Przejdź do zawartości

Oceny produktu DeLOCK PCI (70154)

« Wróć do produktu

opinii (14)

4.0 z 5 gwiazdek
Oceń produkt
  • 4.0 przez Mindfactory

    Mein Mainboard hat leider nicht genügend …

    Mein Mainboard hat leider nicht genügend SATA-Steckplätze. Daher war das eine sehr gute Lösung und alles läuft sehr gut.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Zum Aufrüsten eines alten Boards geeignet …

    Zum Aufrüsten eines alten Boards geeignet
    Datentransfeher OK
  • 5.0 przez Mindfactory

    gutes produkt, wurde sofort erkannt und hatte keine …

    gutes produkt, wurde sofort erkannt und hatte keine aussetzer abstürze...........läuft sowohl unter xp 7ven.....als erweiterung ist die performance auch völlig ok...
    Fazit gut, kaufempfehlung
  • 3.8 gaym0r

    An sich gut...

    aber leider nicht kompatibel mit Windows Home Server 2011.
    Ich hab den Controller auf gut Glück gekauft und einfach mal versucht. Neuesten Treiber installiert (Kein Problem beim installieren) und Raid5 Bios draufgehauen. Sah alles ganz gut aus, leider passiert absolut nichts wenn ich nun im Utility auf "Create RaidGroup" klicke.
    Support hab ich schon angeschrieben, allerdings immer noch keine Antwort.
    Wäre sicherlich genial gewesen, vorallem bei dem Preis, fehlt nur die Kompatibilität zu WHS2011, vielleicht kommt die noch, auch wenn ich es bezweifle.
    • athis

      doch, geht problemlos unter whs2011

      betreibe den controller schon seit ewigen zeiten unter unter whs2011.
      es handelt sich um ein referenz-design mit silicon image sil3114 controller - daher kann man getrost von silicon image einen treiber nehmen und ist nicht auf die "alten" von delock angewiesen; in meinem fall verwende ich die version 1.2.9.0 vom 10.4.2008, was wie am schnürchen läuft. :)

      Odpowiedz
    • Auge&ucho

      Re: An sich gut...

      Bei meinem Gigabyte H61N-D2V ist der PC gar nicht mehr hoch gefahren wenn die 4 Samsung 2TB Drives dran hingen. (neustes Non-Raid Bios. (Raid Bios habe ich nicht ausprobiert.) Zum funtionieren habe ich ihn nur bekommen als ich das Bios komplett deaktiviert habe (CE# mit VDD verbunden).
      Vermutlich hätte ein Flashen mit FF FF ... den gleichen Effekt gehabt.

      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • 4.5 ApuXteu

    Auch für Raid5 geeignet

    Anders als bei den Produktspezifikationen von Geizhals angegeben ist dieser Controller problemlos für Raid5 geeignet. Man muss nur das Bios flashen, was ganz einfach über den Treiber gemacht werden kann. Mit dem Raid Bios wird auch Raid5 unterstützt.
    Napisz komentarz
  • 4.0 przez Mindfactory

    Da ich diesen Controller nur als SATA Controller nutze, …

    Da ich diesen Controller nur als SATA Controller nutze, bewerte ich hier nur diese Funktion, über das Raid kann ich nichts sagen. Ich nutze für diese 4 Platten mdadm SW Raid5
    PreisLeistung ist hier völlig in Ordnung.

    Zunächst einmal bootete der PC garnicht mehr wenn die Karte eingesteckt war, nach einem Bios Update läuft nun alles wie gewünscht.

    Als Sata Controller für ein reines Datengrab, wo SpeedRaid funktionen keine Rolle spielen, ist dieser Controller ausreichend.

    Gruß
    Marcel
  • 3.0 przez Mindfactory

    Funktioniert bei mir mit einen Asus-Board nicht, welches …

    Funktioniert bei mir mit einen Asus-Board nicht, welches denselben Controllertyp wie Delock benutzt.
    Windows erkennt zunächst die Karte und installiert den Treiber. Beim Neustart mit angeschlossener Festplatte am Delock-Controller bootet das System aber nicht mehr. Die Bootfestplatte hängt am Controller des Asus-Boards und ist im Bios auch richtig ausgewählt. Auch ein Aufruf des Bootmenüs mit F8 ändert nichts am Problem.
    Grund dafür ist mir nicht klar.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Lief bei mir ohne Probleme. Einstecken fertig....

    Lief bei mir ohne Probleme. Einstecken fertig....
  • 2.0 przez Mindfactory

    Also ich kann mich meinen Vorrednern nicht anschließen. …

    Also ich kann mich meinen Vorrednern nicht anschließen.

    Bei mir gabs mit der Karte nur Probleme.
    Ich habe diese in meinem Homeserver eingebaut, da ich noch ein paar HDDs mehr installieren wollte.
    Die RAID Funktionalität war mir dabei ehr unwichtig.

    Nachdem ich die PCI-Karte eingebaut hatte startete allerdings mein System nicht mehr.
    Es liegt aber definitiv nicht am Betriebssystem, da dieses noch nicht mals bis zum Booten kommt.

    Sobald die Karte drin ist hängt sich GRUB beim starten auf.
    Woran das liegt, weiß ich nicht, aber ich werde auf jeden Fall noch weiter rum probieren.
    Falls ich es schaffen sollte, werde ich die Karte auf jeden Fall noch einmal bewerten und meine Problemlösung preis geben.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Ich wollte auch nochmal das Urteil meiner Vorredner …

    Ich wollte auch nochmal das Urteil meiner Vorredner bestätigen, insbesondere functioniert bei mir die smart function der angeschlossenen hdds mit smartctl 5.39.1 ohne probleme.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Ich kann mich meinem Vorredner im wesentlichen …

    Ich kann mich meinem Vorredner im wesentlichen anschließen. Nur in einem Punkt muß ich ihm widersprechen
    Sein SMART-Problem hat nichts mit dem Chip zu tun. Es ist ein Windows Treiberproblem. Ich habe die Karte unter Linux mit 4 Platten am laufen und kann die SMART-Info von allen 4 Platten auslesen.

    Der Controller läuft stabil, man darf sich aber keine Geschwindigkeitsrekorde erwarten. Mein alter Athlon XP kann die schnellen Samsung-Platten nicht ausreizen - beim linearen Lesen und Schreiben sind nicht mehr als ca. 70MBs drin, die Platten schaffen in meinem neuen Rechner bis 140MBs bei großen Dateien. Aber als NAS für mein Hausnetz reicht das allemal.

    Noch ein Tip das BIOS braucht sehr lange, bis die Platten erkannt werden. Wer von einer IDE-Platte bootet, braucht das BIOS nicht - ich habe das FLASH-Memory daher gelöscht.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Der Controller mit dem mittlerweile recht betagten …

    Der Controller mit dem mittlerweile recht betagten SiI3114 Chipsatz SATA-I basiert auf dem Referenzlayout von Silicon Image.

    PROs
    - unterstützt PCI 2.2 und ist damit auch zu alten Boards kompatibel.
    - kinderleichte Installation Karte in freien PCI-Slot drücken, Festplatten anstöpseln, ggf. RAID konfigurieren, Treiber installieren, fertig.
    - BIOS des Controller lässt sich sehr komfortabel unter Win updaten
    - sehr stabil im Betrieb
    - Im Lieferumfang sind neben Treiber-CD und Kurzanleitung beide entbehrlich 2 SATA-Kabel enthalten.

    CONs
    - Karte kam mit veraltetem BIOS
    - dürftiger Support von Delock auf der HP des eigentlichen Entwicklers Silicon Image ist man deutlich besser beraten. Hier gibt es das aktuellste BIOS b5403.bin, Treiber v1.5.15.0 für XP und die Info, dass an den Connector JP4 eine Status-LED angeschlossen werden kann. Dies ist ratsam, da die Festplattenaktivität nicht über die HDD-LED-Connector des Mainboards ausgegeben wird.
    - wenn mehrere Festplatten angeschlossen sind, werden deren SMART-Daten u.a. die aktuelle Betriebstemperatur nicht korrekt ausgelesen. Für JEDE angeschlossene HDD werden die Parameter der Festplatte am ersten genutzten Port ausgegeben. Dies scheint ein generelles Problem des SiI3114 Chipsatzes zu sein vg. Speedfan Forum; muss man also mit leben.

    FAZIT
    Das einzige, was mich an der Karte ernstlich stört, ist der mangelhafte SMART Support, da ich gerne die Betriebstemperaturen aller Festplatten auslesen würde.
    Davon abgesehen ist es eine gute Karte stabil im Betrieb, einfach zu installieren konfigurieren und bei einem Preis von ca. 25 Euronen definitiv ihr Geld wert.
  • 4.5 Bestseller

    Für Standardansprüche super :)

    Hab mich schon mit ner Menge preisgünstige Controller rumgeschlagen und kann nach langen Tests dieses Teil fast uneingeschränkt empfehlen.

    Klar, neueste SATA-HDDs werden von der Karte limitiert bei knapp über 90MB/s, aber das trifft für etliche PCI-Karten zu.

    Ich benutze das Teil für eSATA (zusätzliches Slotblech notwendig), Hotplug ohne Probs möglich, aber kein "sicheres entfernen"-Button; bei meinem PCIe-Controller mit JMB363-Chip ist der Button vorhanden.

    opt. SATA-Laufwerke laufen problemlos, getestet mit Pioneer, LG, Asus und LiteOn. Verwende dafür das Non-Raid-Bios.

    Vorsicht: Benutzt man den Controller auch für die Systemplatte und steckt mehr als 2 opt. Laufwerke an, meldet der PC, das er keine Bootlaufwerke findet. Verschiedene Bios-Versionen änderten nichts daran.

    Super: Mein Gigabyte GA-MA78DS3H läßt mich im Bootmenü jedes opt. Laufwerk / jede HDD auswählen, die an diesem Controller hängt

    Super2: Updatefähig. Nicht selbstverständlich, hatte schon 2 Controller über Ebay gekauft, die man nicht flashen konnte. Ein Controller mit Sil3132 hatte ein Nur-Raid-Bios drauf, Festplatten daran erkennt der Controller zwar, aber Windows sieht diese Laufwerke nicht, wenn sie nicht als Raid im Controller konfiguriert sind.
    • WV

      Re: Für Standardansprüche super :)

      Hallo

      Frage: Kann der Controller mit 3 TB Platten umgehen ?

      LG

      Odpowiedz
    • Baker0052

      Re: Für Standardansprüche super :)

      Ich hab mal eine Frage.
      Wird die Karte vom VmWare ESX(i) oder von XEN unterstützt?

      Ich würde ein Raid 0 bauen wollen und mich würde interessieren was ich da über PCI maximal rausholen kann.?

      Mfg Baker

      Odpowiedz
    • xxcrashxx2

      Re: Für Standardansprüche super :)

      Hi

      mal ne frage zu dem Controller woher bekommt man das non Raid Bios?
      Ist es damit möglich einfach 4 weitere Platten ins System zu hängen ohne das der Controller irgendwelche Änderungen an den Platten vornimmt?

      Ziel ist folgendes es soll möglich sein die Platten jederzeit auszubauen und an einen anderen PC zu hängen und auf alle Daten zuzugreifen kann.

      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • 5.0 The_Patient

    Preis-Leistung => unschlagbar

    Bei den Produktinformationen wird nicht erwähnt, dass bei dieser Controller-Karte noch zwei zusätzliche S-ATA Kabeln beiliegen. Ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut. Ich kann die Karte nur weiterempfehlen, da auch alle Treiber mitgeliefert werden (Vista inkl.)!
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG