Polska (aktywne) UE Cenowarka.pl » Video, Foto i TV » Fotografia » Aparaty systemowe » Nikon D7200 czarny z obiektywem AF-S VR DX 18-140mm 3.5-5.6G ED (VBA450K002)

Oceny produktu Nikon D7200 czarny z obiektywem AF-S VR DX 18-140mm 3.5-5.6G ED (VBA450K002)

« Wróć do produktu

Opinie (18)

4.9 z 5 gwiazdek

Wyniki opinii

  • Tolle Profi-Einsteigerkamera

    Ich habe mich lange umgesehen, bis ich mich für ein Modell der Nikon D7200 entschieden habe und ich bereue es nicht.
    Die Kamera liegt sehr gut in der Hand, weil sie etwas
    größer und schwerer ist. Man sieht die hohe Auflösung von 24
    Megapixel den Bildern an. Die Farben werden naturgetreu wiedergegeben. Die Menüführung ist intuitiv und clever aufgebaut. Das Manual hat 400 Seiten, aber man ist schnell durch damit. Das Objektiv mit 18-140mm kann ich nur empfehlen - ich zoome oft bis zur vollen Tele-Auflösung hinein. Die Kamera hat 2 SD-Card-Slots und ich empfehle auch zum Kauf von gleich zwei Speicherkarten, um die Bilder zugleich im RAW- und im JPG-Format abzuspeichern.
    Alles in allem eine wirklich super Kamera!
  • Gönne Dir einfach eine Nikon

    Die Nikon D7200 ist einfach der kleinste Einstieg in die Profi-Fotografie. Liegt absolut perfekt in der Hand.
  • Nikon D7200 Kit

    Alles wunderbar Einfach Top nur zu Empfehlen Immer wieder gern würde es wieder machen einfach klasse
  • Super

    Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera, am Anfang musste man viel einstellen aber es hat alles geklappt! Tolles Produkt!
  • Tolle Kamera

    Volle Ausstattung , hat alles was mann braucht. Tolle Sensor mit einem Motor integriert.
  • TOP Spiegelreflexkamera zum Weiterempfehlen

    Auf der Suche nach einer guten APS-C Kamera als Nachfolger für meine in die Jahre gekommene Nikon D90 bin ich auf die Nikon D7200, das aktuelle APS-C Flaggschiff dieses Herstellers, gestoßen.

    Bevor ich mich für diese Kamera entschieden habe, führte ich einen ausgiebigen Test gegen die Canon 70D durch. Die so gewonnenen Erfahrungen überzeugten mich auf der ganzen Linie, so dass die Kaufentscheidung nachher recht eindeutig ausgefallen ist.
  • Nikon D7200 - schnelle Serienbilder

    Besonders für die Tierfotografie und sich schnell bewegende Objekte geeignet. Bei meiner alten D90 habe ich mich immer über die langsamen Auslösungen geärgert, viele Tierfotos waren in der Bewegung verschwommen.
    Doch der schnelle Autofokus der D7200 und die Sereinbildfunktion haben mich beeindruckt. Jede noch so kleine Bewegung wurden erfasst.
    Tolle Momentaufnahmen sind entstanden.
    Auch für meine berufliche Arbeit als Redakteurin ist die Kamera klasse, mit einem lichtstarken Objektiv, wie dem Nikkor 16-80mm, erspare ich mir bei nicht so optimalen Lichtverhältnissen auch schon mal den Blitz.
    Zwei Speicherkarten-Slots sind zudem optimal, die eine speichert RAW- die andere JPG-Dateien.
    Optimal für meine Bedürfnisse!!! 5*****
  • schnell und bedienungsfreundlich

    Nikon D7200 ist schnell und bietet einige Extras. Habe lange überlegt, ob ich meine Nikon D5100 gegen D7200 eintausche. Es war eine sehr gute Entscheidung. Bin äußerst zufrieden. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen kommen sehr gute Bilder zustande.
  • Top Kamera

    Die Kamera macht super Bilder ohne große Voreinstellung. Super geeignet für Anfänger. Dennoch können durch die richtige Einstellung die Bilder optimier werden. Dazu empfehle ich das dazu gehörige Fotobuch von Nikon. Da ist nach und nach alles perfekt erklärt.
  • sehr gute APS-C Kamera

    Die Kamera benutze ich seit einer Weile und kann nur sagen, für das Geld bin ich sehr zufrieden. Es ist ein Spiegelreflex mit DX Format, die für einen Hobbyfotografen wie ich einer bin, perfekt ist. Vorher hatte ich ein Systemkamera von einer anderen Firma, die kleiner und leichter gewesen ist als die Nikon. Aber die Umstellung fiel nach ein paar Fotos sehr leicht. Die Kamera liegt sehr gut in der Hand und hat einen sehr guten Griff. Es macht sehr gute Bilder und Videos. Welten liegen zwischen meiner alten Kamera und der Nikon. Wer auf Fotos und Videos Wert legt und beim betrachten der Fotos und Videos Freude haben möchte, kann ich die Nikon D7200 nur empfehlen. Die zwei Speicherkartenslots sind echt praktisch. Die zweite kann als Reserve oder einzeln für jeweils RAW oder JPEG Formate benutzt werden. Der Akku hält ca. 600-700 Fotos durch, bis er leer wird. Videos in Full HD ca. 35-45 min. Das sind keine festen Werte sondern meine Erfahrung die ich persöhnlich wiedergeben kann. Benutzt hab ich eine Speicherkarte SDHX in 64 GB. Fotos wurden in RAW mit 14 Bit aufgenommen. Videos in Full HD mit 60p. Fazit: Natürlich gibt es Vollformat Kameras die mehr können aber solange mann kein Geld damit verdient, ist die Nikon D7200 meiner Meinung nach im moment die beste Wahl was Preis/Leistung angeht.
  • Nikon D-7200

    Dies ist eine Bewrtung des ersten Eindrucks. Umstieg von D-7000. Die Kamera hat sicher viele excellente features, die gilt es noch herauszufinden und vor allem die Unterschiede zur 7000 festzustellen gilt (diejenigen welche nicht so augenfällig sind wie WiFi). ABER: einige Dinge irritieren mich an dieser Kamera bzw. an der Nikon Strategie. 1. Die Kamera hat kein schwenkbares Display, es gibt also keinen Grund, auf den bewährten Schutzdeckel für das Display zu verzichten, so wie es bei den Vorgängern D-90 und 7000 war. Ich benutze die Kameras öfters mal unter etwas raueren Bedingungen, und da bietet der Schutz Sicherheit gegen übermässiges Verkratzen; im Studio kann man sicher darauf verzichten, aber nicht outdoor... 2. Die Okularanpassung lässt nur noch einen bereich von +1 bis -2 zu. Das ist für viele die "normal" Alterssichtig sind zuwenig. Nun bietet Nikon eine Korrekturlinse an, das ist ja toll, aber dafür muss man erstmal 22 Euro bezahlen und dann passt auch nur noch diese Linse auf das Okular, die Original-Gummimuschel passt dann nicht mehr. Damit habe ich dann schönes Streulicht im Auge, wenn das Licht z.B. von der Seite kommt. Was soll das, Nikon? Bei der D-90 und 7000 hat man "serienmässig" einen ausreichenden Verstellbereich. Gab es da etwas zu sparen? Bei einer Kamera für fast 1000 Euro?? Weniger prägnant, aber auch merkwürdig; der Schutzdeckel für den Blitzschuh ist auch nicht mehr dabei. Mag sein dass manche das als Kleinigkeiten sehen, mir macht es Gedanken auf wessen Kosten Nikon hier sparen möchte....aus meiner Sicht ohne Sinn und Verstand.
  • Nikon D7200

    The D7200's photo quality is excellent for the money, and both JPEG and raw files looks a bit better than the D7100's starting at about ISO 1600, thanks to slightly finer-grained noise. Otherwise, they're pretty similar: JPEGs display nice color rendering and exposures, plus good tonal range in the shadows but a little more clipping in the highlights than I expect.With the default noise-reduction settings, detail starts to get quite mushy in JPEGs with ISO sensitivities beyond ISO 1600, and you see quite a bit of color noise at ISO 6400 and beyond. If you shoot raw, you can regain quite a bit of detail (in exchange for just a moderate amount of grain), making it possible to get usable results up to ISO 25600, depending upon scene content and how you're displaying the photo.Rather than provide expanded sensitivities that would look horrendously full of noise, Nikon offers them in black-and-white mode. While you still have the decreased tonal range, they're a little more usable than color versions would be. Unfortunately, it only produces JPEGs so you can't tweak them, and there are still slight horizontal lines across the image (vertical lines, if you're shooting in portrait orientation), a common artifact in high-sensitivity photos in this class of camera.Video looks very good as well, though it can get pretty visually noisy in low light. By default, it tends to blow out highlights just like with stills, so you should really take advantage of the flat profile.
  • Sehr zufrieden!

    Die Nikon D7200 habe ich mir als 2.Kamera zugelegt und bin mit ihr sehr zufrieden! Die Kamera besitzt zwei SD-Karten-Slots was für mich einen Wahnsinns Vorteil zu anderen DSLR-Kameras ausmacht. An Größe und Gewicht gibt es meines Empfindens nichts auszusetzen und die Verarbeitung ist auch mehr als gut! Dafür einen Daumen hoch. Die Kamera besitzt neben den Standartprogrammen auch Effekt-, Szene-, und wunderbare Automatikprogramme die den Einstieg in die Fotografie sehr leicht machen. Von daher empfehle ich die Kamera gerade auch Anfängern immer wieder gerne! Allerdings ist die Kamera auch für die Erfahrenen Fotografen eine Augenweide! Die User-Programme erleichtern es einen auf vorinstallierte Einstellungen schnell zuzugreifen. Kurz und Knapp ist die Kamera für mich ein muss!
  • NIKON D7200 Spiegelreflexkamera 24.2

    Ich finde die Kamera klasse. Zuvor hatte ich 5 Jahre lang eine D3100 und bin mit dem Wechsel und den neuen Funktionen sehr zu frieden. Für meine Bedürfnisse ist die Kamera super. Auch wenn nicht viele Neuerungen zur D7100, habe ich mich trotzdem für die teuere D7200 entschiedenen, denn die Wlan Funktion ist besonders wenn man unterwegs ist und jeder immer sofort die Bilder gerne haben möchte, super für mich geeignet. Kommt immer gut an
  • Genial für schnelle Aufnahmen Schnappschüsse!!!

    Hallo Ich besitze diese Kamera nun seit ein paar Wochen und bin mehr als begeistert, für mich ist sie das absolute muss als Familienvater von 4 Kinder. Endlich kann ich tolle Schnappschüsse ohne verwackler machen. Auch auf Reisen oder beim wandern in den Bergen kann man jederzeit tolle unvergessliche Bilder und Videos aufnehmen. Einzigste Nachteil ist natürlich die Größe und Gewicht einer SLR was man durch die Aufnahmen gerne in Kauf nimmt. Preis Leistung stimmt bei diesem Kit absolut und ich kann sie somit zu 100% an alle weiter empfehlen die gerne und viele Bilder machen ( auch für Anfänger zu empfehlen ).
  • Super DSLR Kamera

    Ausgezeichnete Qualität von Nikon, mit dieser Kamera kommen auch Fotoanfänger gut zurecht. Es gibt einige Bücher die einem den Einstieg sehr erleichtern. Von Nikon direkt gibt es zum Einstellen und Bilder bearbeiten gute Software, die Steuerung via App macht zum Beispiel bei Gruppen/Familienbildern viel Spaß, da man von weitem sieht wie alle Stehen und kann dann direkt den Auslöser betätigen und sieht das fertige Bild auf dem Smartphone. Akku hebt sehr Lange und hält seine Kapazität auch bei wechselnden Temperaturen. Der Einsatz von zwei Speicherkarten TOPPT damit noch alles, hiermit können Bilder auf einer in RAW und auf der anderen in guter JPEG Qualität gespeichert werden, oder als doppelte Sicherung
  • Nikon Kamera D7200

    Beste Kamera , bin total begeistert. Würde sie immer wieder kaufen. Macht super tolle Fotos. Für Einsteiger und Profis geeignet.
  • Erstklassige Qualität

    Die D7200 im Kit 18 - 140mm ist nur zu empfehlen. Anfänger werden mit ein bisschen Übung lange an dieser Kamera Spaß haben und bei der Vielzahl an Funktionen auch langfristig nicht unterfordert sein.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG