Polska (aktywne) UE Cenowarka.pl » Komputery » Urządzenia wskazujące » Trackballe i nawigatory » Kensington Orbit Optical trackball, PS/2 & USB (64327)

Oceny produktu Kensington Orbit Optical trackball, PS/2 & USB (64327)

« Wróć do produktu

opinii (4)

3.4 z 5 gwiazdek
Oceń produkt
  • 5.0 przez Mindfactory

    Einfache und super leichte Bedienung des Balles. Sauber …

    Einfache und super leichte Bedienung des Balles. Sauber gearbeitet und präzise.
  • 4.0 przez Mindfactory

    ich bin begeistert und am ueberlegen ob ich nicht alle …

    ich bin begeistert und am ueberlegen ob ich nicht alle Rechner mit Trackballs ausrueste ich habe mich allerdings gefragt ob man die nicht auch grundsaetzlich anders bauen koennte also mit festsitzender Kugel. Das ist dass einzige was ich nachteilig darstellen moechte dass die Kugel verloren gehen kann.
  • 1.3 puckundpaul

    das geld nicht wert - eher ein spielzeug als ein werkzeug

    habe 2 stk. davon gekauft - beide zeigen nach wenigen monaten starke abnützungserscheinungen. bei einem ist auf der linken taste bereits das weiße plastik zu sehen und das logo auf der auflagefläche zur hälfte weg, was mir eher egal wäre. leider wird die kugel immer schwergängiger (trotz regelmäßiger reinigung der laufkugeln). zudem gibts am mac (der andere hängt am pc) ein eingabe-lag. insgesamt nicht zu empfehlen. werde mir jetzt einen logitech marblemaus besorgen.
    Napisz komentarz
  • 3.2 worstcase

    Greift lieber zum Logitech!

    Ich hatte mir beide bestellt, diesen und den Logitech Trackman Marble. ich hätte mir besser 2 Logitech bestellen sollen.

    Der Kensington enttäuscht auf der ganzen Linie. Zuerst mal fiel mir beim Transport gleich die Kugel raus, da sie in keinster Weise gesichert ist. Das Material sieht irgendwie billig aus, nicht massiv. Die Kugel ist auch recht leicht. Wird sie von der roten LED angestrahlt, dann scheint es durch das Plastik durch...

    Als nächstes ist die Bedienung recht unpräzise, man muss immer wieder korrigieren, da sich der Mauszeiger beim Loslassen wieder leicht verändert. Eine Möglichkeit zum Autoscroll gibt es nicht, da er nur zwei Tasten hat. Somit muss immer an die Scrollbar hingelangt werden. Die Tasten sind zudem recht weit vom Ball entfernt.

    Zu guter Letzt: Der Trackball ist auch noch recht ausladend, braucht also reichlich Platz neben der Tastatur. Das Design passt in keinster Weise zu irgendwas.

    Mehr muss man hier wohl nicht mehr erwähnen.
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG