Przejdź do zawartości
Polska (aktywne) UE Cenowarka.pl » Video, Foto i TV » Fotografia » Aparaty systemowe » Nikon D5600 czarny z obiektywem AF-S VR DX 18-140mm 3.5-5.6G ED (VBA500K002)

Oceny produktu Nikon D5600 czarny z obiektywem AF-S VR DX 18-140mm 3.5-5.6G ED (VBA500K002)

« Wróć do produktu

opinii (12)

4.2 z 5 gwiazdek
Oceń produkt

Wyniki opinii

  • 1.0 przez Saturn.at

    Bei genauerem Blick eine Mogelpackung

    Auf den ersten Blick wirkt sie ganz gut die Foto/Videokamerakombination, aber bei genauerem Hinsehen ist es nicht mehr als eine weitere Mogelpackung von Nikon. Die D5600 ist schon die x-te Iteration an Einstiegs-DSLR's von Nikon die sich kaum von ihren Vorgängern unterscheidet, wo sogar von Generation zu Generation Features gestrichen werden um Produktionskosten zu sparen, wie z.B. dem fehlenden GPS Modul, welches bei der Nikon D5300 noch vorhanden war und jetzt teuer zugekauft werden muss.
    Es ist eine kleine DX Kamera die mit dem Kit-Objektiv brauchbar gute Fotos macht, jedoch nicht so, dass jemand der ein gutes Smartphone mit potenter Kamera hat, darauf irgenwie angewiesen wäre, denn das rechnet sich bei dem Preis sicher nicht mehr.
    Bei meinem Exemplar hat sich genau 1 Jahr nach dem Kauf und Ablauf der Gewährleistung (was für ein Zufall, ein Schelm wer böses dabei denkt) ein Sensorfehler eingeschlichen, wodurch ausnahmslos jede Aufnahme eine Menge defekter Pixel aufweist und zwar soviele davon, dass es eine Qual ist die notwendigen Presents zu erstellen um diese im Workflow automatisch zu korrigieren (nicht be jeder Software machbar), was aber auch sehr oft schlicht nicht möglich ist.
    Neben der Tatsche, dass der Nikon Service für Nicht-NPS Mitglieder einfach grottenschlecht ist, mit enrom langen Wartezeiten für jede Kleinigkeit, Transportkosten für die Einsendungen, unhöflichen Mitarbeitern, langen Bestellzeiten für Ersatzteile, unsachgemäß ausgeführter Reperaturen, wurde mir mitgeteilt, dass ich die Kamera “überhitzt” hätte und deswegen “den Sensor/die Elektronik geschädigt” hätte, wie es laut Nikon Service typisch für Leute ist die die “Kamera im Sommer im heißen Auto in der Sonne liegen lassen”. Das sei daher ein Benutzerfehler und kein Garantiefall, doch ich könne ja einen neuen Sensor einbauen lassen, was mich fast soviel kostet wie eine neue Kamera mit Kit-Objektiv.
    Auf die Vorlage meines Führerscheins und meiner Zulassungsbescheinigung nebst der Tatsache, dass ich schon seit Jahrzehnten nur mehr Motorrad fahre und gar kein Auto habe wurde achselzuckend mit dem Kommentar, dass man nichts mehr für mich tun könne aber ich ja einen neuen Sensor kaufen könne reagiert. Na vielen Dank auch!
    Doch zurück zur Kamera die, da sie keinen Fokusmotor mehr besitzt, nicht mit älteren Nikon Obkejtiven kompatibel ist, indem dabei kein Autofokus zur Verfügung steht, was schade ist, da gerade bei DX Kameras infolge des kleinen Sensors eine Menge FX Objektive noch gut verwendbar sind. Weiters ist zu kritisieren, dass Nikon schon seit Jahren mehr als nur säumig das ganze DX Objektivsortiment sträflichst vernachlässigt und keine Upgrademöglichkeiten mehr anbietet und viele dringend benötigte Brennweiten (/Zooms und Festbrennweiten) einfach fehlen. Das wird ganz besonders deutlich, wenn man das DX mit FX Objektiv Sortiment vergleicht. Es ist ganz klar, dass Nikon kein Interesse daran hat neue User für DX zu begeistern sondern es viel lieber hätte wenn man gleich eine FX Kamera mit Objektivsatz und Zubehör für einen ganzen Bausparvertrag kaufen würde.

    DX ist ein Dead End das gegenwärtig von Smartphones verdrängt wird da diese von der Bildqualität zunehmend gut genug (für die individuellen Anforderungen) sind und das Sharing und Posten von Fotos und Videos an Freunde und Familien vom Gerät aus selber unterstützen, während bei den heute vorhandenen Nikons dazu immer noch ein Notebook/PC notwendig ist.
    Null Connectivity, das ist in der heutigen Zeit wirklich vorsintflutlich.
    Nikon Zubehör ist dabei auch immer schwieriger zu finden und falls doch dann nirgendwo auf Lager, da Nikon eine immer restriktivere Teile Politik betreibt um bei weniger Stückzahlen die Profitrate aufrecht zu erhalten, da durch Smartphones und eine bereits vorhandene Marktsättigung durch bereits bestehende Kameras die DSLR Stückzahlen kontinuierlich rückläufig sind.
    Kurzum ist die Bildqualität im Vergleich zu Smartphones mit guten Kameras für die meisten Anwendungen als Kaufgrund nicht mehr ausreichend und darüber hinaus beitet die Nikon D5600 auch nichts, was den Preis rechtfertigen würde. Es ist ein lieblos auf den Markt geworfenes Modell um Teile zu verwerten, abzucashen solange das noch technisch möglich ist (Smartphones noch nicht zu überlegen sind) ohne Upgrademöglichkeiten, Zubehör und attraktiven Objektiven und von der Schadensanfälligkeit ganz zu schweigen.
    Deshal: Finger Weg, die Note ist Nicht Genügend!!
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Super Kamera

    Ich bin von der D3100 auf die D5600 umgestiegen und muss sagen man merkt einen himmelweiten Unterschied. Die Bilder mit der D5600 sind einmalig auch ohne große Bearbeitung. Die Bedienung ist sehr einfach und für den Preis eine top Kamera.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Super Kamera und Super Versand

    Ich habe mir zu Beginn der Sommerferien, diese Nikon d5600 bestellt um auf meiner USA Reise qualitativ hochwertige Bilder zu machen. Der Versand ging super schnell und nach bereits 2 Tagen hatte ich die Kamera in meiner Hand, sie war super Verpackt und hätte nie beschädigt werden können. Die Kamera ist auch super, die Bilder sind sehr schön und der Touch Bildschirm sagt mir sehr zu. Leider bin ich von dem Schwenkbaren Display nicht so ganz begeistert, da man den Bildschirm jedes mal anfassen muss und ich diesen jeden Abend reinigen musste.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Gut aber späte Lieferung

    Kamera an sich klasse geht sehr gut und man kann Profile Aufnahmen schießen. Aber wegen der Lieferung 1 Stern weniger, da diese eigentlich in 6-7 Werktagen da sein sollte, aber es 2 Wochen gedauert hat.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Super Kamera mit tollem Objektiv

    Die Kamera ist von der Bedienung und Verarbeitung absolut Klasse. Durch die vielen Automatik Einstellungen auch gut geeignet für Einsteiger.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Sehr zufrieden

    Eine tolle Kamera, die schon fast professionelle Aufnahmen ermöglicht und die Lust am Fotografieren neu entfacht.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Tolle Kamera

    Super Kamera macht super Bilder ist nicht zu schwer leichte Bedienung auch für Anfänger zu empfehlen Preislich auch gut
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Eine super Kamera

    Die Spiegel-Reflex-Kamera ist für Halbprofis mehr als optimal und einfach zu bedienen. Das Objektiv ist mit dem 140-er Zoom für alle Hobbyfotografen ausreichend. Würde jederzeit wieder eine Nikon wählen. Die Verarbeitung ist einfach Weltklasse.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Tolles Gerät

    Diese Kamera macht sehr schöne Bilder, Anwendung ist sehr einfach. Gesamtqualität ist top, wir sind sehr zufieden.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    NIKON D5600

    Ich bin begeistert von dieser Kamera. Der Umgang mir Snapbridge ist toal easy. Tolle Fotos auch in der Tiefenschärfe. Bin stolz über mein erstandenes Stück. :)
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Nikon D5600

    Gute Kamera für semiprofessionelle Anwendungsgebiete aber auch für den versierten Amateur
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG