Fujitsu V26808-B5013-F196

Oceny produktu Fujitsu V26808-B5013-F196

Opinie (15)

3.87 z 5 gwiazdek

Rekomendacje (15)

73%
poleca ten produkt.
  • Echt Gut

    Super
    Napisz komentarz
  • 2,66 GHz kein Problem

    Läuft auch bei mir mit FSB 133 MHz (statt 100) ohne Tricks wie Spannung erhöhen, etc. (einfach im BIOS umschalten).

    Man muss aber auch dazusagen, dass Asus beim Pundit (ein kleiner netter Barebone-PC) einen ausgezeichneten Kühlkörper mitliefert und die CPU-Kühlluft direkt von außen angesaugt wird (im Gegensatz zu vielen anderen PCs, wo die CPU mit der vorgewärmten Gehäuseluft "gekühlt" wird).

    Außerdem ist der Lüfter noch temperaturgesteuert (so man Q-Fan im BIOS enabled) und sehr, sehr leise.
    Napisz komentarz
  • 2,66 Ghz auf Anhieb

    Hab das Teil originalverschweisst um 50.- erstanden, im Bios den FSB auf 133 gestellt, sonst nichts verändert. Jetzt läuft das System auf 41 Grad mit 2,66 Ghz; laut SiSoft Sandra übrigens kaum schlechter als ein P4 mit 2,4 Ghz um 180 Euro.
    Was will man mehr ??

    Schnick ;)
    Napisz komentarz
  • sehr genial

    dieses stück hardware ist sehr zuverlässig und bringt gute leistungen
    Napisz komentarz
  • Unvergleichlich.........Kacke !!!

    Echter P4 Abfall !!!
    Weniger ist in diesem Fall gleich weniger (siehe L2 Cache) ! In Betrieb mit mehreren Anwedungen schwerstens überfordert.Perfekter "Büro-Prozessor"
    FAZIT: NIE MEHR CELERON
    Napisz komentarz
  • witzig das teil

    lol was redet ihr ich hab die mühle und spiel alle atuellen tietel auf höchste leistung ich mein zum spielen gehört mehr dazu als nur ein schneller cpu meine 512 ddr ram und meine radeon9700pro machen da den rest
    Napisz komentarz
  • echt super!!!

    klar für spiele nicht nicht zuverwenden,
    aber für video bearbeitung, video rippen,
    einfach süper dieser cpu!!!
    läst sich gut übertakten und für diesen preis super.
    läuft bei mir mit 2660 mhz.
    Napisz komentarz
  • Low Level Pentium IV für alle "Nicht-Spieler"

    Sicher...Athlon XPs sind zumeist schneller...wer allerdings JETZT auf ein Sockel 478 Board umsteigt und SPÄTER (nach den obligatorischen Preisreduzierungen von Intel) beim Pentium IV zuschlägt, findet beim aktuellen Celeron 2.0GHz ein derzeit günstiges Einstiegsmodell (..Spieler sollten davon allerdings besser die Finger lassen!).
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG