MSI K7N2

Oceny i opinie dla MSI K7N2

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 81%
4.22 z 5
na podstawie 71 opinii
Rekomendacje produktu:
90% poleca ten produkt.
  • negatywna opinia

    Gute Hardware hat ihren Preis

    Ocena ogólna: (3.50)
    Habe mir das Board gekauft und es lief alles bestens, bis ich meine Graka von einer Radeon 9200 auf eine Radeon 9500pro aufgerüstet hatte. Seitdem misslingt jeder dritte Comp-Start! Der Monitor bleibt schwarz und erst nach einigen Restarts kommt er in Gange! Nach einer Anfrage bekam ich nur die Antwort, dass es noch nie ein derartiges Problem gab. Mein nächstes Board kommt von ABIT.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    hallo,

    gutes Board - alles zucker. aber:

    ich schaffe es nicht, meinen xp 2500+ barton zu einem xp3400+ oder höher zu übertakten. das ding kann dann einfach nicht mehr booten (muss das bios resetten). läuft bei 3200+ (2200MHz u. 400 mhz fsb) luftgekühlt stabil mit 49°C. Da muss doch noch mehr drin sein, oder? weiß wer von euch die funktionierenden bios einstellungen CPU Voltage, Multiplikator, ect??? Bitte ein Imehl.
    Besten Dank im Vorraus!
    odpowiedz
  • negatywna opinia

    Zickiges MoBo!

    Ocena ogólna: (2.75)
    onboard-LAN läuft nicht, USB nur sehr bedingt, Support stellt sich taub.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Bitteschön...

    Ocena ogólna: (5.00)
    es gibt doch 3 steckplätze!
    und 2 davon sind nebeneinander, und einer einzeln!
    du steckst einen speicher in den einzelnen und den anderen in einer von den beiden nebeneinanderliegenden steckplätzen....
    bitte!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    spitze...

    Ocena ogólna: (4.75)
    mehr kann man dazu nicht sagen,
    mein prozessor ging ganz einfach zu übertakten!
    habe verschiedene speicher riegel drin!
    (hyundai + micron)
    läuft aber alles sehr super stabil!!!

    mein nächstes mainboard, wird bestimmt wieder ein msi!!!
    odpowiedz
  • negatywna opinia

    :-(

    Ocena ogólna: (2.75)
    mit mein alte amd 1800 xp schwarzer bildschirm
    der aber in einen anderen marken board einwand frei läuft
    msi nix für mi
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Problemlos!

    Ocena ogólna: (4.50)
    Habe das Board schon einige Zeit, und läuft sehr gut. Persönlich würde ich aber die Delta-ILSR Ausstattung empfehlen. (dieses Board hat nur noch einen seriellen Port)
    Habe ein Noname DDR Speicher drin, und es gibt keine Probleme.
    Finde es komisch, wie schon vorher geschrieben wurde: die minimalste CPUVolt Einstellung liegt bei 1.6V - auch wenn man 1.55V einstellt.
    Richtig: in Bigtower Gehäuse stört es, daß die IDE Anschlüsse so weit unten plaziert wurden.
    Dieses Teil ist sein Geld wert!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    zu der frage

    Ocena ogólna: (4.25)
    habe dieses board mit einer radeon 9700, nicht mal ein kleines problem bis jetzt !
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    und du bist noch ned drauf gekommen warum die Radeon einen EXTRA Stromanschluss hat ? mglw. weil sie wesentlich mehr Strom braucht wie eine G44200 ? hast du nicht mal dran gedacht einfach dein Netzteil gegen ein stärkeres zu tauschen....
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Preis = Board = ok

    Ocena ogólna: (2.00)
    das board taugt für den preis einfach super.
    hab mir jetzt ne 3000XP CPU zugelegt und ne HIS Radeon 9500 PRO 128MB......... ABER:
    die kiste kam nur selten, mittlerweile nicht mehr hoch, bzw. die platte läuft und rattert, aber der monitor bleibt schwarz (standby)
    erst als ich wieder meine MSI TI4200 eingebaut hatte, rührte sich wieder was am monitor.
    hab mittlerweile jedes teil getauscht, aber mit der ATI karte läuft da nix (obwohl die karte in nem anderen rechner geht).
    odpowiedz
  • Nur Probleme mit MSI

    Ocena ogólna: (3.50)
    hab mir das board vor ca. 2 monaten zugelegt , nach 2 wochen hats andauernd abstürze gegeben bis es gar nicht mehr wollte , hab es bei NRE sofort umgetauscht bekommen "fettes lob" das neue board stürzt zwar nicht mehr ab aber die Vcore und 3,3 V spannungen werden ganz und gar nicht richtig ausgegeben , Vcore is egal was ich mache immer auf 1,6-1,65 statt auf 1,55V , 3,3V auf 3,38-3,45V , zuerst nahm ich ja an das Netzteil hat ein Problem , habe es sofort ausgetauscht gegen ein TSP , Problem besteht weiterhin , ... alle anderen Komponenten habe ich auch getauscht um zu sehen ob Vielleicht irgend eine andere Komponente ihre schwierigkeiten hat , doch alles beim alten , habe 2 freunde bei denen das board schon seit einiger zeit problemlos läuft , aber selbst bin ich sehr enttäuscht von MSI , hätte mir wirklich mehr stabilität erwartet , werde mal bei NRE nachfragen ob das als umtauschrecht gilt und nochmals posten
    mfg Tarik
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Geniales Board!!

    Ocena ogólna: (5.00)
    fast keine schwächen und unschlagbar günstig!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    1700+/msi g4 ti-4200/msi k7n2-l

    Ocena ogólna: (4.75)
    alles zusammen ein unschlagbares trio!
    es läuft alles supper!
    dank des tollen mainbords, mit nForce 2 chipsatz!
    habe meinen prozessor auf 166fsb und einen multi von 12 laufen!
    er erreicht höchtens eine temp. von "nur" 61°C!
    kann das mainbord aber nur empfehlen!
    alles läuft stabil!
    MSI, nur weiter so...
    odpowiedz
  • scwule farbe!!!!!

    Ocena ogólna: (3.75)
    aber so wie ich gehört habe ein gutes board!!!!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    empfehlenswert!!!

    Ocena ogólna: (5.00)
    ein saugutes board!

    hatte bis dato noch keinerlei probleme damit!
    für mich gibt es nur noch msi!!!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    super, super, super

    Ocena ogólna: (5.00)
    habe es mir bei mindfactory bestellt, war gleich da!
    super leistung im gegenteil zu meinem alten elitegroup!
    kann es jedem empfehlen der ein billiges und sau geiles board sucht!!! ;-)
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    echt super

    Ocena ogólna: (5.00)
    super Preis-/Leistung
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Das Board machte ca 2 Stunden nach Inbetriebnahme Schwierigkeiten. Blieb einfach hängen und konnte nur mehr über Kaltstart reanimiert werden. Erst nachdem ich den Speicher 256 MB, 333, 2,5 von Samsung auf den 2 Steckplatz gesteckt habe, lief das Board problemlos.
    Athlon XP 2400, ATI 8500 von Xelo, Maxtor Platte, etc.
    Wer hat ähnliche Erfahrung, wer weiß vielleicht warum. R
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Ihr Vollidioten!

    Ocena ogólna: (5.00)
    Natürlich kriegt man nen XP 1700+ so hoch übertaktet! Mit ner guten WaKü sogar auf 3250+!!!
    Aber nur die Version mit T-Bred B Kern und JIUHB Stepping! Darauf befindet sich der Core eines 2800+ (nur runter getaktet) Die CPU lässt sich frei bis zu einem Multiplikator von 12.5 takten. Bei nem 166 FSB und nem 12.5er Multi ergibt das ca. 2075MHZ, was einem 2600+ entspricht!!! Man braucht natürlich ein stabiles Mainboard,das bei einem hohen FSB stabil läuft,aber bei zeitgemäßen Boards sollte das kein Problem sein! Da die CPU einen VCore von 1,5 Volt hat, bleibt sie ziemlich kühl! Beim Übertakten sollte man den VCore ein wenig anheben. Aber nicht zu viel. Am besten erst,wenn die CPU mit dem Standard VCore instabil läuft! Bei einem 1700+ ohne JIUHB Stepping klappt das natürlich nicht! Mit einem Palomino Core sollte man es gar nicht erst versuchen! Und immer schön an eine gute Kühlung denken. Sonst kann man ab 2800+ den flüssigen Core aufs Mainboard fließen sehen! ;-)
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    mein k7n2-L mit nem 2100+@2700+ (fsb:166,multi:13) läuft sau mäßig stabil und das beste an allem mit nem Vcore von 1,6 bleibt die cpu temp konstant ob idle oder volllast bei 42°C-43°C .
    PS:mein 2100+ = T-Bred B mit dem AUIHB Stepping!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    An

    Ocena ogólna: (4.75)
    R.Holler am 03.03.2003, 22:01 Uhr
    >An den unter mir: 1700+@2400+? Hm, ich bringe >meinen 1800+ gerade mal auf 10x171MHz... was >noch nichtmal einen 2100+ ganz erreicht... >Seltsam, was Du da geschafft hast!
    Ich habe einen ACDA1700DUT3C JIUCB 0251 gekauft bei Peluga. siehe: http://forum.geizhals.at/topic.jsp?id=150663
    und http://forum.geizhals.at/topic.jsp?id=144908
    Meiner läuft mit 12x166 stabil alles durch.
    Man kann ihn auch auf 12,5x174 laufen lassen, allerdings stürzt er dann schon beim starten des IE ab.

    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Klasse

    Ocena ogólna: (4.75)
    mega board!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    K7N2-L

    Ocena ogólna: (5.00)
    Ist ein sergutes Mainboard
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Gutes Board, Ausstattung normal

    Ocena ogólna: (4.75)
    Leistung und v.a. Preis stimmen hier absolut. Wer auf ein paar Dinge wie z.B. FireWire oder Mounting Holes verzichten kann, weil er's nicht braucht oder andersweitig lösen kann, der sollte zugreifen! Ich würde es auch auf alle Fälle dem Asus vorziehen! Dies liegt v.a. am schlechten Support von Asus.
    Ich bin freilich auch der Meinung, daß ein Board lieber gut und billig sein sollte, der Support dafür schlecht sein darf. Aber wenn ich sehe was für Zicken mein Asus A7V333 ab und zu macht, ich mittlerweile 12mal ein neues Final-Bios aufspielen durfte, jedesmal mit der Hoffnung auf Besserung, und ich dagegen mein 4Jahre altes MSI sehe, für das gerade mal das dritte Bios erschienen ist, dann frage ich mich doch, was Asus da für unausgereifte Sachen auf den Markt wirft. Hinzu kommt bei Asus eine mehr als nur unübersichtliche Homepage, die in x Seiten aufgeteilt wird udn nirgends findet man das richtige. Findet man das Gesuchte überhaupt, z.B. die neuen USB2.0-Treiber für das betreffende Board, denn lassen sich diese 17MB mit 0,2K ziehen, weil wahrscheinlich der Link auf einen asiatischen Server verweist, von dem die ganze Welt zieht...

    Zurück zum MSI, ich find's klasse... Rund 100€ für ein durchdachtes, stabiles, ausgereiftes und leistungsfähiges Board, das nur ein paar kleine Ausstattungsmängel aufweist.

    An den unter mir: 1700+@2400+? Hm, ich bringe meinen 1800+ gerade mal auf 10x171MHz... was noch nichtmal einen 2100+ ganz erreicht... Seltsam, was Du da geschafft hast!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    wieder einmal gut gelungen

    Ocena ogólna: (4.75)
    Ich gebe es zu, ich bin ein MSI-Fan(kein Lüfter)
    Schon seit dem K7T-pro bin ich von Asus weg.
    Mir gefällt die einfache Handhabung ,der Support, und die Ausstattung.
    Der Mehrpreis gegenüber Elite Asrock usw. wird durch die Einfachheit zu übertakten und somit des günstigeren CPU Kauf wett gemacht.
    Dieses Board läuft mit NoName PC2700 und einem XP +1700@+2400 (Arctic cooler TC um 16.-€) stabil.
    Das soll MSI mal jemand nachmachen.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    um den dualddr-bus benuten zu können, muss bank 1 und bank 2 belegt sein. ich habs mit meinem 8rda+ auch erst falsch gemacht, man muss den ersten oder 2ten Und den 3ten, welcher etwas entfernt liegt, belegen. ich habe den ersten und den letzten belegt, zwecks durchlüftung.
    man kann die richtige konfiguration aber ganz leicht anhand von benchmarks rausfinden, ich verwendete superpi.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    **** HILFE ****

    Ocena ogólna: (5.00)
    Board ist ok,aber ich weiss nicht wenn ich N-Force funktion benutzen will welches riegel belegt sein muss?
    1+3 (vermute ich)
    1+2 Kann aber 2+3 auch sein weiss ein profi genau?(Laut beschr. egal..?)
    Danke...
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Gutes Board

    Ocena ogólna: (4.50)
    Finde das dies ein tolles Board ist, werde es mir wahrscheinlich zulegen, hatte bis jetzt immer MSI und bin sehr zufrieden. Nur noch ne Frage: hat das Board einen seriellen Anschluß? Würde ihn unbedingt benötigen.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Kleiner Schönheitsfehler: die IDE-Anschlüsse liegen etwas zu tief, da ist ein längeres IDE-Kabel häufig notwendig...
    Von der Performance her ist es viel flotter im 3D-Mark als mein altes KT333 Board!
    Wie bei allen NForce2-Boards wird wohl noch ein bißchen mehr Bios-Optionen folgen, die noch brach liegen...
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG