Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Płyty główne » Starsze Intel Socket » Gigabyte GA-8INXP, E7205 (Dual DDR)

Gigabyte GA-8INXP, E7205 (Dual DDR)

Oceny i opinie dla Gigabyte GA-8INXP, E7205 (Dual DDR)

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 84%
4.37 z 5
na podstawie 48 opinii
Rekomendacje produktu:
92% poleca ten produkt.
  • negatywna opinia
    Das Board ist absolut der Knaller, allerdings hat es einen kleinen Schönheitsfehler, mit dem ich mich rumärgern musste und es letztendlich zurückggegeben habe. Es besitzt den 7205 Chipset, der 2 Fehler hat (auch nachzulesen unter dem Spezifikations-Update von Intel). Ich hatte mit einer Sapphire 9500Pro gewaltige Stabilitätsprobleme. Grund ist der Bug im Chipset, der dieses Problem verursacht. Das Problem kann nur bei AGP 3.0, 8x und FastWrite auftreten. Wenn ihr gerade vor der Entscheidung steht, welches Board zu kaufen, wartet auf das 8KNXP, das den 875P Chipset enthält, der angeblich diesen Bug nicht besitzt. Übrigens alle Mainboards mit diesem Chipset sind zur Zeit von diesem Bug betroffen. Bei Gigabyte genügt meistens das deaktivieren von Auto (8x) auf 4x im BIOS, während andere Boardhersteller noch mehr Ärger machen.
    Unter www.hardwareanalysis.com -> Foren findet man einige Informationen zu diesem Problem.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    also ich hab mir

    1024 (2x 512) DDR 400 Corsair CL2
    1x P4 3 Ghz 166 (übertacket)
    1x Sapphire Radeon 9700 Pro > 9800 geflasht und übertacket
    1x Xaser 3 alu
    1x Hercules 920 (17" TFT)

    gekauft und es läuft alles stabil.

    wer wirklich dumm ist kauf sich das Board mit 266 Modulen doch wer wirklich power haben will kann wie ich 400 und sogar 433 einbauen.

    Und es läuft sogar der neue Canterwood Prozi von Intel auf dem Board. siehe www.tomshardware.de

    naja ich bin stolz auf mein System

    hab natürlich alles selbst zusammen geschraubt. Mir kommt nie wieder ein Komplettsystem ins Haus ausser es ist ein Dell oder ein Notebook.

    Hab für alles ca. 2800€ gezahlt inkl. gebündelte IDE Kabeln+Kaltlichtkathode und Logitech MX 700+Netzteil CWT 433Watt+ Brenner (Plextor 48.24.48 TA) + den Rest falls ich etwas vergessen haben sollte.

    Greetz Christian
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    einfach genial

    Ocena ogólna: (4.00)
    des board isch einfach genial
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Geiles Teil

    Ocena ogólna: (4.75)
    Gute Bedienung bei der Installation und geile Leistung mit meinem P4 3,06GHz
    DualDDR, ATA133 Raid, was will man mehr?
    Preis? Wer Leistung will darf keine Kompromisse eingehen
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    fett

    Ocena ogólna: (5.00)
    fetter
    am fettesten
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    einfach gnial

    Ocena ogólna: (5.00)
    extrem schnell, umfanreiche Ausstattung
    odpowiedz
  • ja gut das weiss ich jetzt neich genau mit da software!aber bleibt für mich auch recht uninteressant da ich nur den fsb erhöhe unter bios!bzw. spannung und alles!aber ich hab zur zeit en p4t rambus und das is zum übertakten nich so toll!ddr boards sind de denke ich besser!ok dann hab ich mal die wahl zwischen gigabyte und asus !denke aber das ich asus nehmen werde mit dann halt ddr333!dann hab ich nach oben noch platz zum übertakten!müsste eigentlich gehen!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Der Hammer

    Ocena ogólna: (5.00)
    Das Asus bringt auch alles zum Übertakten mit. Gigabyte hat eine Soft bei gelegt mit der kannst du alles selber bestimmen. und es funktioniert auch. Ob ASUS solche eine Software hat weiß ich nicht. Auch ob das ASUS sich besser übertakten lässt, kann ich dir nicht sagen. Ich habe in den letzten 2 Jahren keine gute Ergebnisse mehr erziehlt. Meiner Meinung nach haben ´sie sehr stark nachgelassen. Siehe die Ausstattung des Boards bzw. den Preis.
    odpowiedz
  • Keine Quelle :(

    Ocena ogólna: (1.00)
    Das ist es ja:

    Keine Quelle! Ich bin echt schon sehr angefressen. Und wenn das Msi einen Agp/Pci Fix hätte dann hätt' ich mir's schon gekauft.

    Da war es echt schon eine Kinderspiel einen P4 3,06 aufzutreiben!

    Gruß Wuschl
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Miesmacher

    Ocena ogólna: (5.00)
    Nur weil im Moment Lieferschwierigkeiten bestehen sollte man das Board noch lange nicht abschreiben! Intel hat im Moment Probleme die Chipsätze zu liefern! Ist trotzdem im moment eines der besten Boards überhaupt! muss man halt noch ein wenig geduld haben! Guck dir mal die Tests an! immer bestes Board! Kumpel hat es schon - ist saugeil das Teil! und das ganze Zubehör onboard - ein leckerbissen



    odpowiedz
  • negatywna opinia

    Suupeeeeerschrott!!!

    Ocena ogólna: (4.25)
    Elitegroup is viel besser und kostet nur ein Drittel von diesem Angeberboard!!!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Das wird das Hämmerboard

    Ocena ogólna: (1.00)
    Schon das normale mit 845PE Chipsatz war ein Knüller, 180 FSB mit einem P4 2,26 konnten uns über 3GHz bringen, mit Lüftkühlung. Dieses soll auch so werden, nur mit besserem Speicherdurchsatz!
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Einfach geiles Granit Bay Board

    Ocena ogólna: (4.75)
    tja, voll ausgestattes E7205 Board, bis 170FSB ohne Probleme, hat nen AGP/PCI Fix, alles was der Überttackter wünscht, und dazu noch tolle Aussattung
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    1. Zeigen bisherige Benchmarks, daß das Board so ziemlich auf den RAMBUS aufschließt, und das eben zu einem wesentlich vertretbarerem Preis durch wesentlich günstigere DDR-Module.
    2. Ist nahezu alles, was aus dem Hause VIA kommt schrott, v.a. auf AMD-Basis, wie soll ich da der intel-schiene von via trauen können? (kt133 -> Southbridge-bug, kt 266 -> usb-bug, kt 400 -> AGP8x und DDR400-Bug), deshalb, wenn ein Chipsatzhersteller nich lernen will, anständige Produkte auf den Markt zu bringen, wird er zumindest von mir nich gekauft.
    3. Hyperthreading bringt sehrwohl etwas, v.a. dann, wenn man neben dem Spiel noch einen anderen Dienst im Hintergrund laufen hat oder ein Spiel darauf ausgelegt ist (wie es zum Beispiel bei Aquanox 2 der Fall sein sollte).
    4. Was will ich auf 'nem ASUS-Board mot Müll wie Realtek-Gigabit-LAN und S-ATA anstelle von normalem RAID? Auf dem Gigabyte-Board ist wenigstens ein original-Intel-Gigabit-Chip drauf, mit dem es auch keine weiteren Probleme geben sollte und das S-ATA als zusätzliche Option, da man doch den anderen noch bissl was nachmachen muß ... schließlich gibt es inzwischen wohl auch die ersten S-ATA zu P-ATA-Adapter.

    Fazit, ein geniales board, was locker den Mist von Asus und MSI in die Tasche steckt, nur halt die Firewire-Schnittstelle fehlt bissl, aber das rückt die Audigy grade, wenn man diese Schnittstelle denn wirklich benötigt.

    der Edelbert
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    Bestes P4 Board. PUNKT!

    Ocena ogólna: (1.50)
    266DDR reicht für einen P4, mehr bringt nichts. Ein P4 braucht FSBx8x4x was genau von 266 geliefert wird. Und der Speicher lauft synchron, was bei 333 Rams nicht der Fall ist. Also ist das im Moment der optimale Weg.
    odpowiedz
  • negatywna opinia

    schasssss

    Ocena ogólna: (1.00)
    schasssss
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Also DDR 333 soll laufen, untestüzt aber offizell nur DDR266.
    Die Austattung bringt wohl nicht allen was.Was wollt ihr mit einem Gigabit Netzwerkkarte?
    Sonst denke ich ist dieses Board empfehlenswert.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    zu Kommentar von Wuschl

    Ocena ogólna: (4.50)
    Speichbandbreit ist vielleicht nicht alles, aber was nützt ein Leistungsstarker CPU wenn zuwenig Speichbandbreite zur Verfügung steht

    PIV ab 2.0 GHz konnten bislang nur in RIMM-Boards überzeugen
    (konnte dies selbst testen habe GA-8ITXR, GA-8IRX und GA-8IHXP Boards in meinen Rechnern)

    das DUAL-Channel DDR Speicherinterface war zu erwarten, da das normale DDR Speicherinterface einfach zuwenig Bandbreite besitzt (erst ab PC333 ausreichend - teurer als RIMM)

    der Preis ist für ein Serverboard sicher nicht allzu hoch und ein Gigabit-LAN wird zur Vernetzung von Servern benötigt (100MBit reichen da nicht mehr aus)
    S-ATA wird IDE ablösen, weshalb Boardhersteller diese jetzt auch schon integrieren müssen, wenn sie diese noch absetzen wollen


    und noch zum Thema HT (Hyper Trading) - diese Technologie ist bislang nur in PIV CPUs ab 3.06 GHz
    - was da das ASUS- A7N266-C zu Suchen hat ???
    dies hat sicher kein HT Unterstützung

    HT birngt ca 10-20 % (liegt daran, dass Programm noch nicht auf den PIV zugeschnitten sind und der PIV durch HT bislang ungenutzte bzw freie Register benutzen kann - wären Programm auf den PIV zugeschnitten (höhere SSE2 Unterstützung) würde HT kaum was bringen

    und was soll die Diskussion über NForce2 ? - hier handelt es sich um ein reines PIV Board ohne Grafik on Board



    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    @wuschel

    Ocena ogólna: (5.00)
    äh is klar das der nforce dem XP nix bringt weil der eh nur 2,1GB bandbreite hat aber der P4 hat doppelt soviel und daher wird Duall DDR hier auchw esentlich emhr bringen
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Hi!

    Erklärt mir vielleicht mal jemand wieso ein Board mit derart viel Ramsch ausgestattet ist den keiner braucht? Onboard Gigabit-Lan, Onboard Sound, Onboard serial ATA Controller..........

    Erklärung: Ich habe eine Audigy, S-ATA Platten gibts so gut wie gar nicht und wer hat schon einen -ich sage mal- 4 Port Gigabit-Switch zu Hause stehen?????

    Solche Sachen wirken sich natürlich auf den Preis aus wie man sieht :(
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG