Przejdź do zawartości
Polska (aktywne) UE Cenowarka.pl » Dom i wnętrze » Ogrzewanie i chłodzenie » Nawilżacze i oczyszczacze powietrza » Dyson Pure Cool Link Tower oczyszczacz powietrza biały/srebrny (305162-01)

Oceny produktu Dyson Pure Cool Link Tower oczyszczacz powietrza biały/srebrny (305162-01)

« Wróć do produktu

opinii (74)

4.6 z 5 gwiazdek
Oceń produkt

Wyniki opinii

  • 5.0 przez MediaMarkt.at

    Absolut empfehlenswert!

    Vor 2 Wochen gekauft und absolute Zufriedenheit. Arbeitet ganz leise, trotzdem intensiv. App ist super. Kann man von egal wo steuern, so hat man immer frische und saubere Luft zuhause.... man ist zB Urlaub,Arbeit usw. Luft bleibt einfach sauber
  • 5.0 przez Universal Versand

    Toller Luft Reiniger und Ventilator

    Bin begeistert. Wie immer bei Dyson top Qualität. Lässt sich mit Fernbedienung auf gewünschte Sufe einstellen. Im nachtbetrieb kaum zu hören. Sogar das Display wird dunkel !
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Erwartungshaltung wurde weit übertroffen!

    Sicher reden wir über einen ordentlichen Preis, was wir dafür erhalten haben, ist ein tolles Gerät. Leise, effizient und richtig gut aussehend. Die Funktionen sind ausnahmslos überzeugend und wirkungsvoll. Bitte daran denken, es ist kein Klimagerät.
    Etwas befremdlich war aber die Tatsache, dass wir das Gerät nicht unter "Mein Konto" bei Dyson speichern konnten und dies nur, weil wir den Kauf nicht bei Dyson online getätigt haben. Muß das sein?
  • 5.0 przez MediaMarkt.at

    Sehr zufrieden

    Bin ein Allergiker und seit ich diesen luftreiniger benutze ist mein Schlafzimmer wirklich Pollen frei! Im Nachtmodus auch überhaupt nicht störend, würde ich mir sofort wieder kaufen!!
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Tolles Gerät, schönes Design, einfache Handhabung

    Wir haben den Dyson Cool Link ausführlich testen können und ich bin mehr als begeistert.
    Meine Tochter (9 Jahre) hat eine sehr starke Pollenallergie und ich habe das Gefühl dass der Pollenflug dieses Jahr besonder stark ist.
    Am Tag steht der Cool Link im Wohnzimmer da wir dort die meiste Zeit verbringen. Die Luft ist angenehm frisch und jeder der reinkommt bemerkt das auch sofort. Wir sind schon öfter von unserem Besuch darauf angesprochen worden.
    In der Nacht steht der Cool Link im Zimmer meiner Tochter. Seitdem schläft sie ohne Probleme ein und niest nachts deutlich weniger.
    Der Cool Link hat ein super schönes Design, ist leise und lässt sich kinderleicht bedienen.
    Besonders gut gefällt mir der Nachtmodus mit Timer der sich einfach per App oder Fernbedienung einstellen lässt. Zudem hat mich sehr überrascht wie schnell der Cool Link die Luft reinigt.
    Ich kann den Dyson Cool Link wirklich sehr empfehlen und gerade jetzt in der Pollenzeit stellt er für uns eine riesen Erleichterung dar & wir möchten nicht mehr darauf verzichten wollen.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Dyson Pure Cool

    Ein super-Produkt, das sehr schnell die Qualität der Raumluft verbessert. Dank der App ist die Handhabung einfach und das Tracking jederzeit möglich.
    Einziger Punktabzug: Selbst auf kleinster Stufe ist der Dyson nachts für unseren Geschmack etwas zu laut.
  • 3.0 przez Mediamarkt.de

    Saubere Luft

    In den vergangenen Tagen durften wir den Dyson Luftreiniger ausgiebig testen, bevor wir in bald wieder zurückschicken müssen.
    Das Paket war riesig und hat im ersten Moment den Eindruck vermittelt, dass viel Arbeit beim Aufbauen auf einen zukommt, aber alles ging flott und man kann direkt loslegen.

    Die Luft in unserem Haus scheint sehr gut und komischerweise auch trotz dieser Jahreszeit überwiegend pollenfrei zu sein, denn das Gerät ist meist im grünen Bereich! Mein Mann hat Heuschnupfen und konnte leider keine Verbesserung seiner Beschwerden feststellen. Die Luft empfand ich aber trotzdem direkt immer als frischer! Wenn ich es beim Kochen in der Küche anhatte, ist es sofort angesprungen und man hat in kürzester Zeit merklich weniger Gerüche in der Luft.

    Auch nachts haben wir den Dyson getestet. Da wir mit unserem Baby in einem Raum schlafen, ist saubere Luft für uns extrem wichtig. Im Nachtmodus schaltet sich das Display aus und er läuft auf niedrigster Stufe, so dass er nicht stört. Wenn er jedoch wieder „in Action“ geht, bin ich teilweise schon wach geworden und habe mich im ersten Moment gewundert, was so brummt. Ich denke aber, dass man sich nach kurzer Zeit daran gewöhnt! Durch die Kühlwirkung durch die Umwälzung der Raumluft empfand ich den Raum jedoch teilweise zu kühl und habe das Gerät dann ausgeschaltet. An wärmeren Tagen und Nächten ist dieser Effekt jedoch wahrscheinlich sehr angenehm! Da wir aber auch einen Dyson Ventilator besitzen, benötigen wir dies nicht.

    Hauptsächlich hatten wir das Gerät im Schlafzimmer an. Aufgrund der Größe haben wir es nur am Anfang hin und her getragen (was auch gut klappt, aber halt immer auch einen gewissen Zeitaufwand bedeutet).

    Die App hat bei uns gut funktioniert. Im Gegensatz zum Display am Gerät erhält man detailliertere Informationen zur Luftqualität, sowohl zur Aktuellen als auch zu der der letzten Tage. Am Anfang wussten wir nicht, was die Abkürzungen in Bezug auf die Art der Luftverschmutzung bedeuten, diese wurden im Rahmen des Testprojektes aber noch erklärt. Ich gehe davon aus, dass diese Informationen in der App in der Zukunft auch eingearbeitet werden.

    Der Preis des Gerätes ist sehr hoch und da die Luftqualität bei uns sehr gut zu sein scheint, würden wir ihn wahrscheinlich nicht kaufen.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Toller Ventilator/Luftreiniger, aber hoher Preis

    Angekommen in einem grossen und schweren Karton war ich erst ein wenig erschrocken. Beim auspacken kam dann der Aha-Effekt: Der Dyson Pure Cool Link Turmventilator hat ein wunderschönes Design, das glaube ich keine abstreiten kann. Nach dem Zusammenbau, der etwa 5 Minuten gedauert hat, habe ich nochmal 5 Minuten zum studieren der Bedienungsanleitung benötigt. Danach konnte es losgehen.
    Ich habe den Pure Cool im Zimmer unseres Sohnes aufgestellt, da er eine Hausstaub- und Milbenallergie hat. Eingeschaltet über die beiligende Fernbedienung konnte es losgehen. Man kann alle relevanten Informationen am Display des Pure Cool ablesen und verschiedene Einstellungen, wie Stärke und Drehung vornehmen. Ausserdem kann man auch den Nachtmodus aktivieren. Eine automatische Abschaltung habe ich nicht hinbekommen, auch nicht mit der App. Die App ist sehr gelungen und einfach in der Bedienung. Man kann auch mit Ihr alle Einstellungen machen und die Werte im Raum beobachten ohne direkt im Zimmer zu sein.Der Pure Cool ist im Betrieb angenehm leise und unauffällig. Dies ist für ein wichtiger Punkt.
    Was mich allerding wirklich positiv überrascht hat, war die Luftreinigungsleistung des Pure Cool. Wie schon erwähnt ist unser Sohn Allergiker. Nach Einsatz des Pure Cool in seinem Zimmer hat sich die Schlafqualität deutlich verbessert und auch die tagsüber auftauchenden Symptome wurden weniger. Seit der Pure Cool im Betrieb ist, ist kaum noch Staub im Zimmer und die Luft ist merklich reiner.
    Allerdings gibt es auch noch einen Wehrmutstropfen. Mit einem empfohlenen Preis von 499€ ist der Pure Cool schon sehr teuer in der Anschaffung, weshalb ich einen Punkt in der Bewertung abziehe.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Der Dyson Pure Cool - mehr als nur ein Ventilator, sondern ein guter Luftreiniger

    ich hatte vor ca. zwei Wochen den Dyson Pure Cool zum Testen bekommen und war als Allergiker von Anfang an begeistert.

    Es ist nicht einfach nur ein Ventilator, sondern ein riesiger Luftreiniger, den man mit dem Internet zu Hause verbinden und über sein Smartphone/Tablet in Echtzeit steuern kann. Am Gerät selbst oder am Smartphone liefert es alle relevanten Informationen zur aktuellen Raumqualität, den einzelnen Messwerten (PM2.5, PM10, VOC, NO2) sowie der Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die App ließ im Test keine Wünsche offen. Sie ist einfach zu bedienen und komfortabler als die mitgelieferte Fernbedienung. In der App werden alle oben genannte Begriffe detailliert und verständlich erläutert. Sie liefert sogar Information zur Luftqualität draußen im Vergleich zu Hause.
    Letztendlich geht es bei der Reinigung um die Belastung durch Feinstaub und Gase. Es gibt im Gerät zwei Filter: einen Carbon Filter gegen Gase wie Formaldehyd, Benzine, Nitrogen Dioxid sowie einen 360 Grad HEPA Filter für Allergiker, der sogar ultrakleine Partikel filtern kann. Am Gerät und über das Smartphone/Tablet lassen sich nach Belieben viele Einstellungen am Gerät vornehmen. Ich hatte es aber überwiegend im Automatikmodus mit 360 Grad Dreh-Funktion und Abends im Nachtmodus. Ich als Allergiker hatte das Gefühl, dass ich keine so hohen Pollenkonzentration ausgesetzt war, wie das Jahr zuvor. Aber das ist jetzt nur ein Gefühl.Der Dyson Pure Cool misst die Luftqualität zu Hause und lässt sich übrigens auch mit Alexa steuern. Als Google Home Besitzer war ich leider enttäuscht, dass wir Nutzer nicht berücksichtigt wurden. Doch dies trübt nicht meinen Gesamteindruck vom Dyson Pure Cool. Fazit:
    Der Dyson Pure Cool ist wirklich ein pures, cooles Gerät, dass man nicht mehr missen möchte. Es ist durchdacht und lässt keine Wünsche übrig.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Kommt mit in den Urlaub!

    Wir dürfen den Dyson Pure Cool Luftreiniger testen und haben mit unserer Bewertung etwas gewartet bis wir eindeutig sagen können, ob er den Heuschnupfen meines Mannes lindert. Nur wirklich stark Betroffene kennen die Verzweiflung und die vielen Umstände die man hat um wenigstens einigermaßen ruhig schlafen zu können. Nach nun 3 Wochen in der Hochsaison können wir ihn wärmstens empfehlen!! Dank der kinderleichten Bedienung per App stellen wir den cooler ca 1 Stunde vor dem schlafen gehen an und schon beim betreten des Raumes ist die Luft für jeden spürbar klarer- auch ohne Allergien. Besonders hervorheben möchten wir auch die Option, die Luft nach hinten zu verteilen! So störte die kühle Luft weder Kleinkinder noch uns im Schlaf- Als es dann endlich mal warm wurde. In einer Woche nehmen wir ihn sogar mit in den Safari Park- mein Mann vertraut ihm seinen Schlaf an :) Tolles Design und muksmäuschen still!!
  • 3.0 przez Mediamarkt.de

    Witzige, aber zu teure Spielerei

    Ich durfte dieses trnd - ige Produkt testen und bin froh, dass ich es mir nicht gekauft habe. Da ich wenig Erfahrung mit Luftreinigern habe ist die Bewertung auch relativ subjektiv.

    Erst einmal zum Aufbau und zur Installation:
    Das beigelegte Handbuch ist ausreichend um es "zusammen zu bauen". Danach die Installation per App anschliessen und fertig. Alles in allem keine 10min und schon war das Gerät einsatzbereit inkl. Alexa Sprachsteuerung. Eine Fernbedienung liegt auch bei, wurde aber auf Grund der App Steuerung nicht genutzt.

    Ich als Allergiker hatte Hoffnung, dass es mir diesen Frühling mit diesem Gerät viel besser geht, aber leider oder Gott sei Dank, wie man es jetzt sieht, falsch gedacht. Obwohl wir an einer Hauptstrasse Richtung Innenstadt einer 600.000 Einwohner Stadt leben, ist die Luft im Wohnraum gut. Ab und an geht der NO2 mal in den befriedigenden Bereich, mehr aber auch nicht... Also alles gut. Und nur für einen Appgesteuerten Ventilator 600€ ausgeben... Nein, danke. Das geht auch per WLAN Steckdose und Ventilator für 1 / 10 des Preises. Genauso schön aber viel günstiger. Des Weiteren muss man daran denken, dass die Luft in einem maximal zwei Räumen getestet wird. Mehr nicht. Für eine 4-Zimmer Wohnung mit 100 Quadratmetern bräuchte man also 3-4 Geräte für min. 1500€... Nein. Wenn ich irgendwann mal im Lotto ganz viel Geld gewinne, dann vielleicht. Ansonsten nicht. Sorry.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Endlich durchschlafen trotz Heuschnupfen

    Mein Mann leidet seit frühester Kindheit an Heuschnupfen. Nun ist auch kein Freund von Medikamenten, was uns in den Heuschnupfen Monaten schon manche schlaflose Nacht beschert hat.
    Durch Zufall sind wir auf den Dyson Luftreiniger aufmerksam geworden. Damit ich endlich durchschlafen kann, habe ich das Teil bestellt. Erstmal war ich verblüfft, wie groß der Luftreiniger ist. Das Design erinnert ein wenig an den Ventilator, den es von Dyson zu kaufen gibt.

    - Er ist sehr groß! Mal eben in der Ecke oder auf den Schrank stellen ist nicht. Wir haben ihn im Schlafzimmer auf einer Kommode, wo er einen sehr guten Anblick bietet. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Schlafzimmer in den Sommermonaten schön gekühlt wird, da der Luftstrom sich sehr angenehm anfühlt.

    - Der Luftstrom hat zehn Stufen, Stufe 10 erinnert schon an ein kleines Stürmchen.
    Man kann ganz einfach einstellen, wie der Lüfter sich drehen soll. Bis zu 350 Grad kann der Luftreiniger sich drehen.

    - Dank des cleveren Displays sieht man rasch was bei einem im Zimmer so los ist. Das war für uns natürlich viel Spielzeit. Der Dyson erkennt in Echtzeit folgende Schadstoffwerte:
    Erkennt automatisch die Schadstoffwerte von
    PM2.5 (Staubmessung)
    PM10 (Feinstaub),
    VOC (Flüchtige organische Verbindungen ist die Sammelbezeichnung für organische, also kohlenstoffhaltige Stoffe, die leicht verdampfen (flüchtig sind) bzw. schon bei niedrigen Temperaturen (z. B. Raumtemperatur) als Gas vorliegen),
    NO2 (Stickstaubdioxid)

    Was faszinierend ist, wenn mein Mann von der Arbeit kommt und direkt vor dem Gerät steht, zeigt das Gerät orange Werte an. Später ist das Gerät wieder auf Grün, das heißt wir haben kaum noch Pollenbelastung im Schlafzimmer. Das gleiche Schauspiel ist beim Lüften.

    - Die Fernbedienung ist einfach zu verstehen, sodass man immer alles schnell programmiert bekommt. Über die Batterie der Fernbedienung kann ich nichts sagen.

    - Ganz toll ist der Nachtmodus des Gerätes. Das Gerät ist sehr leise und filtert trotzdem die Luft.

    - Super praktisch ist auch die Internetverbindung. Wenn der Luftreiniger zu Hause steht, ist es überhaupt kein Problem den Luftreiniger vom Auto aus oder wo immer man eine gute Internetverbindung hat, anzuschalten. Natürlich kann man das Gerät auch programmieren.

    - Wir für unser Teil können sagen, dass das absolut kein Fehlkauf war, denn mein Mann kann jetzt nachts schlafen. Über die Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, da ich das Gerät erst seit kurzem besitze. Aber bisher war Dyson qualitätsmäßig immer super.

    - Obwohl das Gerät bei uns fast ständig im Gebrauch ist, zeigen die Filter noch keine Verschleißerscheinungen.

    - Natürlich muss man sich hinsetzen und das Gerät ausprobieren, es gibt viel zu entdecken viel zu verfolgen aber ich denke für jeden Heuschnupfen geplagten oder Asiatika oder Allergiker kann das Gerät ein Riesengewinn sein.

    - Eine Bekannte, die eine schwere Hausstauballergie hat, konnte mit mir gemütlich im Wintergarten sitzen, wo die alten Gartenauflagen waren, ohne ständig niesen zu müssen. Ich hatte den Dyson vorher 2 Stunden an und er hatte mir später keine Kritischen Werte angezeigt.

    - Negativ finde ich an dem Dyson wirklich nur die Größe. Denn man muss wirklich im Schlafzimmer oder im Raum wo er aufgestellt werden soll, genug Platz haben um den Dyson aufzustellen. Auch auf dem Boden nimmt er etwas Platz weg.

    - Über den Filter und die Langlebigkeit kann ich nichts sagen von daher möchte ich das noch nicht bewerten.

    Ich bin auch nicht der Mensch der ständig Bewertungen schreibt. Von daher verzeiht mir bitte, falls ich irgendetwas vergessen habe. Mir war nur wichtig, dass die große Erfindung für die ich sie halte, auch anderen Leuten hilft - ENDLICH durchzuschlafen.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Luftreiniger

    Ich habe den Dyson Luftreiniger in Rahmen eines Produkttestes zur Verfügung gestellt bekommen und er wurde am Ende wieder zurückgegeben. Der Dyson Luftreiniger ließ sich schnell zusammenbauen und die App war auch schnell installiert. Die App ist übersichtlich und gut zu verwenden. Mit ihr benötigt man die Fernbedienung nicht mehr und kann sich ständig einen Eindruck über die Luftqualität verschaffen.

    Die Bedienung ist einfach und verständlich. Nach den verschiedenen Schadstoffformen musste ich im Handbuch suchen. Die Luft in den Räumen war meisten im normalen Bereich, obwohl es außerhalb der Wohnung, laut App, nicht so gute Luftqualität war.

    Der Lüfter hat eine Tag und auch eine Nachteinstellung, sowie einen Timer, der sich nach Stunden und Wochentagen einstellen lässt.

    Der Tag Modus hat beim Fernsehen gucken schon ein wenig genervt, wenn der Lüfter an ging. Den Fernseher lauter gestellt, dann ging es. Im Nachtmodus ist der Lüfter nicht so laut, allerdings hat er mich auch etwas gestört.

    Das Gerät macht einen stabilen, großen Eindruck. Jedoch sollten Kinder davon fern gehalten werden. der Drehmechanismus ist ziemlich anfällig gegen manuelle Einwirkungen und muss danach wieder gerichtet werden.

    Das Kabel des Gerätes ist für meine Bedürfnisse etwas zu kurz und der Stecker sehr klobig und dick.

    Den positiven Effekt auf meine Gesundheit konnte ich noch nicht voll und ganz zustimmen Der Produkttest war meiner Meinung nach für ein umfassendes Bild zu kurz. Aufgrund des starken Pollenflugs habe ich Antihistamine genommen und konnte somit keine Verbesserung der Luftqualität im Hinblick auf Pollen beurteilen. Wenn Rauch vom Balkon unter uns hoch gekommen ist, ist der Lüfter angesprungen und hat die schlechte Luft weg gefiltert. Die Luft fühlte sich auf jeden Fall reiner an.

    Ansonsten ist es sehr Interessant gewesen immer einen schnellen Überblick über die Qualität der Luft im Raum zu haben und die schnelle Reaktion des Gerätes zu beobachten.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Macht seine Arbeit gut!

    Wir haben den Luftreiniger jetzt seit 3 Wochen. Der Zusammenbau war einfach, die Verbindung zum Smatphone übers WLAN ging problemlos und es wird alles mögliche am Smartphonedisplay angezeigt, incl. Luftqualität. Meisstens benutzen wir die Stufe 1 oder 2, weil im Automatikmodus gern mal auf Stufe 10 geschaltet wird und das ist dann eindeutig zu laut für das Wohnzimmer. Aber Stufe 1 oder 2 ist ok. Nettes Gadget: Steuerung mit Alex, einfach sagen was er machen soll und es wird gemacht. Das Netzteil ist recht groß und nimmt an der Steckdose viel Platz weg, ein normaler Netzstecker und ein ins Gerät eingebautes Netzteil wäre Vorteilhafter.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Innovatives Produkt, das hält was es verspricht!!!

    Der Preis schockt zuerst, jedoch für das, was dieses Produkt kann und leistet, ist der Preis mehr als gerechtfertigt! Unser Großer hat eine Allergie gegen sämtliche Gräser, Pollen und konnte in seinem Zimmer aufgrund der vielen Birken, Sträucher im Garten auf seiner Zimmerseite nie richtig durchatmen. Das Gerät erkennt die "Schadstoffe" im jeweiligen Raum und eliminiert diese innerhalb kürzester Zeit. Man kann dies alles toll auf dem Display oder über das Smartphone abrufen. Er zeigt PM10, VOC, NO2, Luftfeuchtigkeit und die Temperatur sehr genau an! Wir sind absolut begeistert!! Er kann endlich mal wieder durchatmen und die Luft riecht wie "frisch gelüftet" nur ohne die ganzen "Schadstoffe" die ihm sonst beim Lüften so schwer zu schaffen gemacht haben!!!! Wir würden dieses Produkt oder eines der Produktserie immer wieder kaufen und können den Dyson Pure Cool, nicht nur für Allergiker wärmstens und reinen Gewissens empfehlen!!! Einfach TOP, Danke Dyson für die neue Lebensqualität!!!
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Für Allergiker gut geeignet

    Für Allergiker ist der Dyson Pure Cool sehr gut geeignet. Es ist erträglicher zum Schlafen. Gerade in der Pollensaison sehr gut geeignet!

    Allgemein sieht der Luftreiniger zwar gut aus, fühlt sich aber nicht so hochwertig an wie man bei dem Preis und den Bildern denkt: Alles ist aus leichtem Plastik, kein Edelstahl wie man vermuten möchte.

    Die Einrichtung über die App(optional, geht auch nur mit Fernbedienung) ging schnell und einfach. Er legte sofort auf Stufe 4 und Luftqualität "Mittel" los. Nach einer Minute war die Luftqualität dann schon "Gut" ... Dass er die ganze Luft in meinem Schlafzimmer in der Zeit ausgetauscht hat glaube ich nicht. Das kam mir eher Fake vor und allgemein war ich etwas skeptisch ob dieses Gerät wirklich funktioniert doch das klappt wirklich gut. Meist springt das Gerät kurzzeitig auf Stufe 3 oder 4. Beispielsweise wenn ich Staubsauge springt er sofort von "aus" auf Stufe 4. Und bei nur wenigen Zügen an der E-Zigarette 2-3m entfernt sprang er sofort auf Stufe 10 und zeigte in der App eine Luftqualität von "Sehr schlecht" an. Auf 10 bläst er aber volle Kanne und daher wäre der Automatik-Modus für E-Zigaretten-Nutzer weniger geeignet.

    In der App kann man wunderschön einen Zeitplan einstellen wann es auf Nachtmodus schalten soll, aber ausschalten kann man ihn im Zeitplan nicht. Und selbst dann würde er ja immer noch Geräusche machen, vermutlich um Daten für die App zu sammeln. Aus meiner Sicht wurde hier bei Dyson nicht zu Ende gedacht. Allerdings ist das Gerät auch so leise dass es mich im Schlafzimmer nicht stört.

    Allgemein bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden: Schick, schmal und leise. So soll es sein!

    Einen halben Stern Abzug wegen dem hohen Preis.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Für erholsameren Schlaf

    Seit dem 14.4. haben wir das Gerät zu Hause. Als erstes stellten wir es im Wohnzimmer auf. Dort, wo sich unsere Tiere größtenteils aufhalten. Allerdings liegt dort auch Laminat. Hier waren die Werte meist so gut, dass der Luftreiniger nicht viel arbeiten musste. Nach 3 Tagen stellten wir ihn dann im Schlafzimmer auf. Das gute ist, dass das Gerät einen Nachtmodus hat, denn wenn es viel arbeiten muss, ist es schon etwas lauter. Aber dafür hält es auch, was es verspricht. Mit jeder Nacht, in der es im Schlafzimmer stand, haben wir besser geschlafen. Anhand der App auf dem Handy konnte ich sehen, dass es tagsüber ganz schön arbeiten musste, um bessere Luftwerte zu bekommen. Im großen und ganzen sind wir sehr zufrieden. Nur an der Lautstärke bei voller Leistung müsste man noch arbeiten.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Prima für Allergiker

    Wir sind Pollenallergiker und waren auf der Suche nach einem Gerät, das die Luft in unserer Wohnung reinigt. Nach guten Erfahrungen mit dem Turmventilator von Dyson haben wir uns für den Dyson Luftreiniger entschieden und es nicht bereut.

    Der Luftreiniger lässt sich einfach zusammenbauen. Durch die Aufnahme ins WLAN kann man das Gerät mit der App auch aus der Ferne steuern. In der App lässt sich der Status der Luft in der Stadt (Standortfreigabe) anzeigen, so dass man auch weiß, wann man das Fenster besser geschlossen halten sollte. Die Anzeige für den Innenraum ist gut aufgebaut und mit einem Klick kann man sich die Details der Messdaten anzeigen lassen. Auf dem Luftreiniger selbst gibt es auch eine Anzeige, die sich mit der Fernbedienung steuern lässt. Diese ist mir persönlich zu klein.

    Der Luftreiniger ist durch den Filter etwas wuchtiger als der Turmventilator. Fein ist, dass dieses Mal das Kabel auch weiß ist.

    Alles in allen ein gutes Gerät, das die Luft und die Allergie-Beschwerden wesentlich verbessert hat. Ob der Filter auch solange hält, wie angegeben, müssen wir abwarten.

    Einziges Manko ist bisher der Preis des Geräts und des Filters.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    tolles Gerät, das den Preis wert ist

    seit letztem Montag sind wir im Besitz eines Luftreinigers. Ich hätte nicht gedacht, daß das so ein Unterschied macht. Meine Tochter ist Pollenallergikerin und war ständig am Niesen, Schneuzen usw.. Seit der Luftreiniger Pure Cool läuft geht es ihr erheblich besser, vor allem Nachts geht es ihr richtig gut und sie kann bei eingeschaltetem Gerät gut schlafen - da ist er nämlich ganz leise. Das ist übrigens bemerkenswert, das Gerät ist extrem leise und nachts im Schlafmodus fast nicht hörbar. Und er schafft viel weg an Pollen und sonstigem Dreck in der Luft. Die Cool Funktion macht momentan bei uns zusätzlich Laune - wir sollen am Wochenende schon 28 Grad Celsius bekommen. Auch das Design ist super - wenn der Preis nicht wäre - hätte ich in jedem Raum einen !!!!
    Produktbewertung bearbeiten
    Entfernen
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Für Allergiker und frische Luft

    Der Dyson Luftreiniger hält was er verspricht. Ich muss sagen, dass es sich tatsächlich lohnt ihn laufen zu lassen. Ich mache ihn gute zwei Stunden vorm Schlafengehen im SZ an und genieße dann die frische Luft. Beachten sollte man, dass man vorher lüftet und nach der Reinugung erst am nächsten Morgen wieder lüftet. Sobald das Fenster aufgemacht wird kommen Pollen & Co. wieder rein und es muss von vorne gelüftet werden. Allerdings hat man sehr schnell das Gefühl, dass die Luft schnell wieder sauberer wird. Ablesen kann man es auch auf der Anzeige am Gerät. Ich war echt skeptisch, aber nachdem die Anzeige eine fast saubere Luft angezeigt hat und ich dann das Fenster öffnete reagierte er kurze Zeit später auf die Pollen usw. Gerade jetzt im Sommer, wenn die Luft oft schwerer und feuchter ist genieße ich die frische kühle Luft. Super wäre es wenn die Luft oben raus gepustet würde, so würde kein Staub aufgewirbelt werden.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Hervorragender Luftreiniger mit vielen Extras

    Zunächst mal das Grundlegende:
    Der Dyson Luftreiniger Pure Cool ist Umweltfreundlich Styropor frei und dennoch sicher verpackt. Das öffnen des Paketes und herausnehmen des Gerätes ist frustfrei. Ebenso ist das Einsetzen der Filter genial einfach gehalten, das sogar betagte Herrschaften es Problem los hinbekommen würden. Ich denke da zum Beispiel an meine Oma, die ganz gerne in Ihrer Wohnung raucht, und der Dyson die Luftqualität drastisch verbessern würde.

    Ist das Gerät erstmal aufgebaut kommt die Inbetriebnahme. Die ist selbsterklärend und innerhalb von 10 Minuten hat man den Dyson in Betrieb und mit der Dyson Link App gekoppelt. Die Luftqualität wird sofort in drei (auch farblich hervorgehobenen) Kategorien dargestellt. Bei uns im Wohnzimmer war die Luft nur Mittel(gelb) und der Dyson hat nach umschalten auf „Automatik“ seinen Dienst auf recht hoher Luftumwelzstufe aufgenommen. Auf Stufe 8/10 ist das Gerät ordentlich Laut, regelt sich jedoch selbst innerhalb weniger Minuten runter auf „Flüsterleise“ sobald die Luftqualität in den grünen Bereich gerutscht ist. Ab dem Moment war ich begeistert von dem ruhigen effizienten kühlenden UND reinigenden Luftstrom. Die Anzeige kann wahlweise die Statistik, Info zu den Schadstoffen in der Luft, Filter Laufzeit, uvm darstellen. So habe ich Raum für Raum die Luftqualität der Räume verbessert.
    Erschrocken über die Möbelausdünstungen von einem vor einem Monat gekauften Schrank im zweiten Kinderzimmer, hat sich auch der Schadstoff dem Dyson beugen müssen und wurde entfernt.
    Mitten in der Pollenzeit ist meine Allergie auch erwähnenswert. Sobald ich 5 Minuten zuhause bin, verschwinden die Beschwerden. Eines unserer Kinder hat ebenfalls deutlich weniger Beschwerden mit den Atemwegen, seitdem wir den Pure Cool in Betrieb genommen haben.
    Zur Geburtstagsvorbereitung wurde Speck in der Küche gebraten. Selbst dieser Geruch war innerhalb einer Stunde aus der gesamten Wohnung entfernt. Das hat sonst eine Woche gedauert rausgelüftet zu werden. (Trotz Abzugshaube)
    Auf meiner Geburtstagsparty wurde die Luft im vollen Wohnzimmer stetig auf gutem Niveau gehalten. Störender Wind wird dabei von den Gästen nicht wahrgenommen, da der Dyson die Luft auch nach hinten ausströmen lassen kann.

    Mein Fazit:
    Ich staune wie der Dyson es schafft bei einem so leisen Betrieb, so schnell Gerüche aus der Luft zu entfernen. Im Nachmodus kann die Luft zum Einschlafen gekühlt werden und mit dem Timer nach X Stunden ausgeschaltet werden. Lediglich der Preis ist ein kleines Hindernis das es zu überwinden heißt. Aber das Invest sollte es jedem Allergiker Wert sein.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Genial - insbesondere für Allergiker!

    Als Allergiker merke ich relativ schnell, wenn die Saison wieder losgeht und bin so auf einen guten Luftreiniger angewiesen (sofern ich nicht Kortisonspray in mich herinpumpen will).

    Der Dyson ist hier echt genial - zwar etwas hochpreisig dafür stimmt das Ergebnis und die Luft ist wirklich rein.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    einschalten und durchatmen

    Luft reinigen im großen Stil Ich darf den neuen Dyson Pure Cool Luftreiniger testen. Für mich technikbegeisterte Allergikerin ist das eine tolle Möglichkeit. Denn wer kennt es nicht : es ist nachts, man wacht auf weil es ist stickig im Zimmer ist, Fenster auf, weil draußen ist ja „gute, frische“ Luft. ....... Pustekuchen! Draußen erwartet uns die pollenreiche, abgasverseuchte Luft (meistens jedenfalls wo wir wohnen). Durch die App, weiß ich erstmal was für eine schlechte Luft draußen ist. Also Fenster zu, Dyson Pure Cool an und durchatmen. Hier die Funktionen: Er reinigt die Luft von Gasen, Allergene, Pollen und anderen schädlichen Stoffen. Die gereinigte Luft wird gleichmäßig verteilt: mit einstellbarem Luftstrom (vorwärts gerichtet: mit Ventilator Effekt) oder seitlich gerichtetem Luftstrom. Die Schadstoffe ließt man ganz einfach im Display des Gerätes ab oder über die Dyson Link App. Zudem kann man den Luftreiniger über eine separate Mini Fernbedienung steuern oder über die App (WLAN wird benötigt). Der Test: Die App ist sehr Benutzerfreundlich aufgebaut, aber hier und da gibt es einige Schwierigkeiten mit der Verbindung zum Tower und in der Darstellung der App. Dies ist sicher noch ausbaufähig aber wir sind zuversichtlich, dass Dyson noch daran arbeiten wird um es zu perfektionieren. So wie wir es von Dyson gewohnt sind. Wir hatten jetzt ein paar sehr sonnige, warme Tage und die Pollenkonzentration der Bäume war sehr hoch, sodass ich mir normalerweise in dieser Zeit wieder die Augen rot gerieben hätte, die Nase wieder ohne Ende läuft die Nächte wären unerträglich. Aber: Die Nächte waren ruhig, keine rote Augen, keine laufende Nase, nichts als Ruhe, herrlich! Erstmal muss ich sagen, dass der Luftreiniger uns in allen Punkten überzeugt hat: die Luft wird gefiltert und die saubere Luft im Raum verteilt. Man merkt nicht nur durchs Atmen, dass die Luft sauberer ist, man kann es auch durch die App oder den Tower beobachten wie die Luftqualität steigt, während das Gerät läuft. Besonders gelungen finde ich auch den Nachtmodus und den Automatikmodus. Der Nachtmodus ist ziemlich leise, sodass wir nachts nicht geweckt wurden und trotzdem durchatmen konnten. Der Automatikmodus schaltet sich dann ein, wenn die Luftqualität sinkt und geht automatisch wieder aus. Alles in einem sind wir begeistert.
  • 4.0 przez Mediamarkt.de

    Effektives Gerät mit kleinen Schwächen

    Der Dyson Pure Cool ist ein absolutes must have für Allergiker. Ich bin ebenfalls einer und habe das Gerät getestet. Die verbauten Sensoren erkennen in Echtzeit, welche Partikel, Gase oder Pollen in der Umgebung sind. Die Luft wird angesaugt und mittels Filter, bzw. Aktivkohlefilter gereinigt. Im Anschluss wird die Luft über einen von zwei Ausgängen in den Raum abgegeben. Der Filter muss einmal im Jahr getauscht werden.

    Die App ist verbesserungswürdig. Sie zeigt zwar Messwerte an, jedoch scheint die App erst nach einer gewissen Zeit Daten zu verarbeiten. Live Anzeige scheinbar nicht abrufbar und Bestandsdaten aus dem laufenden Betrieb nicht rückwirkend abrufbar.
  • 3.0 przez Mediamarkt.de

    Licht und Schatten

    Preislich ist der Dyson natürlich eine Hausnummer... Über die Qualität lässt sich nicht streiten, die ist, wie von Dyson gewohnt, ohne jeden Makel. Der Luftdurchsatz und die Filterung der Luft sind wirklich gut und die zusätzliche Analyse der aktuellen Luft ist ein wirklich nettes Feature. Aber: bei der Lautstärke hätte ich mehr erwartet. Selbst auf Stufe 2 ist er für die Nacht schon zu laut... Wirklich kühlen tut dad Gerät natürlich auch nicht. Und der Preis bzw auch der Preis der Filter sind wirklich extrem... Daher leider nur 3 Sterne, empfehlen würde ich ihn daher nicht.
  • 3.0 JuKe26

    Gutes Handling Software und Wirkung naja

    Wir haben den Luftreiniger gekauft, weil mein Mann ein Pollenallergiker ist. Auch war die Option ihn per Handy App zu steuern sehr ansprechend.
    Gerät gekauft, aufgestellt (sehr einfach) und los geht’s.
    Man merkt eine merkbar „leichtere Luft“ auch ich als nicht- Allergikerin. Man hat in der Früh weniger „Schleim“ im Nasen Rachen Bereich was sehr angenehm ist. Mein Mann hat durch ihn auch weniger Beschwerden.
    Die App Steuerung spinnt allerdings ab und zu: „keine Verbindung“ obwohl das Gerät im wlan hängt. Manchmal reagiert er nicht sofort auf die App und man muss etwas warten was etwas stört.
    Wir wohnen in einer 100m2 altbauwohnung (hohe Räume, alte Holzkastenfenster) mit 3 Katzen. Also grundsätzlich haben wir recht viel Luft zum „filtern“.
    Da wir in der App eine „sehr gute“ Luftqualität eingestellt haben rennt der Dyson daher durch.
    Nach mehreren Monaten kommt nun das große ABER:
    Zuerst hat er brav in der Verlaufskurve der Luftqualität angezeigt wenn die Qualität besser oder schlechter war. Aber vor gut einem Monat ist die Qualität durchwegs nur noch „sehr schlecht“ obwohl sich eigentlich nichts getan hat und die Fenster durchwegs zu waren. Auch das reinigen der einsaugschlitzen und des Filters und der sensoreinheit hat zu keiner Besserung geführt. Und da kommen wir nun zum nächsten großen Contra: der Support antwortet rasch, allerdings ist die Hilfestellung dahingehend völlig unnütz. Ein Handbuch bezüglich der Behebung von etwaigen Fehlern sucht man ebenso vergeblich wie in der App die FAQs zum Thema Fehlerbehebung.
    Saugt das Gerät mal fleißig Katzenhaare an ist die Luftqualität mal wieder „sehr schlecht“- bürstet man die ab ist sie trotzdem noch „sehr schlecht“.
    Nach welchen Kriterien der Sensor „sehr schlecht“ anzeigt ist nicht nachvollziehbar. Die Kurve sieht aus wie wenn man eine EKG Linie eines Toten schreibt: —————————-
    Also ein lustiges aber kurzes und somit recht teures Vergnügen mit dem Dyson der offenbar nach ein paar Wochen Probleme mit der Definition „sehr schlecht“ bekommt
    Napisz komentarz
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Top Gerät

    Der Dyson Luftreiniger ist sein Geld wert er arbeitet leise und man merkt deutlich eine Verbesserung der Luft. Der Nachtmodus ist geräuschlos und Pollen haben keine Chance.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    tolles Gerät

    Wir sind bisher wirklich begeistert von dem Gerät. Erst einmal Die 5 Teile des Dysons ließen sich Problemlos mittels Magneten zusammen stecken. Als erstes haben wir ihn im Wohnzimmer aufgestellt. Da wir in der Vergangenheit oft Probleme mit dem Verbinden einiger Geräte mit dem Netzwerk hatten, sind wir um so überraschter, dass innerhalb 2 Minuten der Dyson verbunden war und man ihn per Smartphone Kinderleicht bedienen kann. Zusätzlich gibt es eine Fernbedienung zum bedienen. Das Display hat die richtige Größe und die Symbole sind selbsterklärend. Es gibt 10 verschiedene Stufen. Wobei 1 2 und 3 wirklich Geräuscharm sind. Wenn man das Gerät auf Nachtmodus stellt, dann wird automatisch das Display gedimmt und Stufe 1 gewählt. Nach einem Update, welches auch unkompliziert von statten ging, zeigte er mir die Raumtemperatur und die Belastung der Luft im Wohnzimmer an. Momentan habe ich ihn auf Automatik gestellt und sobald er eine Luftverunreinigung feststellt, geht er an. Die Luft wird also ununterbrochen, sofern das Gerät eingeschaltet ist, getestet. Die Luft kann außerdem gekühlt werden, was ich sehr schätze. Gerade im Sommer. Da wir in einer Dachgeschosswohnung leben die sich schnell aufheizt. Wir sind auf jeden Fall begeistert und können ihn nur weiter empfehlen.
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Merklich frischere Luft

    Nach 3 Tagen im Einsatz bin ich begeistert! Ich kann nun Nachts mit geschlossenem Fenster schlafen und muss nicht den Lärm der Straße ertragen (Kreuzberger Nächte sind lang ;) )Die Luft ist nach jedem Einsatz deutlich frischer und die angebotene App ist ein sehr schönes Gimmik obendrauf. Ich kann das Gerät sogar von der Arbeit aus steuern und muss nicht daheim sein, um es an oder aus zuschalten :)
  • 5.0 przez Mediamarkt.de

    Tolles Gerät, gerade zur Pollensaison KLASSE

    Wir haben seit einigen Tagen den Dyson Luftreiniger im Einsatz. Ein wirkliches tolles Gerät. Die Luft ist ultrasauber, man bekommt Infos zur Luftqualität und den versch. Belastungen in der Luft. Nachts ein Traum, leise und effektiv.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG