Polska (aktywne) UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Sieci WLAN » Routery » Linksys WRT54GS

Linksys WRT54GS

Oceny produktu Linksys WRT54GS

  • Scherzkastl

    Reichweite des Geraetes ist unter jeder Kritik! Nett wenn sonst vielleicht alles pasen wuerde, aber wenn es die Hauptfunktion nicht
    erfuellt ist es unbrauchbar. Schon 1,5m neben dem Sender sitzend
    gibts nur mehr 70% Leistung - mit einer dazupassenden Linksys-USB
    Empfangseinheit - aber wehe es kommt eine Wand dazwischen - nichts mehr uebrig von einem Signal. Kann ja nicht sein dass man anfangen muss irgendwelche illegale Firmware zu laden oder suendteure irgendwas Senderantennen dazuzukaufen damit das Teil ueberhaupt brauchbar wird !??
    Das Teil fliegt umgehend wieder raus!
    Napisz komentarz
  • WAHNSINN

    Habe den Router heute bekommen.

    Ausgepackt - nette Anleitung zuerst Cd einlegen installen dann router anhängen !!

    Für einen wirklichen Laien ..einfach voi easy, und i bin echt voi total begeistert!

    Noch dazu hab ich dann den support gebraucht, hab 40 min geredet...kostenlos, weil wo a fehler war...der support is a wahnsinn(obwohls a deutscher war *fg*-scherzl) !!!!!

    GEILE SACHE DIESEN DING

    kaufen wen mans braucht,..

    hab/hatte vorher netgear, a scheiss dreck gegen linksys !!!

    lg
    Napisz komentarz
  • Sehr guter Router, weiterhin mit Fremd-Firmware betreibbar

    Siehe http://www.bitsum.com/openwiking/owbase/ow.asp?WRT54G5_CFE - eine sehr gute Anleitung, um die DD-WRT Firmware in der (im Normalfall völlig ausreichenden) Micro-Version einzuspielen (vor allem ist statische DHCP-Adressenvergabe damit möglich, was im Standard weiterhin fehlt).

    Mein alter Router (gleiches Modell, V1; neues: V6) hatte nach über drei Jahren unregelmäßige Aussetzer, das sei verziehen (Reset reichte jeweils). Daher wieder zum gleichen Gerät gegriffen und glücklich :-)
    Napisz komentarz
  • Genial

    Die Linksysprodukte sind mit Abstand die genialsten Produkte die ich bisher PC-Technisch erworben habe!

    Gründe:

    1. Die Produkte halten das was auf der Packung steht!
    Man kann schon wie z.B. Netgear 108Mbit drauf schreiben... Aber mein Linksys WRT54GS ist halt trotzdem schneller obwohl 54Mbits, hat viel besseren Ping, und die Reichweite ist auch besser!

    2. Alle Produkte von Linksys unterstützen WPA2, also entgegen der Aussage(n) hier! Es stimmt zwar das man WPA2 nicht mit der mitgelieferten Konfigurationssoftware verwenden kann ,ABER einfach Microsoft Patch für WPA2 und jeder der sich ein bißchen mit Computer auskennt kann das W-Lan Modul im Windows konfigurieren (genauso einfach + schneller Verbindungsaufbau beim Start)

    3. Linksys bietet mit Abstand den genialsten und besten Support für technische Geräte den ich jemals gesehen habe! Kostenlose 0800 Nummer! Es geht sofort jemand ans Telefon! Wenn man ein Problem hat wird sich auch "intensiv" drum gekümmert! Man erhält eine Bearbeitungsnummer, und sollte man dan nochmal ein anderes mal Fragen zu dem Produkt bzw. Probleme haben, weis der neue Mitarbeiter am Telefon sofort um was es geht und was schon los war!
    Sollte man garnicht weiterkommen kann der Linksys Mitarbeiter auch nachdem man es an seinem Router freigegeben hat (vorraussetzung Linksysrouter) auf den Router und die Konfigurationen zugreifen und Fehler bzw. falsche Einstellungen beheben (ACHTUNG! Wirklich nur nach Freigabe im Router!)

    4. Linksys ist ein Tochterunternehmen von Cisco System und dieses ist eins der Weltgrößten Unternehmen für Netzwerktechnik in der Industrie bzw. im Buisnessbereich... Also was liegt hier wohl nahe? Selbsverständlich fließt hier ein ganzer Haufen Know-How + Erfahrung mit in die Produkte für Privatkunden

    5. 3 Jahre Garantie (bisher bei allen Produkten die ich von Linksys gekauft habe >10Stck.) (Wie üblich Limited Warranty!)

    6. Zudem gibt es eine Ganze Reihe an Zusatzzubehöer für die Produkte... z.B. Antennen mit Bessere Sendeleistung etc.

    7. Router bzw. Accespoints basieren auf Linux oder VxWorks und sind somit OpenSource. Es gibt also eine ganze Palette an alternativer Software.

    8. Man kann mit den Router wirklich alles einstellen... und es gibt "regelmäßige" Firmwareupdates...

    Ich hatte schon D-Link, TCom-Eumex, Netgear; Aber Linksys spielt mit großem Abstand 2 Ligen über den anderen! Also beim Kauf lieber 10-20€ mehr investieren und dann genießen bzw. seine Ruhe haben!

    Hoffe ich konnte jedem hier weiterhelfen!
    • hurt

      Re: Genial

      zu 4. toll, was hat uns das gebracht? hardwaremaeßig abgespeckte revisionen der router

      zu 8. nein, kann man nicht. das erste was ich zB schon vermisse ist adress-reservierung bei dhcp (mag ja sein dass man das mit der alternativen firmware wrt dd wrt einstellen kann, aber eben nicht mit der original firmware - und da ich nicht vorhabe mir das ding zu behalten (siehe meine bewertung) werde ich sicher nicht die firmware mit einer firmware von einem drittanbieter flashen)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • guter router aber nicht für tele2 complete

    Ich finde den Router sehr gut!
    Er hat eine gute Reichweite und ich hatte noch keine Verbindungsabrisse (seit ungefähr 4-5 Monaten) aber habe noch immer Probleme mit dem Modem von tele2 Complete, weil das modem schon eine routerfunktion eingebaut hat stören sich die beiden andauernd und ich muss das modem mind. 2 mal in der Woche neu starten!!

    Wer tele2 complete hat kann den Router also ziemlich vergessen, außer mat hat gute netzwerk und it-kenntnisse.
    • dEUS@offline

      Re: guter router aber nicht für tele2 complete

      wenn du keine Ahnung hast schreib bitte nicht solchen Unsinn!!!!!
      Odpowiedz
    • vektor17

      Re: guter router aber nicht für tele2 complete

      Kann da Armin nicht ganz zustimmen. Du hast den Router einfach falsch konfiguriert. Du muss ihn nicht als Router sondern als Accesspoint konfigurieren (WAN Port bleibt frei) dann funktioniert der Linksys ohne Probleme.
      Ich besitzt selber den WRT54GS mit der DD-WRT v23 Firmware. Bei Tele2/UTA Uptime - 113 days, 14:29 :-)
      Wenn es nicht mal einen Stromausfall gegeben hätte glaube währe er an seit dem Kauf |-D

      Von der Rechweite kann ich nur schwärmen. Ich installiere (und verkaufe) von Berufswegen viele WLAN Router, aber bei der Reichweite kann kein D-Link und Netgear mit. (zumindest wenns kein 802.11n ist)

      Also ich empfehle diesen Router auf alle Fälle !!!
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Spitzengerät

    Läuft absolut problemlos mit AON Speed. Keine Aussetzer. Ist nur zu empfehlen.
    • Alopecurus

      Re: Spitzengerät

      Läuft absolut problemlos mit AON Speed. Keine Aussetzer. Ist nur zu empfehlen.
      Läuft absolut problemlos mit AON Speed. Keine Aussetzer. Ist nur zu empfehlen.


      Ist PPTP over PPTP möglich?
      Zur Zeit hab ich einen DI-624+ im einsatz die keinen zusätliche (anders dan zu aon) VPN Verbinding zulässt. :-(

      Würde gerne die WRT54GS kaufen.
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Mit dem Antennen-Kit ein super Gerät für's ganze Haus !!!

    Hab mir den Router WRT54GS und auch gleich die passende PC-Card WPC54GS zugelegt.
    Was soll ich sagen: CD rein, Router angeschlossen, AON-Zugangsdaten eingegeben und schon nach 5 min im Internet gesurft :-)

    Mit der PC-Card ebenso: CD rein, Karte rein, WEP-Schlüssel eingegeben und schon war ich im Netzwerk.

    Der Router steht im Keller, der Laptop ist im 1. Stock. Mit den originalen WRT54GS Antennen habe eine Signalstärke zw. 46-52% bei einer Qualität von etwa 40% ... aber ohne Aussetzer :-)
    Hab mir zum Router noch das 7dBi Antennen-Kit HGA7T-EU gekauft. Mit der optimalen Antennenausrichtung (ca. 45° nach links und nach rechts) habe ich jetzt eine Signalstärke zw. 56 und 68% bei einer Qualität von etwa 55%.

    Der PC mit dem alten Netgear WLAN-Adapter WG311 von Netgear ist jetzt auch viel stabiler im Netz.

    Mit den vorigen Netgear-Dingern (WGR614 / WG511) hat das Einstellen und die Netzwerksuche zwar etwas länger gedauert, war aber auch keine Hexerei. Es gab aber leider immer wieder Aussetzer im WLAN (Signal schwankte zw. Good und Very Low). Die Geräte sind aber schon nach etwa 2 Jahren kaputtgegangen. Zuerst die PC-Card, kurz darauf die WLAN-Funktion des Routers.

    Die Router & PC-Card Kombination (Wireless G 125) von Belkin hatte ich gerade mal 3 Wochen in Betrieb - Finger weg davon. Der Router hat eine miserable Reichweite, mit der Software der PC-Card verlangsamte sich das Notebook merklich und die WLAN-Verbindung hängte sich immer wieder auf :-(
    Napisz komentarz
  • Um 15 Euro, wenn man bei www.fon.com mitmacht!

    Man gibt dann seinen W-Lan Router der Allgemeinhait frei.
    Napisz komentarz
  • speedbooster?

    den sucht man lange findet aber keinen hab den auftestellt und dachte der wäre vielleicht besser als ein dlink mit 11 mbit , aber um nicht mal 1 meter geht der weiter als der dlink.
    hab ihm dann die 7dbi antennen verpasst und das ergebnis war eher entäuschend zu meinem wrt54g der die vorher drauf hatte.
    • vektor17

      Re: speedbooster?

      Speedbooster ist ja kein Extender ;-)

      Hat nur (im Idealfall -> richtige Hardware - geringe Entfernung ) bis 108 MBit


      Vektor
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Noch besser mit alternativer Firmware

    Ich empfehle HyperWRT+Thibor, da in diese Firmware auf der originalen Version vom Hersteller basiert, und deshalb sehr stabil ist:

    http://www.thibor.co.uk/

    DDWRT, Sveasoft & Co kann ich nur bedingt empfehlen, aber das kommt auf den Einsatzzweck an


    PS: Thibor macht die Firmware für den GS, Tofu macht die Firmware für den G
    Napisz komentarz
  • Kaufen, kaufen, kaufen ...

    Der Linksys ist schon mit der ausgelieferten Standard-Firmware ein leistungsfähiges und zudem noch relativ preisgünstiges Gerät.

    Aber wenn man eine alternative und zudem kostenlose Firmware, wie zum Beispiel DD-WRT aufspielt, dann geht der Spaß erst richtig los. Die Anleitung findet ihr hier -->

    http://wrt-wiki.bsr-clan.de/index.php?title=DD-WRT_Doku_(DE)
    (Hinweis: Bitte darauf achten, dass die hintere Klammer-zu übernommen wird, sonst funktioniert der Link nicht. Kopiert den Link ansonsten manuell in die Adress-Zeile eures Browsers)

    Dann wird aus dem 70 Euro Teilchen in Minuten ein Gerät mit Funktionen, das den Vergleich zu 400 Euro Routern nicht scheuen muss. Da ist dann wirklich alles einstellbar. Wahnsinn!!!

    Ich habe zum Beispiel zwei Linksys Router (WRT54GL und WRT54GS - beide mit DD-WRT Firmware) zwei Router funkmäßig mit WDS-Technologie zusammen geschaltet. Damit ist ein ganzes Haus gut versorgt.


    Bitte beachten: Der neue WRT54G verträgt keine alternative Firmware. Dafür hat er zu wenig internen Speicher. Das klappt nur mit dem Modellen, WRT54GS und WRT54GL, die praktisch identisch sind.

    Bei Aufspielen der DD-WRT Firmware ist unbedingt zu beachten, dass zuerst nur die Mini-Variante von DD-WRT verwendet werden darf, denn die original Linksys Firmware läßt kein Update mit Firmware zu, die größer als 3 MB ist.

    Wenn die DD-WRT Mini-Variante erst einmal auf dem Router drauf ist, dann kann die Vollversion von DD-WRT oder einer anderen alternativen Firmware aufgespielt werden.

    Interessante Tipps zum WRT54GL und WRT54G gibt es übrigens auch hier --> http://www.linksysinfo.org/modules.php?name=Forums (in englischer Sprache)

    Viel Spaß!
    Napisz komentarz
  • Gut

    Zu den Leuten die P2P benutzen und scheinbar Probleme haben:

    The default firmware for Linksys (and all replacement firmwares except for one) have a severe problem where they track old connections for FIVE days, which causes the router to hang when using P2P apps, or any software that generates a lot of connections. DHT only aggravates the situation because of the number of connections it generates.

    Kurz:
    Der Router speichert Verbindungen für 5 Tage, auch tote. Das kann ohne Probleme mit einer alternativen Firmware behoben werden!
    Napisz komentarz
  • sehr guter router für inode xdsl

    kann nichts negatives über den router sagen. ist mit inode xdsl im einsatz (ppoe). installation hat sofort geklappt.

    über die reichweite des wlan kann ich noch nicht viel sagen. in meiner wohnung funktioniert es hervorragend.

    bin nur ein gelegenheitsdownloader - aber 2 gb file war über bittorrent am notebook (wlan) überhaupt kein problem.

    bis jetzt keine aussetzer. sehr positiv ist auch noch, dass man im internet genug alternative firmware findet.

    also ich kann dieses produkt nur empfehlen.
    Napisz komentarz
  • WRT54GSv4 für Bittorrent nicht geeignet

    Habe mir das Ding zugelegt und eingerichtet, hat halbwegs gut funktioniert. Bittorrent ist recht gut gelaufen, aber nach ca 3 - 4 Stunden ist der Router extrem langsam geworden beim Aufbau neuer Connections - hat die Auswirkung, dass man nicht mehr Surfen kann. Nur ein Boot machts wieder gut. Auf mit alternativer Firmware (DD-WRT) keine Besserung. Wer also Bittorrent nützt, Finger weg von Hardware-Revision 4!!!!
    Napisz komentarz
  • Guter Router, leider nicht für aon speed

    Eins vorweg: Der Router ist einer der geilsten, die ich je hier hatte. Respekt an Linksys und an die fleissigen Firmware bastler.

    Leider hängt sich der Router in unregelmäßigen Abständen auf, somit muss man alle 2-3 Tage den Router aus und wieder einstecken. Das nervt.

    Ist leider kein Einzelfall, daher für aon speed leider unbrauchbar. Selbst der Linksys Support konnte mir nicht helfen.
    • mexi

      Re: Guter Router, leider nicht für aon speed

      Absolut kein Problem mit aonSpeed, absolut stabil, keine Aufhänger. Und auch Freunde haben keine Probleme mit diesem Router. Kann ich nicht nachvollziehen. Absolute Kaufempfehlung!!!!
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • "hat seit kurzem gleiche RAM - Menge wie WRT54g"

    Linksys hat in den neuen Revisionen die RAM Menge verringert. Soll auch nur noch 16MB haben, wie der WRT54g.
    Napisz komentarz
  • funktioniert mit inode ohne probleme

    verwende den router mit inode xdsl@home und hatte keine probleme mit der einrichtung der verbindung.
    verwende jetzt die hyperwrt firmware und bin sehr zufrieden. sendeleistung reicht locker aus.
    der router hat sogar eine QoS funktion. habe sie zwar noch nicht ausprobiert, aber wenns wirklich funktioniert, dann ist das ein pluspunkt mehr.

    bis jetzt eine absolute kaufempfehlung!
    Napisz komentarz
  • Gutes Gerät mit Chello, bei XDSL abzuraten!!

    Hab mir dieses Gerät gekauft um eine XDSL Verbindung für mehrere Computer zugänglich zu machen. Leider funktionierte dies nicht einwandfrei, nach 5 Minuten Abbruch der Verbindung zum Internet. (Verwendung StaticIP)
    Hab ihn jetzt zuhause mit meinem Chello Anschluß laufen und funktioniert jetzt schon seit zwei Wochen einwandfrei. (Verwendung DHCP)

    Derzeit läuft das gerät mit der Firmware von
    http://www.hyperwrt.org/

    Alles in allem gutes Gerät!!!
    Napisz komentarz
  • Nur empfehlenswert mit Linksys WLAN-Karten!

    Die meisten Leute kaufen sich diesen Router weil er angeblich schneller sein soll.
    Naja er hat mehr Arbeitsspeicher, jedoch kommt man nur mit einer Linksys-WLAN-Karte in den Genuss der >100Mbit (Speedbooster).

    Ich würde eher zum WRT54G greifen
    Napisz komentarz
  • Top Gerät zum guten Preis

    Hab das Gerät geholt für neues WLAN Netzwerk und hatte zunächst Probs mit der Reichweite, danke des guten Supports hab ich aber schnell alles in Griff bekommen.
    Napisz komentarz
  • LINKSYS WRT54GS funktionierte auf Anhieb

    Hatte vorher noch Netgear. Dieser Router war auch nicht schlecht (LAN-Kabel) aber bei Wireless hat er schon mal hin und wieder gestreikt.

    LINKSYS WRT54G(S) ließ sich super einfach einstellen. Die Wireless-Verbindung ist auch in 7 Meter Entfernung und durch die 33 cm Ziegelmauer noch immer "hervorragend".

    Die S-Version braucht man nicht unbedingt, aber wegen der paar Euro mehr nehme man gleich anstatt 54G die 54GS Version. Vielleicht braucht man diesen Zusatz doch mal.

    Support kann ich nicht bewerten - brauchte keinen.

    Norbert
    Napisz komentarz
  • top Gerät

    ein top Gerät mit einfacher Installation und super Leistung auch in Stahlbetonbauten. Aktuelle Software allerdings am besten von der Website beziehen, da die Beipack-CD nicht aktuell ist.
    Napisz komentarz
  • DER Router für wenig geld

    endlich mal ein richtiger router mit der alternativen opensource software (sveasoft ableger) wirklich grenzgenial funktionen über funktionen . und er geht auch nicht bei mldonkey und bittorrent gelichzeitig ein wie mein alter wgr614v2
    oraktisch kann man jede linux applikation zum laufen bringen
    Napisz komentarz
  • Mit alternativer Firmware - genial!

    Dieses Baby hat nun wirklich alles an Board, was man sich wünschen kann. Genügend RAM/Flash, einen 200MHz schnellen Prozessor und als Draufgabe einen guten Support.

    Die Einrichtung ist anhand der mitgelieferten bebilderten Beschreibung auch von absoluten Laien in wenigen Minuten erledigt und verwöhnt den Nutzer mit absolut stabiler Performance. Da wo ein Netgear schon mal rebootet, weil ers einfach nicht mehr packt, bügelt der WRT54G(S) mit einer Leichtigkeit drüber, daß es nur so eine Wonne ist.

    Die Wireless Performance ist mit der Standardfirmware ziemlich mickrig, aber es gibt aufgrund der guten Hardware und der Open Source Firmware des Routers eine große Anhängerschaft die fleißig programmiert. So sind Firmwares wie HyperWRT oder Sveasoft geradezu Pflicht, wenn man den Router von einem Tausendsassa zu einem Zehntausendsassa upgraden will.

    Kaum geflasht, schon hat man doppelte Wirelessperformance (sowohl Signalstärke als auch Reichweite), verbesserte Sicherheit (vorher nur WEP nun auch WPA und RADIUS mit TKIP oder AES) dazu eine zuverlässige Firewall und alles was sich der User nur wünschen kann.

    Alles in allem eine BOMBENEMPFEHLUNG!
    Napisz komentarz
  • unbedingt Firmware ändern

    Mit anderer Software z.B. Alchemy läuft das Ding wesentlich besser(mehr Auswahlmöglichkeiten). Leistung kann auf 251mW gesteigert werden. Speedbooster kann nach Bedarf dazugeschaltet werden und einige andere nette Kleinigkeiten. Sehr viel besser wird die Sendeleistung aber erst mit besseren Antennen. Muss nicht teuer sein (Eigenbau ist genauso gut).
    Napisz komentarz
  • Ohne neue Firmware nicht zu gebrauchen...

    ...die standartmäßige Firmware auf dem Router hat wirklich eine sehr schlechte Sendeleistung, wie es hier in der Bewertung ja auch schon besprochen wurde. Ich habe mir dann das Firmware von www.linksys.org zugelegt. Zuerst war ich positiv überrascht, das die Sendeleistung plötzlich deutlich gestiegen war. Ich wurde dann aber rasch ernüchtert, da ich mit dem ASDL von AON keine Verbindung mehr aufnehmen konnte. Habe mich dann schlussendlich durchgerugen, mir das Firmware von www.linksys.com raufzuflaschen, also die US version. Und siehe da, auch in dieser Version wurde das Problem mit der Reichweite behoben. Die Leistung ist nun fast noch besser wie mit der Firmware von www.linksys.org, welche ja eine GPL Firmware ist. Also nicht lange nach der GPL suchen sondern stattdessen gleich die Originale US Version verwenden, bei welche dann auch das Internet funktioniert. mfg blackmail
    Napisz komentarz
  • ein Wahnsinn

    Seit dem USR8000 wieder ein Router, welchen man bedenkenlos nehmen kann

    Dank div. Firmwares aus dritter Hand, spielt das Gerät alle Stückerl, die Wlan Reichweite ist auch gut und xdsl mit VoIP ist - mit enstsprechender Firmware - auch absolut kein Problem
    Napisz komentarz
  • Leistung kann aufgebessert werden

    Die Reichweite ist sch.... aber wenn man die richtige Firmware lädt wird daraus ein echt g.... Teil. http://www.linksysinfo.org/modules.php?name=Downloads
    und selbst die Sendeleistung kann noch konfiguriert werden!! :-)
    Napisz komentarz
  • Qualitativ hochwertiges Gerät, aber...

    die Leistung reicht nicht, wenn man sich diesen Router zulegen will, um zuhause kabellos online zu sein. Schon nach fünf Metern Entfernung kaum noch brauchbare Signale. Das mag zum Teil an den dicken Altbauwänden liegen, aber ein versuchsweise vorgeschalteter (älterer) D-Link Access-Point brachte ein paar zusätzliche Meter, mein neuer US Robotics liefert dagegen endlich nach längerer Suche brauchbare, sogar gute Ergebnisse Ergebnisse. Fazit: solides Gerät, gut verarbeitet mit prima Dokumentation und fast idiotensicherer Einrichtung, aber für den eigentlichen Zweck kabelloser Datenübertragungen so gut wie unbrauchbar. Es sei denn , ich hatte ein marodes Einzelstück. Glaube aber nicht.
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG