Polska (aktywne)UE Cenowarka (Polska) » Komputery » Karty graficzne » AGP » Gainward PowerPack! Ultra/2400, GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP (6046)

Gainward PowerPack! Ultra/2400, GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP (6046)

Oceny i opinie dla Gainward PowerPack! Ultra/2400, GeForce 6800 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP (6046)

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 84%
4.35 z 5
na podstawie 29 opinii
Rekomendacje produktu:
92% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia

    Inkompatibel zu Abit NF7-S v2.0

    Ocena ogólna: (1.75)
    Habe mir diese Karte bei VV-Computer geleistet und musste denn feststellen das die Karte nach den Einbau meine IDE Ports blockiert. Da dieses Problem/Panne bei Gainward schon bekannt ist, konnte man entweder seine Karte einschicken und der Referenzkühler wurde drauf gemacht oder man sollte ein Stück vom Kühler abtrennen. Da mir das Einschicken zu lange gedauert hätte (habe in anderen Foren gelesen: ca. 1Woche) und Gainward momentan eh kaum noch Referenzkühler da hatte habe ich mal schnell die untere Ecke vom Kühler abgeschnitten. Nun funktioniert alles tadellos.
    Garantie bleibt erhalten wenn ihr euch vorher bei Gainward erkundigt und denn eine eMail hinschickt das der jeweilige Mitarbeiter euch die Erlaubnis gegeben hat.
    Sollte denn ein Garantiefall eintreten, muss dieses Dokument mitangehangen werden.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Gute Karte (wird leider von meinem Prozessor XP2400+ limitiert, kann volle Leistung net entfalten), allerdings lässt die Ausstattung arg zu wünschen übrig.
    Als Software liegt "MyVee3 auto Producer 3" und "WinDVD 4" dabei; hardwaremässig liegt/liegen ein Video Kabel und 2 DVI-zu-AnalogVGA Adapter bei.
    Von der Lautstärke her setzt die Karte wohl neue Maßstäbe (röhrt wie ein startendes Flugzeug.. erst mit neuen Treibern, zb. Forceware 61.77, klingt sie akzeptabel; trotzdem werde ich einen neuen Kühler, Arctic Cooling NV Silencer 5, raufbauen).
    Von der Temperatur her wird die Karte bei mir im Spielebetrieb (Farcry, GroundControl 2) nach 4h ca. 65° warm (abgelesen mit dem der Forceware 61.77 beiligenden Tempproggie).

    Kurzes Fazit: Für die im Augenblick noch teuerste Karte finde ich die Ausstattung sehr mager, keinerlei Spiele oder ähnliches und WinDVD schmeisst nahezu jeder Hersteller mit rein.. Leistungsmässig auf hohem Niveau (übertakten noch nicht probiert, allerdings habe ich nur gutes drüber gelesen :) ), mit dem geeignetem Prozessor sicherlich eine gute Wahl :)
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Karte ist in Ordnung, den Performance Boost wie versprochen, bringt sie in Doom 3 aber nicht, obwohl sie schon deutl. schneller ist als meine alte 5900 ultra. Aufpassen mit dem Asus A8V (Socket 929) hier deckt der Kühler die SATA 1+2 zu!!
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG