Przejdź do zawartości
Polska (aktywne) UE Cenowarka.pl » Komputery » Sieć » Switche » MikroTik RouterBOARD RB260 Desktop Gigabit Managed switch, 5x RJ-45, 1x SFP, PoE PD (RB260GS/CSS106-5G-1S)

Oceny produktu MikroTik RouterBOARD RB260 Desktop Gigabit Managed switch, 5x RJ-45, 1x SFP, PoE PD (RB260GS/CSS106-5G-1S)

« Wróć do produktu

opinii (2)

5.0 z 5 gwiazdek
Oceń produkt

Wyniki opinii

  • 5.0 magicteddy

    Absoluter Preistipp!

    Wenn man nur wenige Ports benötigt ein meinen Augen ein absoluter Geheimtipp. Seit 3 Jahren komplett unauffällig im 24/7 Betrieb.
    Napisz komentarz
  • 5.0 Sexsi

    Managed 5+1-Switch, stromsparend, VLAN, PoE-tauglich und SFP-Slot für unter 40 Euro? Ja!

    Kurzum: Für das, was das Gerät kann, ist es unglaublich preiswert.

    Ich war auf der Suche nach einem preiswerten Switch mit SFP-Anschluss, weil ich vom Dachboden in den Keller ein Glasfaser-Kabel leben will. Was kann man da mit 38 Euro für einen 5+1-Switch von einem Hersteller in Litauen falsch machen?

    Bei Switches nervt mich, dass viele zu viel Strom verbrauchen und viele Hersteller kaum Verbrauchsangaben bekanntgeben. Dieser Switch hat ein Netzteil mit 12 Volt, 1 Ampere, der Hersteller gibt den maximalen Stromverbrauch mit 6 Watt an, siehe den Link "Info beim Hersteller". Also gekauft!

    Geliefert wird der Switch in einem Kunststoffgeäuse (mit Lüftungsschlitzen), ein Netzteil und eine minimale Anleitung, die auf das Wiki http://wiki.mikrotik.com/wiki/Main_Page verweist und erklärt, wie man das Webinterface findet.

    Das Netzteil ist nach zwei Stunden nicht mal handwarm, scheint also wirklich effizient zu sein.

    Für mich wichtig war der SFP-Slot. Der funktioniert und über das Webinterface wird mir sogar im Detail mitgeteilt, was für ein SFP-Modul erkannt wurde und welche Modi, Faserdicken sowie maximale Reichweiten unterstützt werden. Der SFP-Verschluss verriegelt sicher und das Modul lässt sich auch gut entfernen.

    Der Switch hat vier normale Gigabit-Anschlüsse und einen zusätzlichen PoE-Gigabit-Anschluss, die sich zusammen mit dem Netzteil-Anschluss, einer grünen Power-LED und einem versenkten Reset-Taster unten befinden. Der SFP-Slot ist oben eingebaut. An der Front rechts sind sechs grüne LEDs für die verschiedenen Ports. An der Rückseite gibt es entsprechende Öffnungen für eine Wandmontage.

    Zum PoE-Anschluss: Über den kann man kein PoE-Gerät versorgen, sondern der Switch kann über PoE mit Strom versorgt werden (PoE In), das Netzteil braucht man dann nicht.

    Im Mangement-Interface finde ich weitere Sachen, die das kleine Ding auch noch kann: VLAN, Port Lock, Port Mirroring, Statistics, SNMP, Forwarding, ACL, ... Gut zu wissen!

    Die Switching-Performance ist so, wie man es erwarten darf, NETIO zeigt knapp über 110 MByte/s an.

    Ich bin hellauf begeistert! Sehr gut ausgestattet, leistungsfähig und auch noch preiswert. Das Gerät kann ich uneingeschränkt empfehlen.
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG