Yamakawa MR-200 256MB

Oceny i opinie dla Yamakawa MR-200 256MB

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 70%
3.79 z 5
na podstawie 18 opinii
Rekomendacje produktu:
87% poleca ten produkt.
  • pozytywna opinia
    PC-Stick (256 MB intern) + MP3-Spieler + Radio + Diktiergerät + AD-Wandler (line in), viele Einstellmöglichkeiten, dazu erweiterbar mit Karten, brauchbar für Personen ohne PC! (gibt's auch noch!) Klang und mitgelieferte Ohrhörer sind ordentlich, Batteriedauer gut, vom PC ohne Treibersoftware erkannt, outfit und Menü etwas gewöhnungsbedürftig: ein sehr brauchbares Teil für 72 €, das ich schon mehrfach weiterempfohlen habe. Ich habe den MR 200 seit 4 Monaten und bin zufrieden.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia

    wirklich brauchbares Teil

    Ocena ogólna: (4.33)
    Für etwas über 70 Euro bekomm ich das Teil (bei Amazon günstig) und leistete mir noch eine 256 MB SD Card für ca. 30 Euro, die einfach eingesteckt wird. Dann hab ich ein halbes Gigabyte Speicher satt. Was möchte ich mehr für das Geld! Und das Gerät wird gleich als Laufwerk erkannt - prima! Das Radio ist auch brauchbar. Einzig der Sound als Diktiergerät ist etwas muffig, aber die Sprache ist absolut verständlich. Das Gerät spielt ca. 12 Stunden mit einer billigen AAA Batterie von Aldi (vier Stück für 99 Cent). Gut ist auch der eingebaute Equalizer, der neben Presets auch selbst eingestellt werden kann. Die Kopfhörer sind ordentlich, nur mir ist ein normaler gepolsteter Hörer lieber. Mit dem MR 200 hat sich Yamakawa sicher viele Freunde gemacht. Die Lautstärke ist von 0 - 30 regelbar. Wobei 30 schon ganz schön Krach macht. Das kommt natürlich dann auch auf den Wirkungsgrad der vewendeten Kopfhörer an.
    odpowiedz
  • pozytywna opinia
    Tolles leichtes und handliches Gerät, viele Funktionen (insbesondere Speicherkarten-Erweiterbarkeit) für diesen Preis! Qualität ist gut, die Ein-Knopf-Steuerung geht auch. Leider dient der hervorstehende Allzweck-Knopf auch gleichzeitig zum Ein- und Ausschalten - und während zum Ausschalten drei Sekunden Druck nötig sind, reicht fürs Einschalten ein kurzer Druck. Wenn man das Ding also in der Hosentasche trägt, schaltet es sich gern mal selber ein. Zwar gibt es eine Art Tastensperre, aber Einschalten tut es sich trotzdem kurz. Sonst wie gesagt: super!
    odpowiedz
Powered by Translate
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG