Polska (aktywne) UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Dyski twarde i SSD » Dyski twarde (HDD) » Seagate BarraCuda ATA IV 80GB, IDE (ST380021A)

Seagate BarraCuda ATA IV 80GB, IDE (ST380021A)

Oceny produktu Seagate BarraCuda ATA IV 80GB, IDE (ST380021A)

  • Defekt

    An sich gute und leise Platte. aber nach einem Jahr
    trotz seltener Nutzung defekt! Immer mehr nicht lesbare Sektore). Mit einem Jahr Garantie leider durch die Finger geschaut!
    Napisz komentarz
  • 14 Platten in 10 Monaten verbaut - 6 DEFEKT!!!

    was soll man da noch meinen? Schrott! Nie wieder!
    • andy23

      Re: 14 Platten in 10 Monaten verbaut - 6 DEFEKT!!!

      Du scheinst ein echter Unglückswurm zu sein oder Du baust die Platten mit dem
      Vorschlag-Hammer ein. Vielleicht ist der Aufbewahrungsort direkt am Magneten vom
      grossen Baß-Lautspecher doch nicht so ideal ;-) ?
      Ich habe die Platte seit über 2 Jahren ind die Kiste läuft fast rund um die Uhr.
      Die 2. (ca. 1 Jahr alt) habe ich jetzt in einem anderen PC eingebaut, da ich mir
      2 Stück Samsung SP1614N gekauft habe (das ewige Platzproblem |-D ).
      Allerdings ist die Platte nicht für Server-Betrieb konzipiert und bei der Menge,
      die Du verbaut hast, könnte das ja schon einer sein.$-)
      Odpowiedz
    Napisz komentarz
  • Defekt!!!!!

    Also ich hab mir die Platte vor 4 Monaten gekauft. Und vorige Woche hat sie begonnen an zu zu fieben und dann hat sie ganz den Geist aufgegeben.
    Nun brauch ich ne neue!!!
    Napisz komentarz
  • An sich super Platte, nur mit RAID-0 bzw. Promise -> 8-(

    Die Platte ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht mehr die schnellste oder leiseste, aber sicher nach wie vor eine super HD. Leider aber ist trotz neuem BIOS die Performance an Promise-Raid-Controllern (133 Lite) die auf vielen Boards eingebaut sind schlecht bis mies. Im RAID-0 gabs dazu noch vor dem BIOS 1.53 oder so Probleme beim Lesen....
    Napisz komentarz
  • 2 Barracudas @ Raid 0 => beide platten gaben Geist auf

    Beide Platten gaben gleichzeitig nach ca. einem Monat den Geist auf. Jetzt betreib ich die neuen umgetauschten seit 3 monaten fehlerfrei, aber nicht mehr im RAID Verband.

    Hab gelesen, dass die Barracuda ATA IV nicht Raid tauglich sind, mann müsste sie zu Seagate einschicken, die geben einem dann RAID- fehige Platten! Da aber beide Platten voll sind und ich nicht auf eine der Platten verzichten will "scheiss" ich drauf und betreib sie mal nicht mit RAID 0! Sind so auch schnell genug!

    peace
    Napisz komentarz
  • Crash auf Crash

    Ich hatte mir vor 6 Monaten das Teil gekauft. Nach 4 Monaten war sie schon fetz. Habe sei 1 Monat später ersetzt gekriegt und die ist auch kaputt gegangen. Angeblich wird sie einfach zu heiss. Sie war zunächst erstmal gut, doch 2 Crashs innerhalb von 2 Monaten... besser Finger Weg. Ich glaube, ich hole mir jetzt auch eine Maxtor.
    Napisz komentarz
  • Schit

    das dieg ist der letzt rotz
    Napisz komentarz
  • IBM

    Viel besser , NUR GXP modelle
    Seagate temperatur zu hoch.

    Napisz komentarz
  • nach 6 Monaten abgeschmiert :o(

    Tja, so geht´s. Die Platte ist genau 6 Monate alt und nu´is´ sie hin *seuftz*. Laut Seagate Tools ist sie reif für einen Umtausch. Werde mal die WD 800JB testen, vielleicht hält die ja länger im Dauerbetrieb.
    Hoffe Ihr habt bessere Erfahrung mit der Platte.
    Napisz komentarz
  • Sorry, IBM ist besser

    Ein Bekannter hat die Barracuda IV - ich hab die IBM IC35. Konnte jetzt direkt vergleichen. Meine IBM läuft ca. 14 Std. am Tag durch, ohne Kühlung, habe sie jetzt 1 Jahr, noch nie auch nur irgendein Problem. Bei ihm ist ständig was, Platte wird zu heiss, paar kaputte Sektoren, ausserdem ist sie lauter als die IBM. Und langsamer - so dass man es merkt !
    Habe jetzt die fünfte IBM in Serie - noch nie ein Problem damit.
    Ich weiss nicht wo ihr das her habt, dass IBM Probleme macht - wahrscheinlich hatte ihr noch nie eine.
    Napisz komentarz
  • hatte nach 8 wochen einen headcrash

    son scheiss
    Napisz komentarz
  • hmpf

    ...an sich ne gute Platte, wenn man nur die Leistungsdaten liest...leider habe ich schon eine neue gebraucht (Fehler 0X12 - böse physikalisch), was bei DER Firma wohl auch zu erwarten war...lahm isse eh und pfeifen wie ein Viech tut die neue nu auch...ich denke fast auch, die Empfehlungen werden hier ausgesprochen um alle anderen zu vera*schen..."seagate oder seagate nicht"...höhö...habe jetzt auch ne maxtor und DIE rennt schnell, sorry jungs, aber wer eh von ner 5GB IBM auf die Seagate umsteigt hat kaum Ahnung von "schnell"...deppen..
    Napisz komentarz
  • langsam

    Im Vergleich zu einer 2 Jahre alten IBM Desktar 30 GB (7200 rpm)
    viel zu langsam !
    Napisz komentarz
  • @ JohnDoe

    Du Pfeiffe!

    Kommst wohl aus dem EDV-Kindergarten und sagst sicher auch "WOW", wenn Deine Seagate einen Schnalzer macht, was?

    Bist ein fester Komiker - ha ha ha
    Napisz komentarz
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG