MSI E350IA-E45, A50M (7698-010R)

Oceny i opinie dla MSI E350IA-E45, A50M (7698-010R)

Wydajność/Wyposażenie:
Stosunek cena/jakość:
Jakość:
Obsługa klienta:
Ocena ogólna: 91%
4.62 z 5
na podstawie 6 opinie i 3 opinii użytkowników.
Rekomendacje produktu:
100.00% poleca ten produkt.
Pokaż same opinie użytkowników Opinie użytkowników i odpowiedzi Pokaż listę
Wyświetlanie 3 opinii użytkowników
  • Krautmaster 16.04.2011, 12:12
    pozytywna opinia

    Mit Schwächen

    Ocena ogólna: (3.75)
    Ich habe mir das MSI E350 als Ausweichboard bestellt da ich auf das passive ASUS warte.

    Als wirklich leise würde ich das Board nicht bezeichnen, die typische Minimum Leistung des Lüfters lässt sich nach BiosUpdate nicht mehr einstellen, es is jedenfalls permanent zu hören.

    Ein passiver Betrieb sollte jedoch möglich sein wenn man die Abedeckung des Heatspreaders entfernt.

    Erste Versuche mit Ubuntu 10.10 XBMC und HD Beschleunigung laufen gut. CPU Last ~ 15-25% bei FullHD.

    Mit SSD die die Bootzeiten auch in Ordnung, dennoch ist ein i3 2100 H67 System gefühlte 5 mal schneller, vorallem beim Compilieren.

    Die All-Over Performance unter XBMC-Live ist jedoch überraschend gut.

    Mal sehn wann das passive ASUS eintrudelt ;)
    odpowiedz
  • Robert-D 04.03.2011, 21:40
    pozytywna opinia
    hab dieses Board seit einigen Tagen. Und bin bis auf das immer noch fehlende VA-Deinterlacing eigentlich positiv überrascht.
    Es wird jetzt auch über den OnBoard-HDMI die BD HD-Formate unterstützt, was ja bei den bisherigen IGP's nicht der Fall war.
    Als erstes hab ich mir wegen dem Lärmmacher (40er Lüfter) Gedanken gemacht, da hab ich die blaue Abdeckung, die nur geklebt ist, entfernt und den 40er Lüfter gegen einen 80er BE QUIET Silent Wings getauscht.
    Damit ist der PC aus 4m Entfernung nicht zu hören.
    Im Vergleich zu einer 785G/Athlon X2 245er Kombi merkt man schon den Leistungsunterschied, aber für den HTPC-Bereich ist es deswegen immer noch im grünen Bereich.
    Das merkt man dann aber auch beim Stromverbrauch. Komme im Normalbetrieb nicht über 23W (DVBViewer) und Idle 13W, dies mit einer PicoPSU. Bei der genannten 785G-Kombi bin ich nicht unter 27W Idle mit der selben PicoPSU gekommen.

    Warum die aktuellen A50M-Boards nur HDMI1.3 haben, versteh ich nicht, aber dies wäre auch nur für die interessant, die 3D nutzen wollen.
    odpowiedz
  • FoxMcCloud 26.02.2011, 18:31
    pozytywna opinia

    Klasse Mainboard

    Ocena ogólna: (5.00)
    Leider noch nicht erhältlich, ist aber ein klasse Mainboard mit potetenter E350 CPU. Wird, wenn erhältlich, ein Verkaufsschlager. Sieht man in Japan, wo die schon erhältlich sind.
    odpowiedz
Powered by Translate




Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG