach angenehmer ist, als die Brille auf den kleinen Viewfinder zu drücken!!! Weiters gibt es keine Profi-Kamera, wo man das Objektiv bzw. Gehäuse so cool verdrehen kann und damit z. B. ziemlich unauffällig aus der Hüfte "schießen" kann. Das ist für Schnappschüsse ideal! Dann die Nachtaufnahmefunktionen, die zwar nicht zum Alltäglichen gehören und für viele nur eine Spielerei sind, aber mit welche (nicht SONY-)Digicam kann man wirklich bei kompletter Dunkelheit aufnehmen bzw. tolle Nachtbilder von Tieren etc. machen? Weiters gefällt mir der sehr schnelle Autofocus, der zwar nicht so quick arbeitet wie bei der Canon EOS 20D, aber mit Nikon D70 und Canon EOS 300D sicherlich mitkommt. Richtig cool ist es (ja ich gebe es zu) wenn man darüber hinaus mit dem Laser-Autofocus z. B. die Besucher einer Messe in der Kirche erschreckt ... Für die meisten Situationen reicht die Kamera wirklich und liefert schöne Bilder. Ich kann sie nur jedem ambitionierten Fotografen empfehlen (ohne daß ich von Sony etwas dafür bekomme). Mich stört nur, daß man nicht - wie ich es von anderen Digicams gewohnt bin - die gemachten Bilder sofort per einmaligem Tastendruck durchblättern kann, sondern per Wählrad in den Wiedergabe-Modus muß. Auch das etwas zu starke Bildrauschen (im Vergleich zu anderen Kameras) nehme ich in Kauf. Alles in allem wirklich ein tolles Gerät zum absolut fairen Preis. Im Vergleich zu den am Markt erhältlichen anderen Amteur-Cameras bzw. den günstigen digitalen Spiegelreflex-Geräten bevorzuge ich die Sony F828.
    Napisz komentarz
  • Traumhaft !!

    Ich habe die Sony DSC-F828 nun 2 Monate und bin begeistert. Mit den teils negativen Meinungen hätte ich sie bald nicht gekauft. Ich denke nun, wer über Rauschprobleme und schlechte Bildqualität schimpft, ist schlichtweg zu dumm die Kamera manuell zu bedienen, bzw. ein Automatik-Knipser(auch nicht schlecht, da super Qualität)
    Ich staune nur über das hervorragende Handling, das Konzept und die Qualität der Bilder. Verbunden mit der mitgelieferten Software ein Hammer. Durchdacht bis zum letzten. Die Akkus halten unglaublich lange, das Zeiss-Objektiv hammermäßig. Blitz mit Laesertechnik begeisternd.
    Lassen Sie sich nicht von "Testern" die die Kamera mal probiert haben beeindrucken.
    Sicherlich zur Zeit beste Kamera am Markt.
    Napisz komentarz
  • Super Kamera, in der Presse oft verrissen....

    Ich benutze die 828 seit 2 Monaten und habe über 1000 Fotos in dieser Zeit gemacht.
    Ich hatte vorher die F717 und mit dieser auch schon knappe 3000 Fotos gemacht.
    Die oft beschriebenen Farbsäume kann man nur unter vergrößerung erkennen und sind bei nach der Entwicklung unproblematisch und nicht mehr erkennbar.
    Die F717 hatte auch Farbsäume, dies ist mir aber nur aufgefallen, da ich vorher die Tests der 828 gelesen hatte und dann meine 717 Fotos verglichen habe.
    Die 828 liegt deutlich besser in der Hand als die 717 und ist noch schneller (Autofokus und Auslöseverzögerung).
    Die Brennweite verglichen mit anderen Kameras ist extrem gut. Dadurch das das Objektiv sehr groß ist, ist es extrem lichtstark.
    Ein großer Pluspunkt für Vielfotografierer ist support für Microdrives >= 4GB. Man kann die Digicam auch als Videokamera benutzen! Danach das MPEG fle auf CD oder DVD brennen und sofort im Cyberhome DVD Player anschauen.

    Weitere gute Reviews:

    http://www.luminous-landscape.com/essays/cognative.shtml

    http://www.luminous-landscape.com/reviews/cameras/sony828.shtml

    In diesem Review wird sie zur Canon D10 verglichen mit 2 Wechselobjektiven die dann auch eine Brennweite von 28-200 für die Canon bieten.
    Top Review hat mir sehr geholfen und die anderen Artikel unter anderem den letzten CT verriss ab absurdum geführt!
    Napisz komentarz
  • an sich super, ABER...

    ... die kamera an sich ist wirklich toll, sehr schnelle reaktionszeit, kräftige (realistische) farben und vor allem die möglichkeit mit den cf/microdrive karten zu arbeiten (~280 fotos auf 1gb microdrive mit 8megapixel!!) ist eine echte erweiterung und auch erleichterung. wenn ich an die 707 mit dem 128mb memory stick zurückdenke kann ich jetzt quasi ALLES fotografieren ohne auf die speicherkapazität rücksicht nehmen zu müssen.

    SO - nun aber zum großen manko der kamera:
    leider ist bei den fotos sehr häufig um lichtquellen herum ein extrem starker blau/violetter vorhof zu erkennen. fotografiert man zb einen laubbaum bei bewölktem himmel so erhält das blattwerk schon fast blaue/violette konturen was dann auch beim ausdruck sichtbar ist. ich weiß nicht warum sony diesen mangel nicht behoben hat oder überhaupt zugelassen hat - bei der 707 ist mir soetwas gar nie aufgefallen...

    außerdem ist die bedienung wirklich kompliziert geworden finde ich - dieses sogenannte "betriebsarten-rad" hätte man sich sparen können - da drück ich gern öfter auf den selben knopf um die modi zu wechseln und warum der "joystick" nicht mehr mit den alten funktionen belegt wurde und stattdessen neue knöpfe hinzugefügt wurden versteh ich auch nicht ganz - aber naja.

    trotz allem hab ich den kauf nicht bereut!
    in diesem sinne viel spaß beim fotografieren, squall.
    Napisz komentarz
  • Absolut empfehlenswert!

    Gelungenes Produkt von Sony. Da ich überhaupt kein Sony-Fan bin habe ich mit dem Kauf lange zugewartet. Jetzt habe ich doch zugeschlagen, und bin sehr zufrieden damit. Super Bilder auch bei absoluter Dunkelheit! Das einzige Manko ist, das man den Akku in der Kamera laden muss. Es gibt optional aber ein Ladegerät, das leider nicht ganz billig ist (typisch Sony eigentlich).

    Alles in allem würde ich Sie mir wieder kaufen!
    Napisz komentarz
  • Die Kamera um gute Photos zu machen

    Ich besitze die F828 nun seit einem Monat und bin rundum höchst zufrieden. Endlich eine Digitalkamera, mit der man als Privatperson echt ansprechende Photos machen kann.
    Ich nutze das 7-fach Zoom oft und gerne und bin dankbar dafür, dass ich keine SLR gekauft habe um ständig Objektive zu jonglieren.
    Zum starken Rauschen: Ja, klar könnte die Kamera da besser sein, aber die Qualität beim Betrachten der Bilder am Bildschirm oder am Ausdruck leidet darunter eigentlich nicht.
    Akku, Objektiv, Video-Modus, Bedienkonzept, Geschwindigkeit... alles passt.
    Macht echt Spaß, mit der Kamera in der Hand.
    Napisz komentarz
  • Sehr Zufrieden

    Fotografiere mit 5 Mi. Pixel und meine mit Dieser
    Einstellung sind die Fotos am besten. Die F 828 ist
    um einiges besser als die F707 und F717. Die Darstellung der Farben beim Foto mit dem Original
    sind total Identisch. Super Bildschirm u. Sucher,
    sogar bei stockdunkelm Raum macht Sie hervoragende Farbfotos, Akkuleistung "Ewig", Blitz
    auf 4-5 m Sehr gut ausreichend, Wirklich schneller Fokus, Einschalten und knippsen eine Sec. , Shutter
    7 Fotos in 3sec. eines schärfer wie das andere,
    Dämmerungsfoto auf Stativ gemacht auch zufrieden, Fotos mit ISO 200 geht noch für mich gut genug, Video-Clip könnte besser sein, viel zu große Datei, Liegt sehr gut in der Hand und habe sehr große Freude mit Dieser hervoragenden Camera.
    hedu F-828
    • moritz.p

      Re: Sehr Zufrieden

      Hallo hedu !

      Es freut mich sehr das ein weiterer der Diese Camera benutzt auch
      zufrieden ist. bin voll und ganz auch Deiner Meinung.
      Etwas aber stöhrt mich, wenn ich auf eine CD die die Fotos mit 5 Mi.Pixel pro Bilddatei brenne und Sie am Fernseh Bildschirm betrachte, kommt eine sehr schlechte Bildqualität rüber. Also nicht der ganze Bildschirm füllt das Foto aus.
      Was mache ich dabei falsch, oder hat das vielleicht mit dem 8 Mi. Chip zu tun.
      Mit der F-707 war das gerade ein Augenschmaus am Fernseh die Fotos zu betrachten.
      moritz.p
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • geniales gerät

    hab die digicam jetzt einige tage in verwendung und bin voll begeister
    sie ist wahnsinnig schnell sowohl beim auslösen als auch beim autofocus
    die akku laufzeit ist auch super hab über 100 bilder mit blizz (der auch sehr gute leistung bringt) gemacht zuvor einige stunden die kamera ausprobiert und der akku hat immer noch 70minuten restlaufzeit angegeben

    kann also das gerät nur empfehlen!
    Napisz komentarz
  • Geniale Kamera!

    Da mein Artikel nicht zu sehen ist, 2ter Versuch:


    Also da sich die Welt wohl aufspaltet in diejenigen, welche die F828 zerreissen und diejenigen, die die F828 vergöttern, will ich mal als Objektiver (mir ist die Marke egal, ich will tolle Bilder!) was dazu sagen:

    1. Die Kamera:
    ist zweifelsohne ein geniales Gerät, das gesamte Handling und die Bildqualität überzeugen - es gibt für mich nichts, was ich als negativ empfinden kann.

    Probleme, welche diskutiert werden:

    Lila Farbsäume :
    (von einigen als CA oder als PF beschrieben)

    Ja, es gibt diese Farbsäume bei starken Kontrasten oder auch Reflexionen. Seltsamerweise scheint dieser Effekt bei den Anfangsmodellen ausgeprägter zu sein. Zahlreiche Fotos belegen dieses Problem natürlich in verschiedenster Stärke.

    Bildrauschen:

    Fakt ist, das in den Tests, die Sony absolut ein schlechteres Rauschverhalten hat. Maximale Nutzung mit ISO 200 - entweder man kommt damit klar oder nicht. Man hat zusätzlich noch die Möglichtkeit das Rauschen per EBV zu verringern. Bisher habe ich auch in Indooraufnahmen ohne Blitz gute Bilder mit relativ geringem Rauschen hinbekommen. (Hier fällt mir ein: der interne Blitz der F828 ist mehr als überzeugend!)
    Dazu 2 Dinge:

    a) Jede Digitalkamera erzeugt in diesen schwierigen Situationen solche Farbsäume! - (oftmals würde man nie solche Fotos in der Praxis schiessen)
    b) eine Nachbearbeitung in den wenigen Fällen ist sehr einfach anhand 2 Klicks in PS


    2. Testbilder im internet:

    Es gibt genügend schlechte Fotos von jeder Kamera - also ich weiss nicht, was es soll immer wieder miserable Fotos von jeder Kamera ins netz zu stellen, nur um diese zu bashen. Es gibt nun mal keine Kamera die nur gute Bilder erzeugt und verantwortlich für schlecht e Bilder ist meiner Auffassung nach zu 99% der Anwender!

    3. Tests im Internet oder in Zeitschriften:

    Ich kann eigentlich nur eins sagen: Tests, gerade im internet, führen immer wieder zu unterschiedlichen Meinungen. Einige Tests sind praxisnahe aufgebaut (Michael H. Reichmann luminous-landscape) und revidieren die erste negative Einschätzung Ihrer technischen Analyse... Phil Askey's Test ( der ja sozusagen den Testgottstatus hat) ist bespielsweise ist sehr technisch gehalten, er weist auf die oben genannten negativen Punkte hin.

    Zu den Tests in vielen sogenannten Fachzeitschriften kann ich nur sagen: armselig!...und das obwohl die Kamera überall gelobt wird, die Tests sind einfach viel einfach gehalten, teilweise falsche Angaben, nicht genügend Beurteilungstiefe...eine Frechheit dafür Geld zu verlangen!

    Resümee:

    Die Frage ist, wie relevant die PF und das Rauschen denn in der Praxis sind und ob es derzeit (oder jemals!) eine Kamera gibt, welche als eierlegende Wollmilchsau daher kommt...

    Ich bin jedenfalls der Meinung:

    diese Kamera ist für mich in jeder Hinsicht überzeugend und ich würde sagen: genial!

    Grüße Loisel


    PS: selbst ist der Mann - testen testen testen, nur dann kann man wirklich eine Kamera beurteilen
    (Für alle diejenigen, die ernsthaft glauben, eine Cam anhand von Testbilder beurteilen zu können)
    • Squall Leonhart

      Re: Geniale Kamera!

      hallo!

      > b) eine Nachbearbeitung in den wenigen Fällen ist sehr einfach anhand 2 Klicks
      > in PS

      hast du eine ahnung ob das im corel photopaint auch so flott geht? hab eben die funktionen grob überflogen und mir fällt nix passendes ein. ich würd gern den oft doch sehr starken und in einigen fällen dann auch sehr störenden farbschatten entfernen (immerhin muss das ganze dann in den druck und wird 5000 mal reproduziert)

      thx, squall.
      Odpowiedz
    • brn

      Re: Geniale Kamera!

      sehr richtig, bin ganz Deiner Meinung. Selber testen und selber beurteilen ist der einzig richtige weg.
      Andererseits ist es gut, wenn viele verschiedene Tester die Kameras kritisch unter die Lupe nehmen. Ich glaube, daß dadurch die Qualität zu einem Wettbewerbsmotor wird. Oft ist es doch nur der Preis oder die Megapixelzahl.
      Im audiophilen Bereich zählte einige Jahre nur die Wattleistung einer Stereoanlage. Geräte mit 1800 Watt PMPO wurden angeboten, die völliger Schrott waren und sich dennoch bestens verkauften.
      Wenn selbst große Hersteller mit technischer Vorreiterstellung manchmal ein blaues Auge riskieren, kann das für die Konsumenten nur gut sein.
      Wer - am besten nach eigenen Tests - mit der Abbildungsleistung der 828 zufrieden ist, soll sie sich kaufen, es ist eine bemerkenswerte Kamera. Und wer ewig nur auf eine bessere Kamera wartet, wird nie eine besitzen.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • NUR TOP

    Voll Zufrieden
    Ich besitze die Sony F828 nun 1 Woche und bereue den Kauf nicht
    Die Verarbeitung ist TOP ( Gehäuse , Schalter , Einstellrädchen usw. )
    Ich konnte Bilder im freien so auch in der Wohnung machen und musste
    Feststellen das man viel ausprobieren und einstellen kann und MUSS um wirklich gute Bilder machen zu können.
    Es ist halt eine Profi Kamera , aber die Ergebnissee sind Super.
    Blende oder Zeit falsch eingestellt und man hat ein unscharfes Bild , ich bin aber voll begeistert mit der richtigen Einstellung. Man muss die Kamera so bedienen wie eine
    ASL-KAM.
    Die vielen Zusatzfunktionen der Sony sind Super aber man braucht schon einige Zeit für die richtige Handhabung.
    Und das Handling finde Ich auch SUPER von wegen zu schwer , ist ja keine kompakte und man kann die Sony ohne zu verwackeln bedienen.


    Napisz komentarz
  • Gefällt mir gut

    Nur für F-828 Liebhaber oder die es noch werden möchten.
    Klickt mal diese Seite an:
    http://www.dpreview.com/gallery/?gallery=sonydscf828_samples/
    moritz.p
    • soli11

      Re: Gefällt mir gut

      Hast Du Dir die Bilder genauer angeschaut, in voller Auflösung, eventuell sogar ausgedruckt ?? Ich hab's gemacht und finde die Bildqualität GRAUENVOLL, solche chromatischen Aberationen haben nicht einmal billige GUCKI-DRUCKI Kameras, das Farbrauschen ist schon bei ISO 100 exorbitant, was nützt da die zweifellos hohe Auflösung.
      Betrachte einmal das Bild 5 in dieser Gallerie (weißes Gebäude,links ein großer Baum) : Schon bei normaler Bildschirmauflösung fallen die Farbsäume an JEDER Kante auf (violett bzw magenta zur Mitte, dem optischen Zentrum hin, gelb vom optischen Zentrum weg), bei Originalauflösung (3264x2448) ist man geradezu schockiert von den Farbrändern, die z.B. das Dach und die Säulen des Gebäudes besonders im rechten Bildteil umgeben.
      Natürlich kämpfen ALLE Kameras mit Zoomoptiken mit diesen Problemen, das Ausmaß dieser Abbildungsfehler (besonders wenn auf dem Objektiv "ZEISS" steht) ist aber für ein Modell der "Prosumer"-Klasse extrem entäuschend, die vielgeschmähte Minolta A1 ist Weltklasse dagegen.
      Schade, hab die F-828 selbst ausprobiert und war sehr angetan von der Bedienung und dem Handling, die Bildqualität kann aber nur wirkliche photographische Laien überzeugen, wahrscheinlich ist das eh die Zielgruppe, die Pseudo-Experten.
      Man kann nur hoffen, dass sich die Hersteller aus diesem unsinnigen Megapixel-Rennen ausklinken, das, wie die F-828 deutlich zeigt, in eine technologische Sackgasse führt.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Eigenartig ?

    Warum machen eigentlich immer Diese Personen
    ein falsches Urteil über ein Produkt das Sie nicht einmal besitzen um ein Testergebniss abzugeben.
    Ich bin auf jedenfall voll zufrieden mit der Sony
    F-828. Fotos mit nur 1,2 Mega Pixel auf einer A1 Seite ausgedruckt, HERVORRAGENDE QUALITÄT.
    Mach mal einer das mit einer anderen Digi Camera.
    Macro, Nachtaufnahme, Dämmerung, und und und
    ich kann nur sagen SEHR GUT. Ich war mit der Sony F-707 auch zufrieden, aber die F-828 ist noch
    Farbgenauer und von wegen Farbrauschen, wo ich sehe keines. Also für mich ist die F-828 die Camera
    der Digi Cameras.
    moritz.p
    • RoadRunner

      Re: Eigenartig ?

      moritz,

      es gibt zwischenzeitlich ja genug bilder im netz, da braucht man zwangsweise die kamera nich besitzen um ein urteil abzugeben. wirklich detailierte tests und vergleiche gibt es ebenfalls schon!
      ich wollt mir die kamera bestellen, jetzt bin ich wieder in warteposition, bzw. warte ich bis die neue 8mp nikon rauskommt.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • kaum ist sie real zu haben....

    da sieht man halt den unterschied zwischen datenblatt und realität!
    kaum haben die ersten leute das ding tatsächlich in der hand sinkt die tatsächliche begeisterung rapide!
    zahlreiche features, toller zoom, objektiv mit grossem namen, sind eine tolle sache, aber schlussendlich zählt NUR DAS ERZIELTE BILD! da bekommt man um weniger geld besseres!
    ganz besonders das wirklich hohe bildrauschen vermiest einem die freude an den fotos wirklich nachhaltig!
    da schau sich mal einer die bilder von der nikon 5700 an - DAS SIND FOTOS, trotz 5mp!
    die meisten werden kaum digitalbilder grösser als A4 vergrössern und da reichen 5mp bereits dicke!
    Napisz komentarz
  • Na toll...

    Die Iso Einstellung nicht über 100?!!
    Na dann brauche ich aber auch keine Kamera
    um 1000,- Euro! Wenn man sich die ersten
    Bilder von dem weiter unten geposteten Link ansieht, wird mir aber schon schlecht. Da hat Sony
    ja komplett versagt. Sie sollten das Modell überarbeiten und nur 5 oder max. 6 MPix. daraus machen. Reicht ja sowieso vollkommen, wer braucht jemals mehr als 6 MPix.? Wohl nur Werbefotografen die Plakate und Poster daraus machen. Aber die kaufen sich sicher nicht die F828.... :)
    Napisz komentarz
  • Superpreis, sehr gute Qualität

    Habe mir die F828 zugelegt, die Autofokuseinrichtung und die Bereitschaft sind enorm schnell, 20% Preisnachlaß auf Zubehör beim Sony-Shop nach erfolgter Registrierung finde ich super!!
    Bildqualität: Prima Bildqualität, man sollte jedoch den ISO-Wert manuell einstellen, nicht über 100 , da sich ansonsten das Farbrauschen bemerkbar macht. ( Je höher der eingestellte ISO-Wert, umso mehr Rauschen). Die Bedienung der Kamera ist übersichtlich und sehr einfach, die vielen Einstellmöglichkeiten machen diese Kamera profigerecht.
    Auf Grund der hohen Auflösung ist ein Unterschied zwischen Kleinbildfilm und Auszüge auf Fotodrucker praktisch nicht mehr vorhanden.
    Napisz komentarz
  • tolle Kamera, mässige Bilder

    in dieser Klasse unübliches Bildrauschen
    Farbschatten bei Lichtquellen
    Verzerrung im Weitwinkelbereich

    Diese Kamera kann unglaublich viel, solide gebaut, toller Zoombereich, spitzen Akkuleistung, nur viele 5/6 MP Kameras liefern einfach noch die besseren Bilder und genau deswegen kauft man sich ja eine Kamera!
    Mal schauen ob mal eine überarbeitete Version rauskommt, wenn diese Schwächen beseitigt sind wird sie das Überdrüber-Ding!
    Napisz komentarz
  • Super Cam, dürftige Fotos

    Hm. War drauf und dran, die Kamera zu bestellen.
    Dann sah ich Originalfotos, die die ersten Besitzer - natürlich aus den USA - ins Netz gestellt hatten: starke chromatische Aberration, violette Hofbildung um die Lichter, deutliche Randunschärfe usw.
    Da es sich dabei um optische Fehler im Zusammensoiel der Zeiss- Optik mit dem für 8MP winzigen Chip handelt, kann Sony da auch mit einem einfachen Firmwareupgrade nichts machen.
    Hatte mich sehr auf die Kamera gefreut. Werde wohl noch eine Zeit mit 5MP weiterarbeiten.

    Macht Euch Euer eigenes Bild:
    http://forums.dpreview.com/forums/forum.asp?forum=1009

    cheers,
    brn
    • moritz.p

      Re: Super Cam, dürftige Fotos

      klick mal diese Seite an
      http://www.dpreview.com/gallery/?gallery=sonydscf828_samples/

      mfg.
      moritz.p

      ?-)
      Odpowiedz
    • moritz.p

      Re: Super Cam, dürftige Fotos

      Hallo Digi Freunde!

      Ich habe heute die DSC-F828 käuflich erworben mit der Bedingung wenn
      ich nicht zufrieden bin das Gerät retour zu geben.
      Dies wird jedoch nicht der Fall sein.
      Diese Camera ist um einiges besser als die DSC-F707 mein Vorgänger Modell.
      Nur einige details: sehr schnelles fokussieren, wiedergabe farbgetreu kein rotstich,
      kein blaustich, sehr scharfe Bilder bis zum Rand des ausgedruckten Fotos und am Bildschirm, Dämmerungs Modus ausgezeichnete Bildqualität macht eine Spiegelreflex auch nicht besser, Sucher und LCD-Bildschirm gigantisch, Handhabung der Funktionsknöpfe gefällt mir sehr gut. Die richtige Programmwahl bei diesem Gerät muß auch passen zum gute Qualität zu erziehlen.
      moritz.p
      ;-)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • *Geifer*

    Mein Gott, was man so ueber die 828 liest, hat sich Sony endlich am Riemen gerissen und die Fehler der Vorgaenger endlich ausgemerzt! Endlich nicht mehr Vermoegen fuer ihre propriaeteren Memory-Sticks zahlen muessen! Endlich oeffnet sich eine Sony auch fuer CF I+II und MicroDrive. Endlich ein vernuenftiger 7-fach optischer Zoom. Ist zwar noch kein 10-facher wie bei den Olympus UZs, aber es wird immer besser. :D

    Wenn ich mir diese Kamera dann irgendwann auch leisten koennte, waere ich ueberhaupt der gluecklichste Hobbyphotograph auf der Welt. Solange eiere ich halt noch mit meiner Fuji FinePix 205 herum. :)
    • Harry_W

      Re: *Geifer*

      Hoffentlich bekommet Sony das Rauschen und vor allem die CA's noch bis zur Serie in den Griff. Was man bisher an Bildern von Preproduction Kameras gesehen hat, litt unter sehr starken CA's. Sony hätte sich besser auf 5-6 MP beschränkt. Bei der kleinen Sensorgröße sind 8 MP verdammt viel. Selbst Mittelklasse DSLR Kameras mit größeren Sensoren wie die Canon EOS 300D und 10D haben nur 6 MP, damit das Rauschen nicht zu stark wird.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Ich kann es kaum erwarten

    Ich habe die Sony jetzt die Sony DSC-P5. Als ich die Vorankündigung zur 828 sah, dachte ich, dass die sich nicht verhindern lässt. Also ich sitze wie auf Kohlen, bis sie endlich kommt. Manche Händler haben echt nen Knall, sichern 3-5 Tage Lieferzeit zu, obwohl ich mich bei Sony erkundigt habe, und nach denen die Kamera erst ab Januar 2004 zu den Händlern kommt.
    Napisz komentarz
  • perfekt

    wenn alle technischen daten stimmen.
    Napisz komentarz
  • @zrv

    mach dir nicht ins hemd. vielleicht handelt es sich dabei um ein spässchen ??
    Napisz komentarz
  • Es ist immer wieder

    interessant wie Leute ein Produkt bewerten wollen, ohne daß es noch am Markt ist. Vor allem den Support!? Anscheinend sind manche Hellseher und wissen jetzt schon, wie gut Sony die Kamera (zB Firmware-Updates) "betreuen" wird.
    Napisz komentarz
  • Hallo Robert,

    ich glaube nicht, daß ich ein Vorserienmodell geschweige denn einen Prototype ergattert habe bei Visual Watch Inc. in Port Arthur, TX. Habe die Kamera dort auf die gewöhnliche Weise erstanden...vom Betreten des Geschäfts, über Kreditkartenübergabe an den Verkäufer, bis zum glücklichen Verlassen des Geschäftes mit einer Tüte voller Elektronik :)... Aber Du hast mich jetzt doch etwas verunsichert. Könnte es doch ein Vorserienmodell sein? Wie kann ich dies herausfinden?
    Napisz komentarz
  • Geniales Gerät mit PERFEKTER Technik

    HallO!!

    Also das ist einmalig...ich bin sprachlos...aber ich habe auch auf diesem Weg eine Frage...verkauft jemand von euch eine F717?? Ich suche sie als geschenk!!
    Meine E-Mail: igor.stankovic@chello.at

    DANKEE!!!
    Napisz komentarz
  • TOP Gerät, aber zu schwer!

    Sehr zu empfehlen!
    Schnelleren Auslöseverzögerung hat er schon, aber nicht so sehr wie SONY DSC-V1.
    Sonst fast alles perfekt!
    Napisz komentarz
  • Superb

    Hatte die 707 und die 717, aber mit der Steigerung ist Sony wieder Weltmeister ! (bei mir zumindest)
    Hab schon vorbestellt !
    G:)nter
    Napisz komentarz
  • Ich mir auch :-)

    Zuerst hatte ich eine P9, jetzt eine 717er. Da ich vorhabe bei SONY zu bleiben wird sich die 828er sicher nicht verhindern lassen.

    Ich rieche schon den Weihnachtsbraten (NACH der Bescherung :-)
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG