Polska (aktywne) UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Sieci WLAN » Routery » Netgear WGR614

Netgear WGR614

Oceny produktu Netgear WGR614

  • Frage?

    Ich kann von meinem Laptop(über W-Lan verbunden)
    nicht auf meinen Stand-PC(über lan verbuden) zugreifen

    doch vom Stand-PC trotzdem auf meinen Laptop zugreifen

    Beide PCŽs haben WINXP SP2

    ich hab schon einiges versucht
    vl. kann mir jemand helfen
    wäre sehr dankbar


    Napisz komentarz
  • Dieses Gerät ist natürlich ein selbstständiger …

    Dieses Gerät ist natürlich ein selbstständiger Router, das mit dem USB mag für ein spezielles ADSL Model zutreffen, allerdings nicht für diesen Router. Dieser Router ist wirklich sein Geld Wert. In dem Preisbereich klar besser als die Konkurrenz. Funktioniert einwandfrei, seit Inbetriebname musste er nicht einmal mehr angefasst werden. Funktioniert und gut.
  • frechheit

    ein bischen weiter unten habe ich schon von meinen beiden ersten WGR614 erzählt. Nun ist Nummer 3 da, und der geht genausonicht besser. Firmwareupdate ist ebenso nicht möglich - durch einen Bug in der FW "schafft" die neue hochzulandende FW den Integritätscheck nicht. Nie. Abhilfe schafft da nur ein Script welches ein anderer WGR614-User geschrieben hat welches den Check umgeht. Wer sich dafür interessiert sollte mal google bemühen.
    Napisz komentarz
  • Ungeeignet !

    wir haben uns den router angeschaft, da dieser VPN unterstüzt.
    Nach einem Monat in Betrieb kann ich den Router nicht empfehlen. Der Router rebootet mehrmals am Tag, insbesondere beim Verbinden mit einem Internet Radio.
    Wir werden den wohl zurücksenden.
    Napisz komentarz
  • nicht zu empfehlen

    Router 1 defekt nach 2 Jahren. Produziert laute kreischende Pfeiffgeräusche. Wird mir vom Händler in Kulanz noch getauscht. Router 2 gleich von Anfang defekt, wenn man per WLAN sich beim Router anmeldet funktionierts nur wenige Sekunden, dann bleibt alles "stehen" und man muss trennen und wieder neu verbinden. Kann das Teil nicht empfehlen, auch wenns nur 35€ kostet - so viel teurer sind gute Markenprodukte ja nicht wirklich.
    Napisz komentarz
  • Mittelklasse, was aber für das Geld paßt

    Ich habe den WGR614 (v7) von meinem neuem ISP geschenkt bekommen. Als Preis setze ich halt mal die 35 Eur von Geizhals an.

    Leistungsumfang: mittel, teilweise ein wenig besser. Alles, was man so für "daheim" braucht, ist wohl dabei. Man vermisst aber lauter Kleinigkeiten. Also zum Beispiel gibt es zwar einen Zeitplan, aber damit kann man nur diese Sperrdinger regeln, aber nicht zum Beispiel das WLAN abschalten (nachts brauche ich kein wlan).

    Probleme: Hier wird's dann interessant und das ist auch der Grund, warum's keine Empfehlung gibt. 1) Angefangen hat's mit dem eingebauten Switch, der mit der alten SIS900 vom alten notebook überhaupt nicht reden wollte (kein Link). Support hierzu: Siehe unten. Sowohl am alten DSL-Router als auch am neuem WRT54GL tut das notebook problemlos. 2) Bei kabelgebundenen Verbindungen hatte ich nur Abbrüche bei Verbindungen, die lange keine Daten transportieren (ssh). Sonst keine Probleme. Beim WLAN sind bis jetzt keine Beschwerden bei mir angekommen. 3) das vxworks stürzt ab und an gerne mal ab und das web-interface geht dann nicht mehr. Man muß dann halt den Strom ziehen.

    Qualität: Das ganze schaut halbwegs gut aus und halbwegs gut verarbeitet. Ich habe auch nichts in der Kiste vermisst.

    Support: Ich hatte (wegen des notebooks) den Support kontaktiert. Zuerst per internet/web, später wurde ich sogar zurückgerufen. Grundsätzlich waren die Mitarbeiter sehr bemüht, aber... Bei meinem erten Kontakt wurde ich kurz abgespeist, weil ich das Gerät nicht registriert habe, statt meine Anfrage weiterzuleiten und mich zu bitten, es nachträglich zu registrieren. Nach einigem hin- und her endete es damit, dass netgear mir erklärte, dass ich einen anderen switch dazwischenhängen sollte, oder dem notebook eine neue Karte spendieren sollte. Ich VERMUTE in der Zwischenzeit, dass ein v9 oder L (als Austausch) funktioniert hätte, da diese vermutlich einen anderen internen Switch nutzen, aber auch diese Anfrage wurde verneint.

    Lösung bei mir: Ich hab' mir dann einen WRT54GL gekauft, der hier nun als Router dient. Der WGR614v7 dient in der Zwischenzeit an anderer Stelle als Switch/AP.
    Napisz komentarz
  • Eher Mittel, starke Störstrahlung!

    Also prinzipiell funktioniert der Router, einfache Konfiguration in deutsch, soweit keine Probleme. Die Reichweite eher mittelmäßig, die Antenne ist leider, wie beim D-Link, nicht austauschbar um die Reichweite im Grenzfall zu erhöhen.
    Was mir auffiel, der Router stand bei mir knapp neben Stereoanlage und TV. Und hier verursachte er zwar schwache, aber dennoch Störungen. Mein Weltempfänger (Kurzwelle) war aber regelrecht zugemüllt mit Störsignalen, die vom Router erzeugt wurden.
    Andere Geräte, speziell die von D-Link, erzeugten keine merkbare Störstrahlung.
    Für den Großteil der Anwender dürfte dies zwar nicht relevant sein, aber für mich jedenfalls weniger empfehlenswert.
    Napisz komentarz
  • was will man mehr

    Für Leute die einfach nur "irgend einen" Router zum kleinen Preis wollen ohne sich viel damit zu beschäftigen ideal. Gekauft, angesteckt, beim ersten Öffnen des Browsers automatisch in der Schnellconfig gelandet, dort Benutzernamen und Passwort vom ISP eingetippt, noch schnell die WLAN-Einstellungen gemacht (den WPA-Schlüssel eingegeben) und schon ist das Ding gelaufen. Keine Ausfälle, keine Verbindungsabbrüche, zufriedenstellende WLAN-Verbindungsqualität, da passt alles für den Preis.
    Napisz komentarz
  • Achtung - Extrem schlechter Support von Netgear!


    Ziemlich genau nach 1 Jahr und 1 Monat ist mir eine W-Lan Produkt eingegangen.

    Natürlich habe ich mich schon lange zuvor online registriert um in den Genuß der 3 Jahresgarantie zu kommen.

    Aber man muss nun stundenlang mit dem Support Hotline 0820/555644 telefonieren und alle erdenklichen Einstellungen, Aktualisierungen, Installationen und Deinstallationen durchführen bevor Netgear irgend etwas macht. Einfach Verarschung. Auch wenn man sich etwas mit der Materie auskennt und an 2 unterschiedlichen Geräten getestet hat. Man zahlt 14,5 Cent die Minute, bei einer Stunde sind dass 8,70 Euro.
    Napisz komentarz
  • Nicht empfehlenswert, da ständige Ausfälle

    Der Funktionsumfang des Geräts für diesen Preis ist gut. Man kann alle Einstellungen vornehmen, die man bei einem halbwegs guten Router benötigt.
    Allerdings nutzen diese Massen an Einstellungen nichts, wenn das Gerät bei "Downloadspitzen" fast immer ausfällt. Das manifestiert sich beispielsweise bei E-Mails mit einem Anhang oder mit einem größeren Bild. Die Verbindung bricht ab, und kann nie wieder hergestellt werden, außer man steckt den Router aus und wieder ein.
    Ich rede hier übrigens nicht mal von WLAN, sondern über die Verbindung über RJ45!
    Von Downloads will ich überhaupt nicht anfangen zu sprechen. Auch hier ist es so, dass die Internetverbindung über den Router hängen bleibt, sobald die Datenmenge in die Höhe schnellt!
    Mein Tipp: Besser ein paar Euro mehr investieren, und einen vernünftigen verwenden, mit dem man sich nicht ärgern muss.
    • Bucho 13.02.2008, 22:56

      Re: Nicht empfehlenswert, da ständige Ausfälle

      Kann keinen deiner Fehler mit meinem nachvollziehen. Gekauft, angesteckt und funzt problemlos, sowohl per WLAN als auch per RJ45. Schreib also nicht "das Gerät" sondern "mein Gerät". ;-)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • top router für diesen preis

    Ich war auf der Suche nach einem Router um meine Chello-Verb. zu splitten (PC + Notebook).
    Schwankte zwischen http://geizhals.at/a9754.html und eben diesem http://geizhals.at/a50809.html

    Da der Netgear in Graz verfügbar und zum Abholen bereit war habe ich mich für ihn entschieden.

    Ausschaun tut er schon gut - allerdings der Lieferumgang bezüglich Anleitung lässt zu wünschen übrig - was aber kein Problem ist, da alle notwendige Unterlagen online verfügbar sind.

    Habe dann die Installation nach Anleitung (Wizard) vorgenommen.
    Zu beachten: Zuerst Firewall und dergleichen ausschalten, Routern nicht zwischenstecken und via aktiver Internetverbindung den Wizard starten.
    Alles weitere wird todeleinfach erklärt.
    Dann MAC-Adresse ändern und schon funkt alles perfekt und wunderbar schnell.

    Ich kann diesen Router zu dem Schnäppchenpreis nur empfehlen.

    ps.: support nicht gebraucht deshalb mit gut bewertet

    lg aus graz
    rene
    Napisz komentarz
  • 1a keinerlei Probleme

    Vorweg wir hatten jetzt jahrelang den RP614v3 daher war es mit den Einstellungen sehr einfach für LAN (Kabelverbindung).
    Ich habe einfach die Daten in den WGR614v7 übernommen für LAN.
    Desktop PC mit winXP sp2 und NB mit Vista home 32bit
    angesteckt und hat auf Anhieb sofort funktioniert über die LAN Verbindung.
    Dauer weniger als 1 Minute, wie gesagt war uns schon vertraut vom Vorgänger ohne WLAN.
    Unser WGR614v7 hat die deutsche Firmwareversion 1.1.14 installiert.

    Für die WLAN Installation habe ich dann ca. 10 Minuten gebraucht bis die Verbindung nur mehr verschlüsselt und nur auf dieses eine NB mit WLAN eingerichtet war.
    Geht sicherlich auch schneller, war aber meine erste WLAN Einrichtung.
    Erster Versuch ins www hat über WLAN sofort geklappt, Empfang ausgezeichnet auch durch 2 dicke Betonmauern (a 30cm) hindurch.

    Nächster Versuch über WLAN Zugriff auf den Desktop PC und drucken über WLAN -
    ebenfalls auf Anhieb, keine Probleme.

    Fazit:
    uneingeschränkte Empfehlung von uns, läuft unter
    win XP mit SP2 und Vista home 32bit einwandfrei.






    Napisz komentarz
  • Ich fand ihn nicht so toll

    Ich habe den Netgear WGR614 Router mit den Netgear WG121 Empfängern genutzt. Mein Eindruck ist durchwachsen.

    Der Router bricht die Verbindung im Minutentakt ab sobald man grössere Filetransfer (>10-100MB) über das Wireless macht und lässt sich nur mit Strom-aus und -ein wieder mit den Empfängern verbinden. Insbesondere nach 2 Wänden und ca. 10m Entfernung wird das Internet instabil. Zusätzliche Filetransfers wie oben beschrieben führen nach kürzester Zeit zum Ausfall. Unser Router ist im 2. Stock. Im 1. Stock ist der Empfang während des normalen surfens noch gut. Im Erdgeschoss ist ein dauerhafter Empfang nicht mehr möglich. Generell kam es mir so vor wie je mehr Personen am Router hängen desto instabiler wird er. Ein PC der über RJ45 am Router hang war von den Ausfällen nicht betroffen.

    Ich hoffe, dass ich mit dem Linksys WAP54G und dem Linksys WMP54G (Empfänger) bessere Erfahrungen mache.
    • Radioactive_Man 07.07.2007, 21:48

      Nachtrag

      Als ich den Router mit Verschlüsselung nutzte, war ein vernünftiger Empfang im Stockwerk unter dem Router nicht mehr möglich. Es darf natürlich nicht sein, dass ich Wireless nur dann anständig benutzen kann, wenn dies auf Kosten der Sicherheit geht.

      Im Übrigen habe ich den Router nicht nur mit den WG121 Empfängern genutzt, sondern auch mit 4 weiteren Wireless Karten, in meinem und 3 weiteren Notebooks (bei zweien kurz testweise). Die Reichweite, wie ich sie in meinem Erstposting geschrieben habe, war annähernd gleich.

      Ich hoffe mein Beitrag hilft bei der Kaufentscheidung.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • super router

    muss sagen, dass ich durchaus überrascht war, das ding funktioniert schon fast nach dem einstecken ohne probleme, lediglich einige feinheiten musste ich noch einstellen.

    generelle kaufempfehlung, preis leistung ist top!
    Napisz komentarz
  • Super Gerät

    Habe das Gerät schon seit Jahren und funktioniert super! Auch mit den neuesten Generationen habe ich keine Probleme! Der Datendurchsatz(im g-Standart) ist sehr gut, und auch die Sicherheitseinstellungen sind für ein Heimnetzwerk völlig ausreichend!
    Napisz komentarz
  • einfach und schnell

    Nach einer schlechten Erfahrung in der Vergangenheit habe ich mich nun entschlossen, einen neuerlichen Versuch zum Aufbau einer drahtlosen Internetverbindung zu starten.
    Der Netgear WGR614v6 war auf Grund seines sehr günstigen Preise meine Wahl.
    Ich war positiv überrascht wie einfach und schnell die Konfiguration des Routers - mit Kabel sowie drahtlos - von Statten ging. Der Konfigurationsassistens ist wirklich deppensicher.
    Auch die Funkverbindung über 2 Etagen - mit Betondecke - funktioniert einwandfrei mit beinahe voller Leistungsstärke.
    Zur Vervollständigung: Ich benutze DSL 3000 mit aon-speed.
    Napisz komentarz
  • Super W-lan Router

    Ich habe v6 zeit 6 Monaten mit Chello in betrieb ohne Probleme, sehr einfach zu konfigurieren, viele Funktionen, super empfang, sehr stabil, was will man mehr für unter 50€.
    Sicher gibt`s hier auch viele Laien die null Ahnung von die Materie haben und dieses Produkt mit "schlecht" bewerten weil sie es einfach nicht zum laufen bringen!
    Napisz komentarz
  • Also ich als WLan neuling kann das Gerät nur empfehlen. …

    Also ich als WLan neuling kann das Gerät nur empfehlen. Super leicht und verständliche Handhabung, und seine Leistung ist klasse und optisch hängt der WLan router keinem hinterher. Vor allem muss ich sagen das ich bei dem Preis nicht so viel Leistung erwartet hätte, doch ich wurde eines besseren Belehrt D Also, der kauf lohnt sich!
  • bin sehr zufrieden

    hi,
    habe die version 4 mit fw V5.0_07. weiters habe ich xdsl@home von inode - geht einwandfrei. 2 computer sind dahinter. mein notebook hat centrino und intel pro wireless 2100 karte (linux), das 2. notebook hat eine passende pcmcia-wireless karte von netgear (win2k).

    verstehe die aufregung mancher leute überhaupt nicht.

    mfg
    ianus
    Napisz komentarz
  • Unzufrieden!

    Hatte recht massive Probleme mit dieser Kiste. Läuft recht instabil und bleibt recht oft nach Konfigurationsänderungen beim booten hängen! Habe ihn wieder zurückgebracht!
    • monster23 28.02.2006, 23:23

      Re: Unzufrieden!

      Dann geh lieber mal gleich umtauschen;-)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • endlich ein Router der mit aonspeed gut funktioniert!

    nachdem mein Dlink abgeraucht war, kaufte ich einen Linksys WRT54G. Aber ohne extrem Tricks läuft der unter aonspeed nicht (laut Linksys hotline und eigener Erfahrung).
    Der Netgear läuft nun seit einer Woche im Belastungsbetrieb, und ist extrem stabil, reconnected immer selber, gute WLan Reichweite unter dem g Protokoll (soll unter b mies sein), also null Probleme.

    Setup: Das automatische Setup hat bei mir nicht geklappt, wird wohl an meinen verrückten Computern (mehrere Netzwerkkarten usw) liegen. Das manuelle Setup ist sehr einfach und klar. Achtung, nicht vergessen die Wlan Sicherheit zu aktivieren!!

    Alles in allem eine volle Empfehlung unter aonspeed von mir.
    • Paul314 10.12.2005, 17:19

      Re: endlich ein Router der mit aonspeed gut funktioniert!

      Liebe Patrick!

      Ich habe gerade ein ADSL-Anschluss installiert und wollte den ZyAir b-2000 installieren, habe es aber nicht geschafft. Durch Zufall kam ich auf deinen Eintrag und wollt dich nur fragen ob du mir helfen kannst.

      Dank im Voraus, Paul
      Odpowiedz
    • PatrickI 10.11.2005, 09:17

      Re: endlich ein Router der mit aonspeed gut funktioniert!

      Vergessen: Die Bewertung bezieht sich auf die v6 Version mit Firmware V1.1.9GR_1.1.9, wie von meinem Händler ausgeliefert...
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Sehr guter Router keine Probleme

    Hab den Router jetzt ein halbes Jahr. Bisher hatte er sich einmal aufgehängt. Ansonsten hatte ich nie probleme
    Napisz komentarz
  • Guter Einstieg ins WLAN

    Problemlose und einfache Installation und Konfiguration, auch der über den Standard hinaus gehenden Optionen (Erstinstallation <<10 min). Bei mehr als 2 Stockwerken Überbrückung jedoch schlechter bis kein Empfang, bei geringerer Distanz dagegen keinerlei Probleme und volle Zufriedenheit.
    Für einfaches Anwendungsspektrum, u.a. aufgrund des günstigen Preises, wärmstens zu Empfehlen.
    Napisz komentarz
  • Nicht mit Centrino

    Mit aktuellster Firmware will einfach kein Centrino Notebook mit dem Router( V4) laufen.
    Also die eingebaute Intelkarte ist mit dem Router inkompatibel.
    Weil ich mit dem Linksys WRT54g keine Probleme hab liegt es wohl nicht an mir.
    • spitzbueb 15.02.2005, 15:47

      Re: Nicht mit Centrino

      Kann dein Problem nicht bestätigen - Habe ein Centrino Notebook mit Intel 2200BG Chip und kann mich tadellos mit dem aktuellen Netgear WGR614v5 und auch mit dem älteren Modell WGR614v4 mit Firmware Version 5.0_02 verbinden.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Einfach super Router

    Habe den Router im Büro stehen. in einem anderen Zimmer (durch wand )habe ich noch immer 48 mbit. Die Reichweiter ist genial!!! WPA-PSK funktioniert auch wunderbar!!
    Napisz komentarz
  • tolles gerät

    habe den netgear wgr 614v5 in verbindung mit aon speed.
    zuerst hatte ich aber einen v4, der aber durch einen defekt des internen netzgerätes umgetauscht werden musste.
    bisjetzt läuft das ding ohne probleme. auch die konfigurierung ist sehr einfach und in wenigen minuten erledigt :-)
    • spitzbueb 17.01.2005, 21:25

      Re: tolles gerät

      Ist noch jemand mit diesem Gerät in Kombination mit Aon Speedtouch 510 Modem zufrieden oder haben sich bei euch auch die in den einschlägigen Foren berichteten Probleme (Wiedereinwahl, Spezialkabel, geringe Bandbreite...) gezeigt ? (Bitte unbedingt Version des wgr614 angeben)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Deppensicher

    Einfach genial gemacht. Mit auspacken hat es ca. 10 min. gedauert bis ich das erste mal im Netz war, vorerst noch per Kabel. Und das ohne Vorkenntnisse. Das Notebook war dann auch absolut problemlos am Router anzumelden. Wireless versteht sich :-) Ich hab in ca. 15m Entfernung, dazwischen 3Mauern, noch immer eine brauchbare Verbindung. Das alles in Kombination mit Uta-Complete, entbündelte Leitung. Also mit AON nix mehr, aber auch gar nix, zu tun :-)
    Napisz komentarz
  • alles super

    vorher hatte ich einen digitus router der hat nie diese reichweite zusammengebracht. mit dem netgear bin ich voll zufrieden. sowohl in sachen sicherheit wie auch preis und reichweite.
    kann ich nur jedem empfehlen
    Napisz komentarz
  • Das GRÖSSTE Klumpat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hatte die Version4. Egal mit welcher Firmware - der Router stürtzte ab wann er nur konnte. Nach einer Wand war Schluss mitn Surfen. Einmal 54MBit dann wieder Verbindunsabbruch an ein und der selben Stelle ohne den Laptop zu bewegen!!! Ging retour. Kauft den LinksysWRT54G. Mit Hackfirmware ein absolutes Muss für jeden der was für sein Geld bekommen will!!!
    Napisz komentarz
  • Hände Weg mit Aonspeed

    Habe das Ding 2x umgetauscht und insgesamt 1,5 Stunden mit dem Support telefoniert. Nachdem mir der Support geraten hat, ich solle das Problem in ein Forum ins Internet stellen, hats mir gereicht. In Verbindung mit Aonspeed also besser Hände weg!!
    Angeblich soll der 624er funktionieren. Naja, da kann ich wenigstens wieder mit dem Support plaudern. Der ist übrigens nicht so schlecht wie das Produkt selbst.
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG