Oceny produktu Zalman T5

« Wróć do produktu

opinii (8)

4.2 z 5 gwiazdek
Oceń produkt

Wyniki opinii

  • 3.0 przez Mindfactory

    Der Tower ist an sich recht schick für den Preis, es …

    Der Tower ist an sich recht schick für den Preis, es sind genügend Schrauben vorhanden und der verbaute Lüfter ist einigermaßen leise. Allerdings sind die Taster recht billig verarbeitet und bleiben manchmal hängen. Die Feder, die die Laufwerksklappe wieder schließen soll, war schon nach dem ersten Mal ausgeleiert.
    An sich aber ein okayes Gehäuse.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Das Gehäuse entspricht meinen Erwartungen aus Preis und …

    Das Gehäuse entspricht meinen Erwartungen aus Preis und Leistung. Das Metall sorgt für einen stabilen Rahmen. Insgesamt wirkt alles solide.
    Das Lösen der Frontplatte war doch etwas schwerer, da die Clips erst mit Hilfe einer Zange gelöst werden konnten. Die Kabel für USB, Kontrollichter und Schalter sind bereits installiert. Alle Anschlüsse sind beschriftet, was die Zuordnung und Verdrahtung vereinfacht. Leider wird durch die Kabel der Einbau eines Laufwerks erschwert, da kein Spielraum zwischen Kabel und Oberkante des Laufwerks ist. Ich empfehle kein Laufwerk einzusetzen.
    Für die Festplatten, Mainboard und das mögliche Laufwerk liegen verschiedene Schrauben bei. Die Anleitung ist einfach gehalten und erklärt sich von selbst.

    Zusammengefasst überzeugt das Gehäuse für den einfachen Office-PC mit einer guten Verarbeitung zum kleinen Preis.
  • 4.0 przez Mindfactory

    Ein super Gehäuse für den Preis von 25 Positiv +Die …

    Ein super Gehäuse für den Preis von 25
    Positiv
    +Die Frontseite sieht wie gebürstetes Aluminium aus, ist aber Plastik keine Fingerabdrücke sichtbar
    +Viele Lüfter nachrüstbar
    +Angenehm zum Bauen Großer CPU ausschnitt, genug Raum für Kabel, usw.

    Negativ
    -Wenn man Lüfter an der Seite montiert, drückt man mit den Lüftern den Filter heraus
    -Spaltmaße an der Front sind ungleichmäßig
    -Die Klappe für das optische Laufwerk ist sehr Spack und die Feder kann abfallen

    Für einen preiswerten Office oder Gaming PC ist es ein solides Gehäuse, welches ich weiterempfehlen kann, wenn man an der Frontseite einen kleinen ungleichmäßigen Spalt verkraften kann.
  • 5.0 przez Mindfactory

    Prima Gehäuse, gute Aufteilung.. super für den Preis

    Prima Gehäuse, gute Aufteilung.. super für den Preis
  • 5.0 przez Mindfactory

    Compact Case mit Kabel Management. Meine Empfehlung.

    Compact Case mit Kabel Management. Meine Empfehlung.
  • 5.0 przez Mindfactory

    +++ Zuerst einmal muss man den Preis von sagenhaften 24 …

    +++ Zuerst einmal muss man den Preis von sagenhaften 24 Preis schwankt immer zwischen 22 und 25 hervorheben! Man braucht nicht immer ein 70 aufwärts Gehäuse von Fractal Design, NZXT, Phanteks usw.
    Denn ein knapp 24 Gehäuse reicht vollkommen aus in den meisten Fällen und ich empfehle es sogar für lowmid Budget PCs, da man dadurch noch ein wenig mehr Leistung herauskitzeln kann da mehr Geld für neue Grafikkarte oder Prozessor.

    Zum Gehäuse

    ++ Das Gehäuse bietet die gängigsten Standards in der Größe, d.h. mATX und mini ITX Mainboards passen da rein. Und diese passen auch passgenau hinein. Auch das IO Shield ließ sich einwandfrei anbringen ohne Blutopfer P.

    + Verarbeitungsqualität ist gut. Nicht vergleichbar mit einem Fractal Design Define Series Gehäuse, jedoch ist es für mich in dieser Preiskategorie sehr gut verarbeitet und dies sollte man auch beachten.

    +++ Mit den Maßen
    Länge 364 mm
    Breite 189 mm
    Höhe 427 mm
    passt es auch in viele Ecken, in die ein größeres mATX Gehäuse nicht reinpassen würde. Selbst meine alte Sapphire HD 6870 Dual passt mit ihrer 27cm Länge ins Gehäuse rein und man hat sogar noch ein wenig Freiraum für Kabelmanagement etc.

    +++ Das Netzteil wird unten angebracht, d.h. dass frische Luft nicht vom Gehäuseinneren genutzt wird sondern kühle Luft von außen - bessere Temperaturen welche abhängig von den einzelnen Komponenten sind. Zudem verfügt es über einen Staubfilter, welcher sein Job sehr gut erledigt und man damit auch sehr leicht Staub abfangen und wieder entfernen kann. Diese beiden Features sieht man eher selten in dieser Preiskategorie und für mich persönlich sehr wichtig, daher bewerte ich diese Kategorie sehr stark positiv.

    + Es passen auch 1x 5.25 Zoll extern, 3x 2.5 Zoll intern, 2x 3.5 Zoll intern hinein, was für Normalverbraucher reichen sollte. Denn im Normalfall hat man entweder 1x SSDHDD oder beides zusammen + 1 Laufwerk wobei viele auf das Laufwerk heutzutage verzichten und USB SticksFestplatten hier die Oberhand gewinnen.

    + Es verfügt ebenfalls über 1x USB 3.0 und USB 2.0 Frontanschluss, sodass auch USB 3.0 Sticks an der Front benutzt werden können hierbei muss die Mainboard einen USB 3.0 Header besitzen.

    o Neutral muss ich leider das Kabelmanagement und den Platz bewerten, denn es ist zwar möglich die Kabel zu managen, jedoch ist es aufgrund der Größe und des Designs relativ schwierig alle Kabel zu versteckenordentlich anzubinden. Zudem kann man nur CPU Kühler bis 140mm Höhe einbauen, was für einige ein CPU Kühler Neukauf oder die Nutzung des Boxed Kühlers bedeutet ich habe hierfür den LC power cosmo cool 95 erworben.

    o Anzahl der Lüfter ist ok, jedoch ist beim Frontlüfter wenig Platz, falls man steife Kabel vom Netzteil oder eine sehr lange Grafikkarte hat. Meine 27cm lange Grafikkarte passt noch wunder bar hinein, jedoch sollte es nicht weiter strapaziert werden, denn sonst kommen einige Kabel nicht am Lüfter vorbei kommen und diesen dann berühren.

    Negatives konnte ich leider nicht entdecken, da ich das Gehäuse dem Preis nach bewerte. Für einige mögen die neutralen Punkte negative Argumente sein, mich jedoch betreffen diese Punkte nicht.

    Fazit
    Alles in allem kann ich sagen, dass mich das Gehäuse sehr stark beeindruckt hat, da es für diesen Preis sehr viele Features bietet, die ich in anderen Gehäuse selbst bis 40 vermisse. Das Zalman zm t5 generell die zm Tx Serie bietet ein Optimales Preisleistungs-Verhältnis für Office Rechner wegen der Kompaktheit oder PCs mit einem geringen Budget.
  • 3.0 przez Mindfactory

    Ich bin sehr zwiegespalten bei diesem Gehäuse. Sicher, …

    Ich bin sehr zwiegespalten bei diesem Gehäuse. Sicher, es kostet nur knapp 25 und dafür ist es sehr stabil. Die Blechstärke ist ordentlich und wackeln tut auch nichts.

    Zu bemängeln habe ich allerdings, dass sich die Front nur extrem schwer entfernen lies, um ein optisches Laufwerk einzubauen, mussten wir zu zweit machen.
    Ein weiteres Problem mit dem Laufwerk ist die komplett verblendete Front mit Klappe und Auswurfknopf. Dieser bewegt sich eigentlich überhaupt nicht und man braucht schon mehrere Versuche, bis der Knopf mal reagiert. Zudem der Federmechanismus der Klappe ziemlich steif und drückt das Laufwerk gerne einfach wieder zu, so dass ich selbst mit der Auswerfen-Funktion im Windows immer so 2-3 Versuche brauche, bis das Laufwerk mal offen bleibt.
    Auch hat es sich als schwirig erwiesen, eine 2,2 Zoll SSD einzubauen. An sich hat das Gehäuse dafür 3 verschiedene Plätze, allerdings musste ich die Metallhalterungen dafüretwas auseinanderbiegen. Funktioniert hat das nur im Kabelkmanagement hinter dem Mainboard. Unter dem 3,5 Zollschacht war das nicht möglich.
    Achja und der Staubfilter ist nur ein etwas feineres Gitter mit runden Löchern mit etwas über 1mm Durchmesser.

    Ansonsten tut das Gehäuse was es soll, Kabelmanagement ist recht gut möglich, ich habe allerdings auch nur ein sehr einfaches HTPC-System verbauen wollen mit einer kleinen CPU, einer SSD und einem Laufwerk.
    Der vernaute Lüfter hinten im Gehäuse ist hörbar aber nicht unbedingt störend. Alles in allem drei Sterne.
  • 4.7 daFlox

    Preiswertes Gehäuse in kleinerem Format

    Wir haben das Gehäuse für den Gaming-PC meines Neffen ausgesucht, da das Budget begrenzt war und wir die gesparten Euros lieber in die Komponenten gesteckt haben.

    Das Zalman T5 hat mich qualitätiv wirklich überrascht. Die Bleche sind zwar relativ dünn, alles ist aber sauber lackiert, keine scharfen Kanten, die Platzaufteilung finde ich durchaus gelungen. Die Frontblende ist aus Plastik, aber ein Voll-Alu-Gehäuse zu diesem Preis dürfte niemand erwarten.

    Haufenweise Schrauben sind beigelegt, ein Gehäuselüfter ist bereits installiert. Die oben herausgeführten Anschlüsse haben durchaus Charme, die Klappe des optischen Laufwerks funktioniert - unter etwas Geräuschentwicklung - einwandfrei.

    Für 25€ kann man hier eigentlich nichts falsch machen!
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG